Unverletzt dank Notbremsassistent

Re: Unverletzt dank Notbremsassistent

Beitragvon Schüddi » Do 16. Aug 2018, 07:44

Richtig gut das es so funktioniert hat!
Ein Freund von mir hat einen Mazda 6 und der hat einen Parkkollisionsverhinderer - sprich: in der Theorie kann er beim einparken keine anderen Autos anditschen. Er hat das mit Kartons ausprobiert - erfolglos.
Schüddi
 
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43

Anzeige

Re: Unverletzt dank Notbremsassistent

Beitragvon Graysolid » Do 16. Aug 2018, 11:50

Vize hat geschrieben:
Moin,

ab Kapitel 5-52.

VG
Andreas



Super danke....
Hyundai Ioniq Premium In Weiß. Bestellt am 24.11.2017........... Abgeholt am 09.08.2018
Graysolid
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 22:37
Wohnort: Mainz

Re: Unverletzt dank Notbremsassistent

Beitragvon Elwynn » Fr 17. Aug 2018, 00:43

Bernd_1967 hat geschrieben:
Da kann man ja neidisch werden.
Bei VW gibts den Fußgängerassistenten nur im Passat, nicht im e-Golf.
Oder doch?


Hatte vor einer Weile ne Probefahrt mit dem e-Golf an der Gläsernen, wollte noch fix bei... Orange... Über die Ampel *hust* und vor mir stand aber ein linksabbieger, den ich auch voll gesehen habe und auch wusste, dass ich danach ziemlich hart bremsen werden muss. Dem Golf war das Manöver aber wohl trotzdem nicht geheuer und er reagierte mit lautem Gepiepse. Ich denke mal, ein zwei Meter mehr und er hätte auch gebremst. Kann mir sonst nicht erklären, wieso er die Situation zwar sehen soll, aber dann nicht reagieren sollte?
Elwynn
 
Beiträge: 383
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 00:36

Re: Unverletzt dank Notbremsassistent

Beitragvon drilling » Fr 17. Aug 2018, 01:18

Hat zwar nichts mit dem Ioniq zu tun, hab da aber auch mal eine Geschichte dazu die mir passiert ist:

Ich war auf der linken Spur auf der AB beim überholen (mit dem Verbrenner, nicht dem Drilling) bei etwas über 120 km/h Tacho (Beschilderung schrieb 120 km/h vor), hinter mir ein Drängler (nagelneue C Klasse) der auf gefühlte 2m auffährt, ich tippe ganz leicht auf die Bremse um dem Vollidioten zu signalisieren das er Abstand halten soll, und plötzlich sehe ich wie er ganz schnell im Rückspiegel verschwindet.

Erst war ich verdutzt, das hatte ich noch nie, ein Drängler der bei leichtem Bremsen antippen sofort so weit zurückfällt, bis mir einfiel das da bei ihm wohl der Notbremsassistent reagiert hatte!

Ich hätte viel gegeben sein Gesicht zu sehen, der muß völlig verdattert gewesen sein wegen der unerwarteten Überreaktion seines Autos. :lol:

Also mein Rat: niemals mit aktivierten Notbremsassistent drängeln, das kann schnell in die Hose gehen. ;)
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4439
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Unverletzt dank Notbremsassistent

Beitragvon gekfsns » Fr 17. Aug 2018, 08:54

Ja, vor allem wenn hinter dem Drängler sich ein weiterer Drängler befindet, der hat dann eigentlich keine Chance mehr.
Sehe ich öfters auf der Autobahn, wie auf der linken Spur jemand leicht bremst und dann in der dichten Drängler-Kolonne dahinter die Warn-Brenslichter wild anfangen zu blinken.So auf der rechten Spur ist es spannend zu beobachten, ob es noch reicht.

Man kann sich auf den Assistenten nicht 100% verlassen, aber bisher hat er bei mir sehr gut funktioniert und möchte ihn nicht mehr hergeben. Es waren schon öfters Situationen, da hat er früher erkannt als ich, dass der Vordermann abbremst und mit dem Signal rechtzeitig gewarnt, einmal bilde ich mir ein, hat er auf das Bremsen des übernächsten Fahrzeuges reagiert, kann aber auch Einbildung gewesen sein.
Bei einer engen Situation bei unter 30km/h hat er Mal etwas übervorsichtig eine Vollbremsung eingeleitet als ich leicht auf die Bremse gestiegen bin, war schon erstaunt wie schnell der Ioniq stand, hatte den Bremsen nicht zugetraut, dass ich da so massiv in den Gurten hänge. :)
Gut zu wissen, dass er wirklich auch, zumindest manchmal, auf Fußgänger reagiert.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit bei der eRUDA
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Re: Unverletzt dank Notbremsassistent

Beitragvon benwei » Fr 17. Aug 2018, 11:17

Dafür scheint der SCC Probleme zu haben, stehende Kolonnen zu erkennen. So direkt, wie die Kiste auf die stehende Ampelschlange zujagt, habe ich mir noch nicht zugetraut, abzuwarten, ob doch angehalten wird.
Renault ZOE Intens R240, EZ 09/16, seit 07/17
Hyundai IONIQ Elektro Premium - bestellt: 13.06.18 - zugelassen 27.06.18 - abgeholt 02.07.18
Wallbox ABL eMH1 11kW mit 7m Typ2
Benutzeravatar
benwei
 
Beiträge: 713
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 14:32
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: Unverletzt dank Notbremsassistent

Beitragvon Helfried » Fr 17. Aug 2018, 11:27

benwei hat geschrieben:
Dafür scheint der SCC Probleme zu haben, stehende Kolonnen zu erkennen.


Das ist auch Absicht so und steht auch in der Anleitung.
Helfried
 
Beiträge: 7953
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Unverletzt dank Notbremsassistent

Beitragvon benwei » Fr 17. Aug 2018, 11:29

Helfried hat geschrieben:
Das ist auch Absicht so und steht auch in der Anleitung.


Oh, danke. Dann muss ich da vielleicht tatsächlich mal reinschauen, was da noch so alles interessantes drinsteht...
Renault ZOE Intens R240, EZ 09/16, seit 07/17
Hyundai IONIQ Elektro Premium - bestellt: 13.06.18 - zugelassen 27.06.18 - abgeholt 02.07.18
Wallbox ABL eMH1 11kW mit 7m Typ2
Benutzeravatar
benwei
 
Beiträge: 713
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 14:32
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: Unverletzt dank Notbremsassistent

Beitragvon BrabusBB » Fr 17. Aug 2018, 11:47

Ich sag mir immer: Bei dem, was ein Auto kostet, lohnt es sich, ein bisschen Anleitung zu lesen ... ;)
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017
BrabusBB
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
Wohnort: D-71032 Böblingen

Re: Unverletzt dank Notbremsassistent

Beitragvon wdegolf » Fr 17. Aug 2018, 13:04

Auch wenn die Frage schon eine Weile zurück liegt: Der e-Golf hat das auch.

https://www.volkswagen.at/e-golf/acc-front-assist
wdegolf
 
Beiträge: 67
Registriert: So 30. Jul 2017, 11:13

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste