Passt ein Ioniq zu mir? (Elektroauto-Anfänger fragt)

Re: Passt ein Ioniq zu mir? (Elektroauto-Anfänger fragt)

Beitragvon Strombaer » Fr 10. Feb 2017, 15:13

"""Unsere Kinder sind inzwischen größer, wir nehmen deshalb keinen zusammengeklappten Kinderwagen oder -buggy mehr mit, das Gepäck ist kleiner geworden. Ich habe den Ioniq Hybrid gestern auf einer Automesse angesehen (die Elektrovariante hatten sie nicht da) und fand den Kofferraum eigentlich groß genug für unsere heutigen Ansprüche.""""

Na dann ist ein Problem schon gelöst, aber die Reichweite bitte SELBST erfahren, damit es keinen Ärger mit der besten Ehefrau von allen gibt.
Strombaer
 
Beiträge: 232
Registriert: Do 1. Aug 2013, 11:17

Anzeige

Re: Passt ein Ioniq zu mir? (Elektroauto-Anfänger fragt)

Beitragvon noradtux » Fr 10. Feb 2017, 15:17

Der Kofferraumboden kommt verglichen mit dem Hybrid geschätzte 3cm höher. Und darunter ist nur sehr wenig Stauraum, der dann schon mit Ladekabel usw. voll sein dürfte.
Seit 7.7.2017 nach 8 Monaten warten endlich elektrisch mit dem Ioniq unterwegs :)

Wenig Hubraum ist nur durch kein Hubraum zu ersetzen.
Benutzeravatar
noradtux
 
Beiträge: 259
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 20:21
Wohnort: Rellingen

Re: Passt ein Ioniq zu mir? (Elektroauto-Anfänger fragt)

Beitragvon NortonF1 » Fr 10. Feb 2017, 15:28

Nochmal zu der Hamburg-Berlin Strecke:

Sollte eigentlich problemlos gehen, auch im Winter, einfach mal Hamburg-Berlin im Rotenplaner eingteben und den Ioniq auswählen, "Autoroute" drücken: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... tenplaner/

Das längste Stück ist 165 KM, ich habe meinen Ioniq bei winterlichen Temperaturen in Landsberg abgeholt und mit 94% SOC 170 KM geschafft:

hyundai-ioniq/reichweitentest-ioniq-t19459-170.html?hilit=ellwangen#p421795
Benutzeravatar
NortonF1
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 12:45

Re: Passt ein Ioniq zu mir? (Elektroauto-Anfänger fragt)

Beitragvon kassiopeia » Fr 10. Feb 2017, 17:02

Aber nicht mit 120 km/h, zum Überholen auch mal 140 und mehreren Mitfahrern.
Und schon gar nicht wenn diese nicht EV-affin sind, wie im Eingangsthread beschrieben - damit holst du dir nur Unfrieden und wenn du Pech hast musst du das Auto wieder gegen einen Verbrenner tauschen...

Aber vielleicht, vielleicht entdecken die Mitfahrer ja ihr Elektrogen und genießen die Entschleunigung ;)
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Anfang 2019 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 01:21

Re: Passt ein Ioniq zu mir? (Elektroauto-Anfänger fragt)

Beitragvon hhzz » Di 14. Feb 2017, 12:07

So, vielen Dank an alle für Eure Hilfsbereitschaft! Habe viel gelernt, vor allem die Hinweise auf die Tank & Rast Statuskarte und den mir davor noch unbekannten Routenplaner haben mich weitergebracht.

Nochmal Verzeihung für das Crossposting, was nun auch notwendig macht, dass ich diese Antwort an alle drei Threads packe:

Angesichts der traurigen Ladesäulen-Situation auf der Strecke sind alle drei Modelle nach meinem Bauchgefühl für uns noch nicht geeignet. Möglich wäre es zwar, aber es müsste mindestens die geplante Ladesäule in Prignitz fertig sein, um die Strecke ohne stärkere Einschränkungen zu fahren.

Ich werde also jetzt erst einmal abwarten. Bisher sieht es so aus, dass es sich doch lohnt, auf den Ampera-e zu warten.
hhzz
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 4. Okt 2016, 12:25

Re: Passt ein Ioniq zu mir? (Elektroauto-Anfänger fragt)

Beitragvon Twizyflu » Di 14. Feb 2017, 14:37

Der vielleicht so nicht kommt? Denn der BOLT ist ja von GM ... und wenn Opel nicht mehr zu GM gehört?

http://diepresse.com/home/wirtschaft/un ... t-verkauft
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22561
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Passt ein Ioniq zu mir? (Elektroauto-Anfänger fragt)

Beitragvon teufeljo » Di 14. Feb 2017, 17:08

Nur als Denkanstoß:
Familienausflug bequem mit der Bahn (ICE Hamburg Hbf - Berlin Hbf 1:43h)!?
Und die Entscheidung fürs Elektroauto aufgrund der täglich zu fahrenden Strecke...
Benutzeravatar
teufeljo
 
Beiträge: 69
Registriert: Di 4. Feb 2014, 11:26

Re: Passt ein Ioniq zu mir? (Elektroauto-Anfänger fragt)

Beitragvon Segeberger » Di 14. Feb 2017, 17:26

teufeljo hat geschrieben:
Nur als Denkanstoß:
Familienausflug bequem mit der Bahn (ICE Hamburg Hbf - Berlin Hbf 1:43h)!?
Und die Entscheidung fürs Elektroauto aufgrund der täglich zu fahrenden Strecke...


Sorry wenn ich es mal so hart formuliere ;

Ich glaube hier fehlt es schlichtweg am echten Willen auf eine saubere Technik umzusteigen ! :(

Das im obigen Zitat ist ja nur eine der möglichen Kompromisse die man eingehen kann , Mietwagen wurde hier ja auch schon genannt .

Wenn die Strecke einmal die Woche anliegt hätte ich vollstes Verständnis ,aber für wenige male im Jahr ? :?

Wie heißt es so schön ;
Wo ein Wille ...
Wer nicht will findet Gründe ...
Ioniq Style Phoenix-Orange , bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Kona Elektro Trend 64kWh Acid Yellow bestellt am 18.06.18 in Hamburg AH Bopp+Siems
Segeberger
 
Beiträge: 605
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 20:53

Re: Passt ein Ioniq zu mir? (Elektroauto-Anfänger fragt)

Beitragvon Tigger » Di 14. Feb 2017, 17:30

Segeberger hat geschrieben:
Ich glaube hier fehlt es schlichtweg am echten Willen auf eine saubere Technik umzusteigen ! :(

Sorry, wenn ich so hart gegenformuliere: Nicht jeder kauft sich ein E-Auto mit der Intention "Saubere Technik"...
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Passt ein Ioniq zu mir? (Elektroauto-Anfänger fragt)

Beitragvon Segeberger » Di 14. Feb 2017, 17:34

Tigger hat geschrieben:
Sorry, wenn ich so hart gegenformuliere: Nicht jeder kauft sich ein E-Auto mit der Intention "Saubere Technik"...


Stimmt es gibt noch viele andere gute Gründe ! :)
Ioniq Style Phoenix-Orange , bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Kona Elektro Trend 64kWh Acid Yellow bestellt am 18.06.18 in Hamburg AH Bopp+Siems
Segeberger
 
Beiträge: 605
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 20:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste