Längere Standzeiten während Urlaub

Re: Längere Standzeiten während Urlaub

Beitragvon harlem24 » Do 16. Nov 2017, 15:20

Meines Wissens macht der Leaf die Nachladung der 12V aus der HV auch.
Bin mir nicht sicher, wie der Ioniq das handhabt.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2895
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

Re: Längere Standzeiten während Urlaub

Beitragvon AbRiNgOi » Do 16. Nov 2017, 15:27

Ich nehme stark an wie 90% aller EV: Motor "ein", 12V Baterie wird geladen, Motor "aus", 12V Batterie wird nicht geladen. Bei vielen: 12V Batterie wird während des Ladevorgangs geladen.
Aber das kann man leicht testen: (ausser man hat wie ich keinen IONIQ bei der Hand..):
An der 12V Steckdose (ehemalig Zigarettenanzünder) die Spannung messen, wenn diese 13,5 oder mehr ist wird die Batterie geladen, wenn diese 12,5V oder weniger ist wird diese nicht geladen.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Längere Standzeiten während Urlaub

Beitragvon harlem24 » Do 16. Nov 2017, 15:33

Es muß aber nicht heißen, dass die Steckdosen Dauerplus haben.
Gibt genügend, die mit der "Zündung" geschaltet sind.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2895
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Längere Standzeiten während Urlaub

Beitragvon nr.21 » Do 16. Nov 2017, 16:07

die 12V-Batterie wird alle 72 Std im Stand geladen bzw kontrolliert, wenn man das nicht deaktiviert hat. Wenn die also zur Selbstentladung neigt, können auf Dauer schon ein paar Prozent SoC der Fahrbatterie flöten gehen
nr.21
 
Beiträge: 313
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55

Re: Längere Standzeiten während Urlaub

Beitragvon St3ps » Do 16. Nov 2017, 19:21

Denke wenn man ihn nicht leer dort abstellt, wird wohl nix passieren. Die Aussage zum ZOE war irritierend für mich, aber wenn ein Urlaub ihn stilllegt, wäre das dann wohl eher die Kategorie und Futter für alle E-Autos-Gegner: nicht alltags tauglich.

Die Schutzfunktion soll glaub auch nur max. 20 Minuten angehen.
Hyundai IONIQ Elektro (Marina Blau) mit Schiebedach und in Premium-Qualität. Bestellt am 07.06.17 (31.01.17) beim Autohaus Darmas in Wattenscheid. Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.
St3ps
 
Beiträge: 746
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Re: Längere Standzeiten während Urlaub

Beitragvon plexi32 » Do 16. Nov 2017, 19:55

AbRiNgOi hat geschrieben:
Das die "moderneren" Zellen beim ZOE Schrott sind, wissen wir ja schon.


Was ist denn das Problembei der Zoe?
plexi32
 
Beiträge: 32
Registriert: So 9. Jul 2017, 17:20

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kometablu und 5 Gäste