Hypermilingversuch

Re: Hypermilingversuch

Beitragvon hghildeb » Mi 10. Mai 2017, 12:41

Und dann preisen wir die Reichweite als "bis zu 413km" oder so an. Am besten als Bumper Sticker
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black
Benutzeravatar
hghildeb
 
Beiträge: 244
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
Wohnort: WUG

Anzeige

Re: Hypermilingversuch

Beitragvon umrath » Mi 10. Mai 2017, 12:47

Coole Idee! XD
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2172
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Hypermilingversuch

Beitragvon MineCooky » Mi 10. Mai 2017, 13:01

IO43 hat geschrieben:
Die Erkenntnis ob es geht oder nicht.


Natürlich geht es, man muss nur langsam genug fahren. Der Punkt an dem die Dauerverbraucher den Deckel drauf machen und noch langsamer nicht mehr rentiert erreichst du praktisch nie.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Hypermilingversuch

Beitragvon Twizyflu » Mi 10. Mai 2017, 13:03

IONIQ - das erste Auto, das mehr Energie erzeugte als es verbrauchte...
Weil es vom Großglockner bergab fuhr :D
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Hypermilingversuch

Beitragvon boeselhack » Mi 10. Mai 2017, 13:36

Wenn ich meine Video hernehme, solltest Du locker an die 70 km/h Schnitt fahren können.
Da ist er zwischen 6 und 7 kW geschwankt:
https://youtu.be/UM19sG-pIE0?t=1h6m50s
Und soweit ich mich erinnere, war das sogar noch mit ca. 10 km/h Gegenwind.
In der Videobeschreibung sind noch ein paar Geschwindigkeiten notiert bzw. die Verbräuche währenddessen.

Wenn Du also eine Strecke findest, wo Du relativ zügig durchfahren kannst, ohne sehr oft anhalten zu müssen (vielleicht sogar dieselbe Strecke von den Zoe-Jungs!) dann könnte sich das ausgehen, denk ich. Und das bei möglicherweise höherer Durchschnittsgeschwindigkeit!
Zuletzt geändert von boeselhack am Mi 10. Mai 2017, 13:40, insgesamt 1-mal geändert.
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Hypermilingversuch

Beitragvon umrath » Mi 10. Mai 2017, 13:40

Vorsicht! Nicht den Momentanverbrauch mit dem Durchschnittsverbrauch verwechseln.
Wenn du bei 70 km/h einen Momentanverbrauch von 7 kWh hast, entspricht das einem Durchschnittsverbrauch von 10 kWh/100 km, weil du ja mit den 70 km/h in einer Stunde nur 70 km schaffst, also einen Durchschnittsverbrauch von 70 kWh/70 km = 10 kWh/100 km erreichst.
Ich muss also definitv langsamer fahren.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2172
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Hypermilingversuch

Beitragvon boeselhack » Mi 10. Mai 2017, 13:43

Aja, stimmt natürlich. Ich Depp! Ok, dann wird's richtig mühsam.
Aber mit 50 km/h hatte ich ca. 3 kW Verbrauch, sprich: 6 kWh/100 km (siehe 2 Marker in der Videobeschreibung).
Die 50 km/h solltest Du halt ziemlich in einem durchfahren können.
Was hatten die beiden Schnitt? Nicht ganz 46 km/h, oder? Das wäre also vielleicht auch machbar.
Zuletzt geändert von boeselhack am Mi 10. Mai 2017, 13:45, insgesamt 1-mal geändert.
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Hypermilingversuch

Beitragvon MineCooky » Mi 10. Mai 2017, 13:45

umrath hat geschrieben:
Vorsicht! Nicht den Momentanverbrauch mit dem Durchschnittsverbrauch verwechseln.
Wenn du bei 70 km/h einen Momentanverbrauch von 7 kWh hast, entspricht das einem Durchschnittsverbrauch von 10 kWh/100 km, weil du ja mit den 70 km/h in einer Stunde nur 70 km schaffst, also einen Durchschnittsverbrauch von 70 kWh/70 km = 10 kWh/100 km erreichst.
Ich muss also definitv langsamer fahren.


Stimmt :o
Die Verknüpfung hatte ich noch nicht. Danke :thumb:
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Hypermilingversuch

Beitragvon Twizyflu » Mi 10. Mai 2017, 13:51

Ich denke 50 km/h werden passen.
Damit kriegst du den Schnitt auch hin ;)
Wo es schneller geht -> SEGELND schneller werden.
Erhöht die Durchschnittsgeschwindigkeit aber nicht den Verbrauch.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Hypermilingversuch

Beitragvon MineCooky » Mi 10. Mai 2017, 13:54

Twizyflu hat geschrieben:
Ich denke 50 km/h werden passen.
Damit kriegst du den Schnitt auch hin ;)
Wo es schneller geht -> SEGELND schneller werden.
Erhöht die Durchschnittsgeschwindigkeit aber nicht den Verbrauch.


Natürlich braucht das mehr. Er könnte auch das schneller an Geschwindigkeit das plötzlich über wird rekuperieren. Die Energie kommt ja nicht aus dem Nichts.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste