Mit Familie in Urlaub?

Re: Mit Familie in Urlaub?

Beitragvon Alex*** » Sa 30. Dez 2017, 19:25

@corwin42 Sehr schöne lösung !
Hyundai Ioniq Elektro Premium in Phantom-Black, bestellt am 07.11.2016 Nr.22 . Abgeholt am 23.12.2016
Und da wir so zufrieden sind:

Reserviert: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #144 8-)
Benutzeravatar
Alex***
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 16:17
Wohnort: Gummersbach

Anzeige

Re: Mit Familie in Urlaub?

Beitragvon SyncDrive » Sa 30. Dez 2017, 19:53

Während der Probefahrt im Sommer sind wir mit dem ioniq nach hause gefahren. Dort die Koffer aus dem Keller geholt. (Genau die 4 mit denen wir auch in den Sommerurlaub geflogen sind.)
Bei Flugreisen ist man auch meistens begrenzt. Alle 4 Koffer haben in den ioniq gepasst. (Ja, es war auch ein kleinerer Koffer dabei.)
Das war einer der Gründe, warum wir uns für den ioniq entschieden haben.

Ein weiterer Tipp wären passende Sporttaschen. Die kann man in unterschiedlichen Größen genau passend für den ioniq kaufen.
Das haben Freunde von uns bei einem Verbrenner auch schon gemacht. Es ist Wahnsinn, was in einen Kofferraum passt, wenn man die passenden Taschen hat.
Das werden wir wahrscheinlich auch noch machen.

Wir haben auch zwei Kinder. Daher interessiert mich das Thema sehr. Bin auch gespannt, was die beste Lösung sein wird.

Gesendet mit Tapatalk
SyncDrive
 
Beiträge: 10
Registriert: So 19. Mär 2017, 16:07

Re: Mit Familie in Urlaub?

Beitragvon corwin42 » Sa 30. Dez 2017, 20:42

thelectric hat geschrieben:
Das wäre ja quasi ein Ersatz für ein Dachträger. Spannend.
Aber wenn ich mal ehrlich sagen darf: das sieht ganz schön wackelig aus.

Ich müsste ja erstmal eine Anhängerkupplung haben (was ich nicht habe), wenn ich das richtig sehe?
Und dann dieses Ding da dranklöppeln. Wie viel trägt das? Kippt das in ner Kurve nicht um? ;)
Was kostet das etwa? Hast du einen Link zu diesem Teil?

Bonusfrage: dürfte ich bei einem Leasingwagen eine Anhängerkupplung nachrüsten und sowas nutzen? Oder muss der immer in Auslieferzustand bleiben?


Also wackelig ist das nicht wirklich. Halt genau so, wie ein normaler Fahrrad Heckträger.

Das ist folgendes Set: http://www.vonderpalette.de/Auto-Zubehoer/Hecktraeger/fuer-Anhaengerkupplung/Menabo-Kuppluntraeger-Hecktraeger-Race-III-fuer-3-Raeder-klappbar-mit-Quick-Stop-Boxxy-Transportbox-Gepaeckbox-330-Liter.html

Der Fahrradträger ist mittlerer Qualität und wird als Bausatz geliefert. Wichtig ist, dass man die Version mit dem "QuickStop" nimmt. Das ist ein Schnellverschluss für die AHK und der passt auch mit dem "Käfig" bei der Ioniq-AHK.

Man braucht natürlich die Ioniq AHK. Wie das beim Leasing aussieht, weiss ich nicht. Mein Ioniq ist nicht geleast und die AHK habe ich direkt bei Sangl anbauen lassen. Ist mit ca. 900€ incl. Montage aber nicht ganz billig.

Der Fahrradträger ist für 45kg Zuladung zugelassen (ist also gedacht für 3 Rennräder). Für E-Bikes nicht geeignet. Fahrradträger gibt es sicherlich erheblich bessere. Mir ging es aber hauptsächlich um die Box. Wie gesagt, die Qualität geht so. Einen richtigen Test habe ich halt noch nicht gemacht.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch incl. Ladeverluste, Vorheizen etc.:Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 847
Registriert: Di 21. Mär 2017, 08:52
Wohnort: Borchen

Re: Mit Familie in Urlaub?

Beitragvon keyman » Sa 30. Dez 2017, 20:45

Naja, um den Preis kann das Gepäck auch mit dem Taxi nebenherfahren.
IONIQ electric Premium in Aurora Silber seit 01.12.2017
Benutzeravatar
keyman
 
Beiträge: 27
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 19:57
Wohnort: Mettmach AT

Re: Mit Familie in Urlaub?

Beitragvon thelectric » Sa 30. Dez 2017, 20:52

keyman hat geschrieben:
Naja, um den Preis kann das Gepäck auch mit dem Taxi nebenherfahren.


Ist das meine Lösung D? :lol:
thelectric
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 12:26

Re: Mit Familie in Urlaub?

Beitragvon IQ1117 » Sa 30. Dez 2017, 20:56

Gebäck mit einem Vakuumiergerät verkleinern.
IONIQ Premium Polar White bestellt am 11.11.2017
Liefertermin: Ankunft Händler: 20.07.2018, Abholung: 27.07.2018
persönliche Wartezeit 258 Tage, Wartezeit Händler: knapp 14 Monate (Vorlauf)
IQ1117
 
Beiträge: 233
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 12:55

Re: Mit Familie in Urlaub?

Beitragvon thelectric » Sa 30. Dez 2017, 20:57

IQ1117 hat geschrieben:
Gebäck mit einem Vakuumiergerät verkleinern.

Den Tipp klaue ich mir für meinen Kühlschrank, wenn ich darf?
thelectric
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 12:26

Re: Mit Familie in Urlaub?

Beitragvon IQ1117 » Sa 30. Dez 2017, 21:01

thelectric hat geschrieben:
IQ1117 hat geschrieben:
Gebäck mit einem Vakuumiergerät verkleinern.

Den Tipp klaue ich mir für meinen Kühlschrank, wenn ich darf?


Upps, da hat wohl mein Magen gesprochen...
IONIQ Premium Polar White bestellt am 11.11.2017
Liefertermin: Ankunft Händler: 20.07.2018, Abholung: 27.07.2018
persönliche Wartezeit 258 Tage, Wartezeit Händler: knapp 14 Monate (Vorlauf)
IQ1117
 
Beiträge: 233
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 12:55

Re: Mit Familie in Urlaub?

Beitragvon Zmeister » Sa 30. Dez 2017, 21:26

Also es werden 4 Koffer ausprobiert um das Volumen zu messen? Genau die Koffer womit wir Nach XYZ Geflogen sind?????????

:D :D :D wo hat der Ioniq den Flugmodus den möcht ich ausprobieren... :lol:
MFG: ZMeister
:D Ioniq Style , kann ein Stromer Sünde sein??
Zmeister
 
Beiträge: 235
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 23:29

Re: Mit Familie in Urlaub?

Beitragvon SyncDrive » Sa 30. Dez 2017, 21:46

Hat nur der premium+


Gesendet mit Tapatalk
SyncDrive
 
Beiträge: 10
Registriert: So 19. Mär 2017, 16:07

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste