Wer wechselt von Zoe auf Ioniq?

Wer wechselt von Zoe auf Ioniq?

Beitragvon biker4fun » Sa 25. Feb 2017, 18:05

Mich würde interessieren, wieviele Forumsmitglieder von Zoe auf Ioniq wechseln und warum?
Ich hatte letztes Jahr lange überlegt, dann den Ioniq bestellt, im Dezember wieder abbestellt und nun erwarte ich meinen Ioniq Mitte März.

Von Twizyflu und Daniel weiß ich, dass sie ebenfalls von Zoe auf Ioniq wechseln... Wer noch?
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1226
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Anzeige

Re: Wer wechselt von Zoe auf Ioniq?

Beitragvon wp-qwertz » Sa 25. Feb 2017, 18:12

gefühlt, steigt das halbe forum um und somit verteilt sich die forums-gewichtung. ist doch klasse. und man sieht: wer aktiv hier hinter seinem produkt steht, der kann verkaufen. gut gemacht, jürgen!

(ich bin vom zoe auch umgestiegen...aufs mx, deswegen zählt das hier nicht. wollte nur hier mitlesen und das ist einfacher, wenn ich meinen senf dazu gegeben habe :lol:)

mich interessiert es auch...
Zuletzt geändert von wp-qwertz am Sa 25. Feb 2017, 18:33, insgesamt 1-mal geändert.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4123
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Wer wechselt von Zoe auf Ioniq?

Beitragvon CCS=SuperPlus135 » Sa 25. Feb 2017, 18:31

Wieder ein Thread den keiner braucht. :lol:


Wenn der Hyundai einen akku >40 hat und Typ 2 mit 11 kw. dann wäre das ein vollwertiges Auto, was ich morgen blind kaufen würde. Als Farbe würde ich sogar pink nehmen - das Armaturenbrett könnte auch vom Türken schön gehäckeltes ab Werk haben!

STand heute ist das nichts weiter als ein bedingungsloser CCS Sklave der an den E**r von Allego etc. hängt.
Benutzeravatar
CCS=SuperPlus135
 
Beiträge: 396
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 16:46

Re: Wer wechselt von Zoe auf Ioniq?

Beitragvon biker4fun » Sa 25. Feb 2017, 18:46

@ CCS=SuperPlus135
Das ist hier die die Frage. Wenn es dich nicht intressiert, brauchst du aucch deinen unnötigen Senf nicht dazu zugeben. Die Frage richtet sich an die Umsteiger. Und zwar ohne jeden Hintergedanken.
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1226
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Wer wechselt von Zoe auf Ioniq?

Beitragvon CCS=SuperPlus135 » Sa 25. Feb 2017, 18:49

Ach weiste, ich hab gestern auch nen Thread aufgemacht. Mit einer Frage dazu. Da haben 18 Leute reingestänkert, dann wurde der Thread umbenannt, dann 10 Min. einfach geschlossen. Musst jetzt nicht gleich nach 3 Postings das heulen anfangen Kolloge! Den Hyundain würd ich ja kaufen, haste schon mitbekommen. oder?
Benutzeravatar
CCS=SuperPlus135
 
Beiträge: 396
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 16:46

Re: Wer wechselt von Zoe auf Ioniq?

Beitragvon Dilbert » Sa 25. Feb 2017, 18:53

Also ich werde im Sommer von der ZOE Q210 Intens auf einen Ioniq Electric Premium umsteigen.

Der Ioniq ist für mich die ideale Zwischenlösung, bis ein 500km EV wirklich verfügbar ist. Denn Model 3 oder Amperage E werden vor 2018 nicht wirklich kaufbar sein.

Mit dem Ioniq versüße ich mir also die Wartezeit. Und da der Wagen wirklich ein großer Schritt nach Vorne ist, kann ich mir ganz in Ruhe die kommenden EV Modelle (2018/2019) anschauen.
"Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe."
2015-2017 Renault ZOE Q210 *** seit 2016 Peugeot iOn *** seit 11/2017 Hyundai Ioniq Premium
Priv. Ladepunkt CEE32 (11kW) mit Mobiler Box ELPA EVR3, Powered by Naturstrom
Benutzeravatar
Dilbert
 
Beiträge: 217
Registriert: Do 15. Jan 2015, 17:00
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Wer wechselt von Zoe auf Ioniq?

Beitragvon biker4fun » Sa 25. Feb 2017, 18:55

@ CCS=SuperPlus135
Das mag ja sein. Aber erstens macht der Ton die Musik und zweitens sollte man on topic antworten. Wenn du nicht umsteigst, wirst du deine Gründe haben und die hast du in anderen Threads schon kundgetan. Was an anderer Stelle mit deinen Äußerungen passiert, ist hier nicht das Thema. Beschwerden musst du schon an die Mods hier richten.

@Dilbert:
Danke für deinen konstruktiven Beitrag.
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1226
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Wer wechselt von Zoe auf Ioniq?

Beitragvon Nordstromer » Sa 25. Feb 2017, 19:22

CCS=SuperPlus135 hat geschrieben:
Den Hyundain würd ich ja kaufen, haste schon mitbekommen. oder?


Ich dachte du bist kein CCS Sklave?
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1479
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Wer wechselt von Zoe auf Ioniq?

Beitragvon CCS=SuperPlus135 » So 26. Feb 2017, 14:59

Nordstromer hat geschrieben:
Ich dachte du bist kein CCS Sklave?

Die vorteile eines großen Akkus werde ich jetzt sicher nicht zum 13.986sten mal ausdiskutieren.
Benutzeravatar
CCS=SuperPlus135
 
Beiträge: 396
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 16:46

Re: Wer wechselt von Zoe auf Ioniq?

Beitragvon ATLAN » Mo 27. Feb 2017, 00:36

Bitte zurück zum Thema, Danke.
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste