Testfahrten mit Blogposts und Videos

Re: Tempomat auf 180 km/h

Beitragvon Twizyflu » Mi 12. Apr 2017, 14:24

Nun ich weiß auch nicht...
Beim ZOE stehen 43 kW Dauerleistung drin und 65 kW Spitzenleistung.

Beim Leaf sind es 80 kW Dauerleistung.

Also sind die 88 kW beim IONIQ auch nur Spitzenleistung?
Und die Dauerleistung ist faktisch auf diesen von dir genannten Wert begrenzt?

Leuchtet mir nicht ganz ein.
Wie ist es denn beim Soul EV?
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22597
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Re: Tempomat auf 180 km/h

Beitragvon umrath » Mi 12. Apr 2017, 21:27

Ich habe heute übrigens ein paar Testfahrten gemacht, um genauere Werte zu ermitteln.

Der belastbarste Wert: Bei 130 km/h Tempomat verbraucht mein IONIQ bei 7-8 Grad und Regen ziemlich genau 21 kWh/100 km.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2569
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Tempomat auf 180 km/h

Beitragvon juliusb » Mi 12. Apr 2017, 22:06

Komisch, das kommt mir jetzt doch sehr hoch vor. Bist Du Dir sicher? Der Regen kann doch nicht so viel Mehrverbrauch ausmachen. Na ab morgen Mittag seh ich es dann ja selber.
juliusb
 
Beiträge: 297
Registriert: Di 8. Nov 2016, 13:55

Re: Tempomat auf 180 km/h

Beitragvon umrath » Mi 12. Apr 2017, 22:20

Sehr sicher.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2569
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Tempomat auf 180 km/h

Beitragvon Roland81 » Mi 12. Apr 2017, 22:31

Na umrath...ZDF..Temp innen/außen ...., Fenster auf/zu, Höhenmeter, Beladung
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh
Roland81
 
Beiträge: 846
Registriert: So 11. Sep 2016, 09:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: Tempomat auf 180 km/h

Beitragvon Vanellus » Mi 12. Apr 2017, 22:37

umrath hat geschrieben:
Ich habe heute übrigens ein paar Testfahrten gemacht, um genauere Werte zu ermitteln.

Der belastbarste Wert: Bei 130 km/h Tempomat verbraucht mein IONIQ bei 7-8 Grad und Regen ziemlich genau 21 kWh/100 km.


Wie haste denn das ermittelt? Über den Momentanverbrauch? Oder als Durchschnittsverbrauch und wenn ja, über welche Strecke? Gefälle oder Steigung? Rückenwind oder Gegenwind?
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1656
Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Tempomat auf 180 km/h

Beitragvon umrath » Mi 12. Apr 2017, 22:40

Ich werde, sobald ich Zeit dazu finde, das Video veröffentlichen, dass ich dabei aufgenommen habe.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2569
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Tempomat auf 180 km/h

Beitragvon kassiopeia » Mi 12. Apr 2017, 22:44

21 kWh hatte ich zwischen Passau und Dingolfing, lt. Tacho meist zwischen 130 und 150 km/h, 2 Grad und leichter Regen. Außerdem waren da noch einige Höhenmeter drin, ging ja die Donau hoch.
Scheint mir also auch überraschend hoch, allerdings bin ich nicht mit Tempomat gefahren, leider weiß ich die Durchschnittsgeschwindigkeit nicht...
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Anfang 2019 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 627
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 01:21

Re: Tempomat auf 180 km/h

Beitragvon Vanellus » Mi 12. Apr 2017, 22:50

umrath hat geschrieben:
Ich werde, sobald ich Zeit dazu finde, das Video veröffentlichen, dass ich dabei aufgenommen habe.


Das Video sagt nichts darüber aus, ob es Gefälle oder Steigung gab und wie der Wind wehte.
Ich kann dir nahezu jeden Verbrauch bei jeder beliebigen Geschwindigkeit mehrere Sekunden mit einem Video "dokumentieren".

Mal nebenbei: Du fährst 130 km/h und filmst dabei den Tacho?
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1656
Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Tempomat auf 180 km/h

Beitragvon kassiopeia » Mi 12. Apr 2017, 22:52

stimmt, v.a. der Wind ist die große Unbekannte: Gefälle weiß man im Allgemeinen (bzw kann es leich herausfinden), aber nur 25 km/h Gegenwind oder Rückenwind machen einen riesen Unterschied...
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Anfang 2019 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 627
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 01:21

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste