Reichweitentest Ioniq

Re: Reichweitentest Ioniq

Beitragvon corwin42 » Di 30. Mai 2017, 08:04

Oh Leute. Vielleicht lest ihr auch mal die ganzen Texte hier und beachtet den Kontext. Da es um Akkubelüftung ging, war die Bezeichnung "am Stück" gar nicht so verkehrt.

Aber wenn man was falsches lesen will, dann kann man das natürlich. Das nervt etwas an diesem Forum.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch incl. Ladeverluste, Vorheizen etc.:Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 895
Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Borchen

Anzeige

Re: Reichweitentest Ioniq

Beitragvon Stadtflucht » Di 30. Mai 2017, 08:28

Was mich hier als Neuling und daher noch etwas Außenstehend nervt ist, dass es offensichtlich Leute gibt, die sich auch Prinzip gegenseitig anpissen müssen. Egal bei welchem Thema. Der eine schreibt was und der nächste erklärt ihn zum idioten.
Es ist klar, dass mal was falsch verstanden wird oder eine Ausführung vlt etwas ungenau und verwirrend ist.
Aber der Ton macht die Musik und manchen scheints nicht mehr um Fakten bzw Erfahrungen zu gehen, sondern nur darum andere runter zu machen.
IONIQ Style "White Hawk" - Bestellt 4.5.2017 - Sangl #263 - Bremerhaven 22.1.2018 - Landsberg 30.1.2018 - Abholung 16.2.2018
Stadtflucht
 
Beiträge: 118
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 13:31

Re: Reichweitentest Ioniq

Beitragvon IO43 » Di 30. Mai 2017, 08:34

Im Grunde genommen wäre die Frage nach der Akkutemperatur an die Besitzer der OBDII-Schnittstelle gerichtet. Die könnten sagen, ob und wie sich das Wetter auf die Akkutemperatur auswirkt.

Ich kann nur meine Beobachtungen schildern und da konnte ich keinen vermehrten Lüftereinsatz beim Ioniq feststellen, auch unter der Fahrt nicht. Was mir gestern aufgefallen war, dass die Lüfter der Ladesäule volle Pulle liefen, als ich an dieser ankam. Das hatte ich vorher auch noch nie so stark gehört, aber das ist ein anderes Thema ;)
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 3046
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Reichweitentest Ioniq

Beitragvon endurance » Di 30. Mai 2017, 11:45

Dann solten wir einen extra thread zum Akku aufmachen - scheint es ja Wert zu sein
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3559
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Reichweitentest Ioniq

Beitragvon Hubi » Di 13. Jun 2017, 10:06

Werde mich noch ein bisschen bemühen müssen um ein baldiges Verbrauchs Durchschnitt über einer Distanz von 13'000 kms mit einer 9 Zahl hinzukriegen (Unterhalb < 10kW/100km) :D

Bild
KONA EV 64 kWh Acid Yellow LaL/JS
Benutzeravatar
Hubi
 
Beiträge: 77
Registriert: So 7. Mai 2017, 13:21

Re: Reichweitentest Ioniq

Beitragvon Jan » Di 13. Jun 2017, 11:16

Klasse! :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2620
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Reichweitentest Ioniq

Beitragvon kpb » Di 13. Jun 2017, 17:19

Weiter so Hubi... bitte halte uns da auf dem laufenden....
Vg kpb
kpb
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 4. Mai 2017, 20:43

Re: Reichweitentest Ioniq

Beitragvon GuggiEV » Do 27. Jul 2017, 21:52

So heute habe ich auch meinen persönlichen Rekord geschafft halt nur Landstrasse und Ortsgebiete gefahren max 90 km/h
Mehr werde ich sicher nicht schaffen weil der Stromfuss immer mehr möchte aber ich wollte es auch mal ausprobieren was ich so schaffe.
IMG_3933.JPG

IMG_3934.JPG
Hyundai Ioniq Elektro Premium Polar White "NR 56" Bestellt am 06.12.2016
Abgeholt in Landsberg am 17.05.2017
Spritmonitor: https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 31190.html
Benutzeravatar
GuggiEV
 
Beiträge: 109
Registriert: Do 10. Nov 2016, 20:30
Wohnort: Österreich 4062 Thening

Re: Reichweitentest Ioniq

Beitragvon Jan » Do 27. Jul 2017, 22:30

Sieht doch super aus. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2620
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Reichweitentest Ioniq

Beitragvon Dadycool » Di 9. Jan 2018, 15:09

Ich habe mit der SuFu leider nichts gefunden und hier sind etliche Seiten die ich nicht alle lesen kann.
Ich habe folgende Situation.
Fahre schon seit 3 Jahren ZOE, alles gut. Ende letzten Jahres bin ich aber umgezogen und muss 95 km eine Strecke zur Arbeit pendeln. Den Umzug habe ich gemacht unter der Annahme ich kann so schnell fahren wie das Auto kann um den Zeitverlust zu minimieren. Mit der ZOE sind das 135 kmh und da reicht die Reichweite bei Temperaturen ab 10° auch aus. Es sind dabei einige Hügel zu nehmen. Wir brauchen bald auch einen elektrischen 2t Wagen wegen Nachwuchs und der Stinker Opel Agila soll endlich weg.
Nun meine Frage, wie ist die Reichweite des Ioniq auf der BAB bei Vollgas?
Evtl. könnte ich zum Pendeln den Ioniq holen wobei die ZOE jetzt das Batterieupgrade bekommt und dann auch den Vorteil hätte, dass der kostenfreie Strom den ich auf der Arbeit bekomme für die Hin- und Rückfahrt reichen würde auch bei Vollstrom und humanen Temperaturen.
Tesla ≡ reserviert
Elon - Tesla Model S P85+
MIZE - ZOE Zen
Mr. T - Twizy custom
Forca Evoking 1700 (nur noch als Solarbatterie genutzt)
Benutzeravatar
Dadycool
 
Beiträge: 191
Registriert: So 27. Apr 2014, 19:58
Wohnort: Herzebrock

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast