Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon MrSpoon » So 23. Apr 2017, 17:17

umrath hat geschrieben:
kassiopeia hat geschrieben:
@umrath: warum sollte das ab 130-140 km/h anders sein?
Bei der Geschwindigkeit werden die Verluste durch die Geschwindigkeit relativ groß und dürften (das müsste allerdings noch empirisch geprüft werden) die Verluste durch Rekuperation erreichen oder übersteigen.

Die Stomaufnahme eines Elektromotors steigt im hohen Drehzahlbereich (da in kurzer Zeit mehr Feldlinien geschnitten werden), aber ebenso werden beim Rekuperieren hohe Ströme wieder in den Akku rückgespeist.
Die Verluste werden hauptsächlich linear mit der gesamten Energie mit ansteigen
(dass Verluste einen Wert übersteigen, wäre ja sowieso unlogisch. Dann würde der Ioniq Strom verbrauchen wenn man mit 140 km/h rekuperiert. Macht er aber nicht, man kann wieder viel Energie rückgewinnen).
Als E-Lokführer machen wir das jeden Tag.
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 164
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Anzeige

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon shiggy1990 » So 23. Apr 2017, 17:22

MrSpoon hat geschrieben:
Als E-Lokführer machen wir das jeden Tag.


Ach du ahnst es nicht! Gruß von der Est. Fernverkehr Dortmund :D
Ioniq Elektro Style Polar White bestellt am 11.04.2017 - Das Warten beginnt
Update: Geplante Produktion August, Liefertermin 13.10.17
Update vom Update: Neuer Liefertermin Mitte/Ende Januar 2018

So lange nun einen Miet-Ioniq Hybrid vom Autohaus
Benutzeravatar
shiggy1990
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 18. Apr 2017, 19:01
Wohnort: Dortmund

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon MrSpoon » So 23. Apr 2017, 17:24

shiggy1990 hat geschrieben:
Ach du ahnst es nicht! Gruß von der Est. Fernverkehr Dortmund :D

Beim Strom macht uns keiner was vor :lol: Gruß zurück aus Österreich :thumb:
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 164
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon shiggy1990 » So 23. Apr 2017, 17:31

MrSpoon hat geschrieben:
Beim Strom macht uns keiner was vor :lol

:-D :thumb:
Ioniq Elektro Style Polar White bestellt am 11.04.2017 - Das Warten beginnt
Update: Geplante Produktion August, Liefertermin 13.10.17
Update vom Update: Neuer Liefertermin Mitte/Ende Januar 2018

So lange nun einen Miet-Ioniq Hybrid vom Autohaus
Benutzeravatar
shiggy1990
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 18. Apr 2017, 19:01
Wohnort: Dortmund

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Tom_N » So 23. Apr 2017, 17:32

Twizyflu hat geschrieben:
Und wenn ihr in N bremst rekuperiert er dann auch noch oder nicht mehr?

würde mich echt auch interessieren.
Ich war die Tage mit meinem noch Verbrenner beim TÜV und fand krass wie die Bremsen danach gebissen haben.
Hätte ich nicht für möglich gehalten, weil man damit doch ständig richtig am Bremsen ist im Gegensatz zum IONIQ.
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 688
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Twizyflu » So 23. Apr 2017, 18:16

Also normalerweise sollte es bei N nur mechanisch bremsen
Wie beim Zoe
Ich bilde mir aber ein, dass er da beim IONIQ trotzdem rekuperiert?
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Spaßbremse » Mo 24. Apr 2017, 07:49

Nein, auf N wird nicht rekuperiert.
Es grüßt der Norman

Nur noch elektrisch unterwegs. :D
Benutzeravatar
Spaßbremse
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 24. Sep 2013, 14:16

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon boeselhack » Mo 24. Apr 2017, 08:02

Ok, aber würde das dann nicht heißen, dass man ihn doch abschleppen kann? Zumindest für kurze Strecken?
Wenn die vorderen Räder sich nicht drehen/gehohoben werden, dann ja auf jeden Fall, oder?
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon joa » Mo 24. Apr 2017, 08:13

Die Stomaufnahme eines Elektromotors steigt im hohen Drehzahlbereich (da in kurzer Zeit mehr Feldlinien geschnitten werden), aber ebenso werden beim Rekuperieren hohe Ströme wieder in den Akku rückgespeist.
Die Verluste werden hauptsächlich linear mit der gesamten Energie mit ansteigen


Die Frage habe ich mir schon oft gestellt: Ist es effektiver, z.B. bei einer Bergabfahrt, lange gering zu rekuperieren oder seltener, dafür stärker. Also die Frage, ob bei einer hohen Rekuperation prozentual mehr oder weniger Verluste auftreten als bei einer geringen. Wenn Du oben schreibst "linear", scheint das also egal zu sein. Oder was meinen die Experten?

Grüße
Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 461
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Impact » Mo 24. Apr 2017, 08:17

Die gleiche Frage (hyundai-ioniq/effektive-rekuperationseinstellungen-t23232.html#p511716) hatte ich auch schon in den Raum gestellt (allerdings nicht so gut formuliert), aber bis jetzt: Keine Antwort.
Impact
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 9. Mär 2017, 14:17

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Antrieb, Elektromotor

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast