Licht und Schatten-Deutschlands Hyundaihändler

Re: Licht und Schatten-Deutschlands Hyundaihändler

Beitragvon chrisgrue » Fr 19. Jan 2018, 12:34

Servus

Ich habe zwar nur 9.000km in 6 Monaten zusammengebracht, aber keine Probleme.... (auch die Scheibenwischer funktionieren bei mir gut)

O.k., 1x war ich in der Werkstatt, zum Winterreifenwechsel....

Scheibenwischerwischwasser musste ich auch schon nachfüllen....
cu
Chris - Sangl 87, Bestellt 07.01., Produziert 26.04., Papiere am 03.07., Abholung am 13.07.
chrisgrue
 
Beiträge: 379
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 11:02
Wohnort: in einem Dorf nahe Grieskirchen/Wels

Anzeige

Re: Licht und Schatten-Deutschlands Hyundaihändler

Beitragvon sensai » Fr 19. Jan 2018, 12:37

heute habe ich 4 Stück defekte Antennenverstärker bekommen. Lass ich gerade analysieren.
Täglich werden rund 1000 Stück davon verbaut, da sind 4 Stück / Monat vernachlässigbar.
Auch wenns für die betroffenen Autobesitzer unangenehm ist (Werkstattaufenthalt/Zeit/Ärger usw.)
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1285
Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Licht und Schatten-Deutschlands Hyundaihändler

Beitragvon Jan » Fr 19. Jan 2018, 13:24

Von welchen Marken bekommst Du denn die Teile auf den Tisch? Ist der Ioniq auch dabei?
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2550
Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56

Re: Licht und Schatten-Deutschlands Hyundaihändler

Beitragvon HubertB » Fr 19. Jan 2018, 14:10

Ich fände es sehr hilfreich wenn hier Werkstattbewertungen gepostet würden. Wenn ich den Termin nicht mit einem Urlaub in Süddeutschland verbinden kann werde ich wohl mal bei R&S in Köln wg. Service nachfragen. Das scheint hier der Platzhirsch zu sein.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2601
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Licht und Schatten-Deutschlands Hyundaihändler

Beitragvon zaungast » Sa 20. Jan 2018, 11:39

Justus65 hat geschrieben:
Vize hat geschrieben:
Trytom hat geschrieben:
Man sprach [...] aber auch von unausgereifter teurer Technik.


Wusste gar nicht, dass ein E-Motor unausgereifte Technik ist. :shock:
Warum nutzen die denn dann so viele Leute im täglichen Leben?

VG
Andreas

Na ja, wenn man sich das Forum hier so durchliest, kann der Eindruck der unausgereiften Technik schon aufkommen. Ladestecker lässt sich nicht abziehen, plötzlicher Reichweitenverlust und Entladung des Akkus, defektes BMS, defekte Ladesäulen, Ladeabbrüche, 22kW-Säule lädt nicht mit 20A-Kabel, etc. Also ganz ehrlich, ich bin auch am überlegen, ob ich meinen alten Stinker nicht noch ein paar Jahre am Leben erhalten soll.

Wer immer seinen alten Stinker behalten will soll es tun. Wir sind schließlich keine Missionare der reinen elektrischen Heilslehre. Es gibt aber durchaus Vernunftargumente, die unter bestimmten Bedingungen für ein E-Auto sprechen. Das wären die Heizung (wenn Wärmepumpe vorhanden und der Fahrkonfort (Automatik ohne jede Schaltstöße, es gibt einfach nichts besseres). Bei Fahrleistungen über 15Tkm auch die Betriebskosten. Die Grundgedingungen wären: günstige Lademöglichkeit am Standort (z.B. Steckdose) und ein überschaubares Profil der Überlandstrecken. Zu den Negativpunkten: chaotisches Ladekartenwirrwar und die Erfahrung der Fachwerkstätten. Zumindest was den Status der Ladesäulen betrifft ist es in Österreich anscheined besser als in Deutschland. Die beiden größten Anbieter Smatics und Beö geben online den Zustand der Ladesäulen bekannt, das hat bis jetzt auch gestimmt. Zu den Werkstätten: Es wäre Hilfreich eine Bewertung im Forum einzuführen, ich glaube aber, es wird mit der Zeit besser.
Einst Sangl #164, seit 11.11.2017 stolzer Besitzer eines IONIQ Premium
zaungast
 
Beiträge: 67
Registriert: So 13. Aug 2017, 18:00

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Licht
    1, 2Dateianhang von Sahnestückchen » Fr 5. Okt 2018, 15:36
    13 Antworten
    313 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jogi Neuester Beitrag
    Mo 8. Okt 2018, 13:53
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Scaara und 6 Gäste