Schnarchgang abschalten

Schnarchgang abschalten

Beitragvon umrath » Mi 8. Mär 2017, 07:59

Weil eine ähnliche Frage für den i3 aufkam: Der Ioniq fährt von allein weiter, im Schnarchgang, auch ohne dass man das Pedal tritt und bleibt nicht stehen. Ähnlich wie ein Automatikverbrenner.

Kann man das irgendwie abschalten/konfigurieren? Ich brauche das nicht und ehrlich gesagt will ich das auch nicht haben. Wenn ich möchte, dass das Auto von allein fährt, schalte ich Cruise Control ein.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2141
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Re: Schnarchgang abschalten

Beitragvon Tigger » Mi 8. Mär 2017, 08:08

:klugs: Das nennt sich "kriechen"...

IMHO bei Tesla konfigurierbar, beim Ioniq wäre es mir nicht bekannt.
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 968
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Schnarchgang abschalten

Beitragvon boeselhack » Mi 8. Mär 2017, 08:12

umrath hat geschrieben:
Kann man das irgendwie abschalten/konfigurieren? Ich brauche das nicht und ehrlich gesagt will ich das auch nicht haben. Wenn ich möchte, dass das Auto von allein fährt, schalte ich Cruise Control ein.

Ich glaube, dass sich das mit der Parkbremse lösen lässt.
Das Auto stoppt dann doch komplett, wenn man anhält, oder?
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Schnarchgang abschalten

Beitragvon Heavendenied » Mi 8. Mär 2017, 08:18

Dachte mir doch eben, dass ich dazu mal was gehört habe...
Sangl Video Nr 5:
Funktion "Auto Hold", ist als Taste zwischen der Parkbremse und Sitzheizung. Muss man aber bei jedem Neustart des Fahrzeugs wieder aktivieren.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 682
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: Schnarchgang abschalten

Beitragvon Tigger » Mi 8. Mär 2017, 08:19

Ja, das ist die HOLD-Funktion. Die haut Dir dann aber jedesmal die Parkbremse rein und ob das auf Dauer so gut für den Verschleiß ist?

Beim i3 und bei Tesla kannst Du ja komplett "One Pedal" fahren und das Bremspedal links liegen lassen. Rekuperiert wird dann bis zum Stillstand und das Auto rührt sich nicht, bis Du wieder das Spaßpedal benutzt.
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 968
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Schnarchgang abschalten

Beitragvon Simon. » Mi 8. Mär 2017, 08:24

Wobei die Abschaltung ("Auto Hold") nur im Vorwärtsgang funktioniert.

Fährt man rückwärts, kriecht er immer, egal wie die Einstellung ist.

Ich hab auch den Eindruck, dass die Abschaltung nicht sofort wirkt, wenn man bereits losgefahren ist. Aber das ist wie gesagt nur ein Gefühl.
Simon.
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 20. Dez 2016, 22:19
Wohnort: Schwarzwald

Re: Schnarchgang abschalten

Beitragvon Hilo » Mi 8. Mär 2017, 08:52

In der englischen Bedienungsanleitung istbeschrieben wie man das kriechen im System ausschalten kann
Hilo
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 15:47

Re: Schnarchgang abschalten

Beitragvon Helfried » Mi 8. Mär 2017, 09:00

Hilo hat geschrieben:
In der englischen Bedienungsanleitung istbeschrieben wie man das kriechen im System ausschalten kann


Eine mechanische Lösung über die Bremse wäre aber keine gute, standhafte Dauerlösung. Man müsste das elektrisch lösen.
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Schnarchgang abschalten

Beitragvon Tigger » Mi 8. Mär 2017, 09:06

Hilo hat geschrieben:
In der englischen Bedienungsanleitung istbeschrieben wie man das kriechen im System ausschalten kann

Hast Du da einen näheren Tipp? Seite / Kapitel? Ich find's nicht... Sollte im Englischen doch "creep" sein?
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 968
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Schnarchgang abschalten

Beitragvon NoComment » Mi 8. Mär 2017, 10:45

Auto-Hold greift nur ein wenn man schon steht. Ausrollen bis zum Stillstand geht nicht beim Ioniq. Wenn doch dann bitte genaue Anleitungen und keine Vermutungen.

Bremsen bis zum Stillstand geht übrigens immer nur (sinnvoll) mit der mechanischen Bremse. Auch Tesla wird den Motor nicht mit Gegenkraft beaufschlagen um zum Stillstand zu kommen, das macht sicherlich mehr kaputt als eine mechanische Bremse an Verschleiss bringt. Und warum die Parkbremse (die NICHT bei Auto-Hold und eingeschaltetem Auto genutzt wird) damit ein Problem haben soll verstehe ich nicht. Seit 100 Jahren parken Autos mit der Parkbremse. Aber vielleicht glaubt wer dass Auto-Hold nur die Parkbremse nutzt. Das ist falsch, es werden die normalen Scheibenbremsen genutzt. Stellt man das Auto dann aus, so wird die Parkbremse automatisch aktiviert. Aber das ist ja ein anderes Szenario als hier angefragt.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Antrieb, Elektromotor

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast