Versicherung Ioniq

Re: Versicherung Ioniq

Beitragvon GcAsk » Fr 27. Okt 2017, 18:42

@Shidar - Bei emover24 ist das Alter egal - bin da auch und zahle 58€ im Monat - natürlich auch mit unbegrenzer Laufleistung im jahr ;)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
GcAsk
 
Beiträge: 1046
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Anzeige

Re: Versicherung Ioniq

Beitragvon Shidar » Mi 1. Nov 2017, 11:28

Das es billiger wird ist schon klar. Aber der Preis hat mich dann doch ganz schön umgehauen. Das sind mehr als 1500€ im Jahr die ich da zahle. Ich fahre doch nur einen Ioniq und keine S-Klasse. Aber ich bin sowieso gerade dabei zu emover zu wechseln. Wie GcAsk schreibt, ist dass Alter dort ja egal. :)
Shidar
 
Beiträge: 125
Registriert: So 11. Sep 2016, 16:23
Wohnort: Schellerhau

Re: Versicherung Ioniq

Beitragvon stinnux » Sa 4. Nov 2017, 19:48

Kann mir jemand von den eMovern mal sagen ob die noch aktiv sind?

Wenn man auf der Webseite nach Details schaut hagelt es Sicherheitswarnungen und Fehlermeldungen. Auf meine eMail von letzter Woche haben sie bisher nicht reagiert.
stinnux
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 20:43

Re: Versicherung Ioniq

Beitragvon gekfsns » Sa 4. Nov 2017, 19:59

Musste nun meine Versicherung anpassen, die geplanten 25tkm/Jahr reichen mir doch nicht ganz aus :( . Der Benziner-Zweitwagen wird inzwischen kaum noch genutzt weil der Ioniq einfach zu viel Spaß macht und auf Anhieb vollwertiges Familien-Erstfahrzeug wurde.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1307
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Versicherung Ioniq

Beitragvon GcAsk » Sa 4. Nov 2017, 21:14

@stinnux Huch, was ist denn da passiert :O Auch der Tarifrechner ist nicht mehr auf der Webseite kann das sein? (Wobei ich keinerlei Fehlermeldungen bekomme) - beim manuellen Aufrufen des Tarifrechners steht dort nur: https://www.av-beitrag.de/avbr2009/fv_r ... ntur=11048 ?!

Das Geld jedenfalls haben sie gestern noch fleißig von meinem Konto abgebucht. Verunsichert bin ich jetzt aber schon :O
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
GcAsk
 
Beiträge: 1046
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: Versicherung Ioniq

Beitragvon St3ps » Sa 4. Nov 2017, 21:26

Bei den Preisen die man hier las, also, ein Schelm der nix böses dabei denkt. LVM ist zwar teu(r)er, aber da weiß man was man hat. Hoffe für die Versicherten das es nix "ernstes" ist, aber bei den Preisen von EMover, Verti (DirectLine) und HUK (letztere beiden kommen ja auch nicht gut weg wenn man etwas googlet) wird die (teurere) Entscheidung bei LVM zu bleiben wohl richtig sein.
Hyundai IONIQ Elektro (Marina Blau) mit Schiebedach und in Premium-Qualität. Bestellt am 07.06.17 (31.01.17) beim Autohaus Darmas in Wattenscheid. Produziert: check, Auf Kreuzfahrt: check, erhalten: KW50?
St3ps
 
Beiträge: 731
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Re: Versicherung Ioniq

Beitragvon GcAsk » Sa 4. Nov 2017, 21:46

Hmm... Hoffen wir echt das Beste :( Meine Erfahrungen bisher mit emover waren eigentlich sehr positiv. Die waren sehr freundlich am Telefon, haben mich abends am Wochenende sogar zurückgerufen und mich beraten. War jetzt aber auhc noch nie in einem Unfall oder so verwickelt (zum Glück!), aber jetzt bin ich ja doch sehr verunsichert. Die Angebote der HUK waren für mich halt absolut nicht vertretbar. Zweitwagen, 10.000(!) km im Jahr (lol, hab jetzt schon 8.000 nach ~4Monaten) für 175€ im Monat :O Sorry, aber das ist meine Finanzierungsrate vom IONIQ fast..
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
GcAsk
 
Beiträge: 1046
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: Versicherung Ioniq

Beitragvon stinnux » Mo 6. Nov 2017, 19:07

Alles gut. Haben sich heute gemeldet und mir ein Angebot geschickt.

Die Webseite wird wohl gerade umgebaut.
stinnux
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 20:43

Re: Versicherung Ioniq

Beitragvon GcAsk » Mo 6. Nov 2017, 19:27

Ah, perfekt! Jetzt bin ich wieder beruhigt :) Danke für die Rückmeldung! @stinnux
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
GcAsk
 
Beiträge: 1046
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: Versicherung Ioniq

Beitragvon bangser » Mo 6. Nov 2017, 19:30

Ich habe meine emover Versicherung über Peter Bieger abgeschlossen. Mir war der direkte Kontakt auch zu langsam.
Peter ist hier Forum unterwegs. Nick ist mir aber grad entfallen.
http://versicherungen-emobil.de/

P.S.: Ich bekomme da nix. Teile nur meine Erfahrung.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 903
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cybercop2001, Rindi, Sledge und 9 Gäste