2105,6km in 24h mit dem Ioniq

Re: 2105,6km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon elektroautofan » Di 17. Okt 2017, 11:59

Klasse Leistung.
Das Ergebnis unterstreicht die Eignung des Ioniq für Strecken die auch einmal länger als 200 km am Stück sind.
Für mich war besonders interessant, dass das wiederholte CCS-laden unproblematisch für den Akku ist (wenn ich das richtig verstanden habe).
Danke für euren Versuch !!
Noch Golf 7 Variant 1.6 TDI Bluemotion,
ab November? Ioniq Electric Style in Phoenix Orange
elektroautofan
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 30. Mai 2017, 21:03

Anzeige

Re: 2105,6km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon IO43 » Di 17. Okt 2017, 12:07

kub0815 hat geschrieben:
Eben nicht er hat ja einen halbwegs nachvollziebaren weg zur berechnung vorgeschlagen und die war nicht nur rechnen sondern auch messen.


Dann machen wir das doch mal anhand meiner Runde:

Streckenlänge: 112km
Zeit für die Fahrstrecke: 52:39 Minuten
Verbrauchte Energiemenge: 18.42kWh
Zeit zum Nachladen der Energie: 18.5 Minuten

52:39min+18:30min= 71:09min
Durchschnittsgeschwindigkeit inkl. Ladung ~94.5km/h

94.5km/h*24h= 2268km

=> Also habe ich gewonnen! :hurra: :lol:
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1874
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: 2105,6km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon corwin42 » Di 17. Okt 2017, 12:12

Wobei diese 60-70kW Ladeleistung aber dann wohl wirklich schon die Grenze sind für den Ioniq, wie im ersten Teil des Videos auf Facebook zu sehen ist. Da ist Andreas ja mal eine Runde etwas schneller gefahren (140-150) und dementsprechend war die Akkutemperatur bei Ladestart schon relativ hoch. Da hat er dann für Ioniq Verhältnisse schon relativ früh die Ladeleistung runtergeregelt.

Also so Zyklen mit "Vollstrom" und dann 70kW Laden sind beim Ioniq dann auch nicht in voller Geschwindigkeit möglich. Für den Alltag ist der Ioniq aber schon verdammt ausgeglichen und ich glaube Hyundai hat da wirklich etwa das Maximum rausgeholt, was mit dem kleinen Akku machbar ist.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 462
Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Borchen

Re: 2105,6km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon Helfried » Di 17. Okt 2017, 12:18

corwin42 hat geschrieben:
Hyundai hat da wirklich etwa das Maximum rausgeholt, was mit dem kleinen Akku machbar ist.


Hoffentlich unter Einbeziehung der Lebensdauer. Der Ioniq ist ja kein Rennauto.
Helfried
 
Beiträge: 5221
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: 2105,6km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon Twizyflu » Di 17. Okt 2017, 15:10

Glaube ich nicht.
16.000 km in 6 Monaten und fast nur CCS geladen.
100% SOH, kein Zellendrift - perfekt!

Aber natürlich sind das noch keine großen Laufleistungen :)
Dateianhänge
SOH.jpg
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: 2105,6km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon Jan » Di 17. Okt 2017, 15:26

Was das Optimieren der Bedingungen betrifft, so glaube ich, dass der Wind eine große Rolle spielt, nicht nur die Stärke, sondern natürlich auch die Richtung. Mit diesem Tool kann es jeder sehr schön testen. Einfach auf den eigenen Standort drücken und schon sieht man Windstärke und Windrichtung. Wer also täglich die gleiche Strecke fährt, kann sich über einige Tage gut ansehen, welche Rolle der Wind beim Verbrauch spielt. Rechts auf Wind drücken, unten rechts auf das Flugzeug Symbol und los geht's.

https://www.windy.com
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1949
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: 2105,6km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon Tom_N » Di 17. Okt 2017, 17:10

Auch von meiner Seite nochmal Glückwunsch zum 2.Platz...tolle Leistung.
Ich hatte das Lüning-Video am 11.10. gepostet und mich gefragt wer das wohl war der den Rekordversuch gestartet und leider beim 1.Versuch scheiterte. Nun ist das Rätsel ja nahezu gelöst.

Wieviele Fahrer haben sich denn abgewechselt?
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 715
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Re: 2105,6km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon bangser » Di 17. Okt 2017, 17:56

Zwei Fahrer sind jeweils zwei Stints gefahren. Dann war Wechsel.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 904
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: 2105,6km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon Mike » Di 17. Okt 2017, 20:34

Super leistung, Glückwunsch! :thumb:

Und ja, natürlich müssen Rekorde real durchgeführt werden. Eine Runde fahren und dann Hochrechnen.... lustige Vorstellung!
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: 2105,6km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon umrath » Di 17. Okt 2017, 21:09

Jan hat geschrieben:
Was das Optimieren der Bedingungen betrifft, so glaube ich, dass der Wind eine große Rolle spielt, nicht nur die Stärke, sondern natürlich auch die Richtung. Mit diesem Tool kann es jeder sehr schön testen. Einfach auf den eigenen Standort drücken und schon sieht man Windstärke und Windrichtung. Wer also täglich die gleiche Strecke fährt, kann sich über einige Tage gut ansehen, welche Rolle der Wind beim Verbrauch spielt. Rechts auf Wind drücken, unten rechts auf das Flugzeug Symbol und los geht's.

https://www.windy.com


Wind, Temperatur und Topologie zusammen sind wichtig.
Ich fahre jeden Morgen von Regensburg nach Westen leicht bergauf und brauche rund 4 kWh/100 km mehr als in der Gegenrichtung. Da der Wind meist von Westen weht und es morgens kühler ist als am späten Nachmittag, erklärt sich das sehr schnell.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2168
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: campr, gekfsns, Kometablu und 3 Gäste