Geräuschdämmung IONIQ - Eure Einschätzung

Re: Geräuschdämmung IONIQ - Eure Einschätzung

Beitragvon IO43 » Do 4. Jan 2018, 14:31

trekki1990 hat geschrieben:
Wie sieht es eigentlich mit Brandgefahr aus wenn man da Stoffe irgendwo hinklebt die von den Bauern so nicht vorgesehen sind?


Na ich hoffe doch, dass der Ioniq von Ingenieuren und nicht von Bauern konstruiert wurde :lol:
Zuletzt geändert von IO43 am Do 4. Jan 2018, 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2929
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Anzeige

Re: Geräuschdämmung IONIQ - Eure Einschätzung

Beitragvon Misee » Do 4. Jan 2018, 14:32

was soll da brennen? das https://www.amazon.de/RECKHORN-Alubutyl ... Y3GTH8Y7CG kommt direkt aufs Blech da staut sich keine wärme.
Ist da :thumb: :hurra:
Benutzeravatar
Misee
 
Beiträge: 160
Registriert: Di 27. Dez 2016, 21:44

Re: Geräuschdämmung IONIQ - Eure Einschätzung

Beitragvon nomoreD » Do 4. Jan 2018, 15:17

Hier 2 Shops mit Geräuschdämmstoffen:
http://www.stevens-shop.de/shop/Auto-Da ... d998d9446c

https://www.adms-shop.de/dammung/innenraumdammung

Kenne das aus der Zeit als ich einen II-er GTi neu aufbaute, da flog das ganze Dämmzeug bis aufs nackte Blech raus. Kann ich empfehlen.

Hat da jemand irgendwo eine Anleitung gefunden, wie man die Kuststoffverkleidungen demontieren kann?
Hier ein Link zum Demontagewerkzeug, es lohnt sich. Habe sowas auch schon länger, kam in meinem Kleinbus zu Einsatz und Verkleidung blieb stets heil.
https://www.ebay.de/itm/11-tlg-Innenver ... Swf15Zy12w
Zuletzt geändert von nomoreD am Do 4. Jan 2018, 15:28, insgesamt 1-mal geändert.
Hyundai IONIQ Elektro Premium
https://www.ews-schoenau.de/
https://utopia.de/
KEIN Amazon Kunde
nomoreD
 
Beiträge: 159
Registriert: So 8. Okt 2017, 22:23

Re: Geräuschdämmung IONIQ - Eure Einschätzung

Beitragvon gekfsns » Do 4. Jan 2018, 15:27

Misee hat geschrieben:
das hab ich gemacht bei Gelegenheit stell ich mal Bilder ein.

Das wäre toll !
Wichtig wäre mir vor allem, wie Du es gemacht hast :)
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit bei der eRUDA
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Re: Geräuschdämmung IONIQ - Eure Einschätzung

Beitragvon Prius » Do 4. Jan 2018, 20:41

Hallo,
ich hab ja nur einen 2004er Prius welcher mir original ab Werk viel zu laut war!
Hätte ich es selber nicht erledigen können hätte ich ihn wieder verkauft.

Hätte mir gedacht das ein IONIQ z.B. durch den Akku im "Boden" schon mal Vorteile hat .....

Was ich empfehlen kann wenn nicht ab Werk vorhanden:

o
Alle Türen von innen mit Alubutyl oder Teroson SP300 bekleben. Das bringt schon mal sehr viel!
Eventuell noch spezielle Akustikschaum Platte darüber.
o
Radkästen von innen UND aussen bekleben
o
Kofferraumblech von innen UND aussen bekleben.
o
Alles vollflächig!

Das hat bei mir sehr sehr viel gebracht. Es bleibt noch ein Grundgeräusch welches von der offensichtlich schlechten
Abkopplung der Federbeine / Fahrwerk an die Karosse kommt. Kann aber auch sein das die Federbeinlager nach 13 Jahren und
über 180.000km verhärtet sind. Werde ich wohl mal tauschen. Gruß
Prius
 
Beiträge: 60
Registriert: So 19. Mär 2017, 15:02

Re: Geräuschdämmung IONIQ - Eure Einschätzung

Beitragvon Roland81 » Do 4. Jan 2018, 20:54

Misee: Bilder wären Klasse! Und mehr Infos
Prius: der Akku ist ja nicht im Boden:
hyundai-ioniq-allgemeines/hyundai-ioniq-t14541-1840.html#p454159
Auch von dir wären Fotos toll, auch wenns nicht 1:1 übertragbar sein wird zum Ioniq
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh
Roland81
 
Beiträge: 821
Registriert: So 11. Sep 2016, 09:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: Geräuschdämmung IONIQ - Eure Einschätzung

Beitragvon gekfsns » Fr 1. Jun 2018, 20:41

Hab nun endlich mal mein "ich dämme meinen Kofferraum"-Projekt durchgeführt.
Mit dem Zierleistenkeile-Set gingen die meisten Verkleidungsteile einfach ab https://www.amazon.de/dp/B000PTRHHA/ref ... eBbS3HTH80
Hab einige Schraubverbindungen rot und Clipse gelb gekennzeichnet. Eine Schraube befindet sich unter einer Kappe, dort wo die Laderaumabdeckung eingehängt wir. Bis hierher gings leicht.
linke_seite.jpg

rechte_seite.jpg

Problematisch war für mich die Verkleidung der C-Säule. Diese wollte ich unbedingt abmontieren, denn die C-Säule ist ein wunderbarer Klangkörper, hat klangliche Ähnlichkeiten mit einem Geigenkörper. Ich bin absoluter Laie, aber ich bilde mir ein dieser Resonanzkörper leitet den Schall vom Radkasten in den Dachhimmel und somit zu den Passagieren.
C-Saeule.jpg

Leider besteht die C-Säule aus komplett verschweißtem Blech und man kommt nicht in's Innere - höchsten mit PU-Schaum ;) .
Zuletzt geändert von gekfsns am Fr 1. Jun 2018, 20:57, insgesamt 1-mal geändert.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit bei der eRUDA
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Re: Geräuschdämmung IONIQ - Eure Einschätzung

Beitragvon gekfsns » Fr 1. Jun 2018, 20:44

Die Kunststoffverkleidung der C-Säule wird von einfachen Clips gehalten und von diesem speziellen blauen hier
C-Saeulenverkleidung.jpg

Vermutlich muss man die blaue Klammer zusammendrücken damit man den Clip ziehen kann. Nur bin ich nur mit den Fingerspitzen rangekommen. Mit all meinem Werkzeug ging es auch nicht. Vielleicht verrät mir ja noch ein Insider, welcher Trick dahinter gesteckt hätte. Jedenfalls ohne die richtige Technik sieht die Verkleidung dann unter der blauen Klammer so aus :roll:
C-Saeulenverkleidung_Bruch.jpg
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit bei der eRUDA
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Re: Geräuschdämmung IONIQ - Eure Einschätzung

Beitragvon gekfsns » Fr 1. Jun 2018, 20:56

Zum dämmen hab ich
RECKHORN Alubutyl 2mm stark https://www.amazon.de/dp/B005JRZPMM/ref ... eBb1XQGD44
und 8mm Dämmvlies aus dem Automobilbereich verwendet.
Die C-Säule sah danach zum Beispiel so aus
C-Saeule_nachher.jpg

Ich hab mit dem Klopftest die kritischen Blechteile gesucht und mit Alubutyl beklebt. Der Vorher-/Nachher Klopftest zeigte eine Verbesserung. Dann hab ich noch mit dem Dämmvlies Bereiche ausgekleidet wo ich vermutete, dass es Lärm schluckt und bei der Montage der Verkleidungen nicht im Weg ist.

Hat es was gebracht ?
Das kann ich erst nächste Woche wirklich sagen wenn ich meine tägliche Pendelstrecke wieder fahre. Auf einer kurzen Proberunde hatte ich das Gefühl, dass es den Ioniq nun nicht wirklich in einen schalltoten Raum verwandelt hat, aber vom ersten Eindruck würde ich sagen dass nun etwas weniger Reifengeräusche von hinten kommen. Gestört hatten mich vorher durchdringende Resonanzfrequenzen auf bestimmten Fahrbahnbelägen, fühlte mich wie in einem Geigenkörper. Bei der Geräuschdämmung hat Audi immer noch einen großen Vorsprung zu Hyundai - ist aber auch "etwas" teurer.....
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit bei der eRUDA
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Re: Geräuschdämmung IONIQ - Eure Einschätzung

Beitragvon gekfsns » Fr 1. Jun 2018, 21:06

Hier noch die Clipse vom Heckklappenschlossträger (oder wie das Ding heißt :) )
Heckklappenschlossträger.jpg
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit bei der eRUDA
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste