Unfrage? Ioniq Erst-, Zweit- oder Alleine-KfZ?

Re: Unfrage? Ioniq Erst-, Zweit- oder Alleine-KfZ?

Beitragvon boeselhack » Mo 6. Mär 2017, 15:55

Wird mein Hauptauto (99%).
Für das eine Prozent, wenn ich mal schnell in 12 Stunden nach Norwegen und zurück muss, verwende ich den Firmen-Golf (Variant) meiner Frau. :D
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Anzeige

Re: Unfrage? Ioniq Erst-, Zweit- oder Alleine-KfZ?

Beitragvon wogue » Mo 6. Mär 2017, 16:30

Der Ioniq wird bei uns das bisherige Hybridfahrzeug ersetzen und somit der einzige PKW im Haushalt sein.
95% der Wege müssen wird ob des Umstiegs von fossilem auf elektrischen Antrieb ohnehin nicht ändern, 5% passen wir hoffentlich problemlos an den Ioniq an.

Gruß
W.
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 500
Registriert: Do 24. Nov 2016, 19:22
Wohnort: Graz

Re: Unfrage? Ioniq Erst-, Zweit- oder Alleine-KfZ?

Beitragvon Tech-Man » Mo 6. Mär 2017, 17:48

Auch bei mir kann der Ioniq als "Erstfahrzeug" gezählt werden.
Beide Fahrzeuge im Haushalt fahren jeweils ca. 30 000km im Jahr.
Bei den meisten zusätzlichen Strecken wird, wenn es geht dann der Ioniq eingesetzt werden.
Nur wenn die Zeit und Strecke es mal nicht zulässt, oder wir mit Fahrradträger oder Anhänger unterwegs sind, muss leider der Verbrenner für die längeren Strecken her halten.
seit 08/16 Renault Zoe R240
Ioniq bestellt
Tech-Man
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 16:24
Wohnort: Tangstedt

Re: Unfrage? Ioniq Erst-, Zweit- oder Alleine-KfZ?

Beitragvon Bayerbaer » Mo 6. Mär 2017, 18:00

Mein Ioniq schippert momentan durchs Mittelmeer oder an den Malediven vorbei, bin mir nicht sicher auf welchem der beiden Schiffe er sich befindet :?

Ersetzen wird er auf jeden Fall meinen Yaris Hybrid und ich fahre damit täglich 2x28 km zur Arbeit und zurück. Meine Frau nutzt für ihren Arbeitsweg die Familienkutsche (Stinkediesel).

Für Besuche bei den Großeltern (300 km einfach) oder Ausflüge in die Berge (mind. 100 km) werde ich/wir aufgrund des Spaßfaktors sicherlich dann den Elektrischen nutzen :D

Eine erste Bewährungsprobe wird Anfang August ein Konzertbesuch in Brüssel (gut 600 km) sein. Dann werde ich wohl auch die Übernachtungsmöglichkeit im Heck austesten ...
Hyundai Ioniq Style in Phantom Black, bestellt am 03.12.2016 (Nr. 55), produziert am 01.02.2017, Abholung am 21.04.2017.
Benutzeravatar
Bayerbaer
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 29. Nov 2016, 18:48
Wohnort: Böhmenkirch

Re: Unfrage? Ioniq Erst-, Zweit- oder Alleine-KfZ?

Beitragvon DavidW » Mo 6. Mär 2017, 18:15

Erstwagen bzw einziger.

Das E-Auto ist genau das richtige für uns.
Pro Woche fahren wir nur 100 km.

Größere Strecken werde ich auch mit dem Ioniq machen.
Freue mich schon auf entspanntes Fahren mit den Pausen die man schon immer hätte machen sollen.
Abholung 20.06.2017 - Ioniq Premium Nr. 148 in Polar White
visit Italy, Scotland, Austria, Netherlands, Belgium, England, France und Deutschland
Benutzeravatar
DavidW
 
Beiträge: 261
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 20:51

Re: Unfrage? Ioniq Erst-, Zweit- oder Alleine-KfZ?

Beitragvon KyRo » Mo 6. Mär 2017, 18:37

Alleiniges Auto.

Zusätzlich habe ich von vorher noch meine Carsharing Karte falls ich mal was größeres brauche (meistens dann Sprinter o. Ä).

In den Urlaub fahr ich alles bis ca. 300-400km mit dem Auto. Danach eher Zug oder Flugzeug aus Bequemlichkeit. Wobei wir dieses Jahr ggf. Nach Graz fahren werden.
Hyundai Ioniq Electric seit 19.11.16 :idea:
KyRo
 
Beiträge: 475
Registriert: Di 16. Aug 2016, 13:05

Re: Unfrage? Ioniq Erst-, Zweit- oder Alleine-KfZ?

Beitragvon Segeberger » Mo 6. Mär 2017, 18:51

Ersetzt einen von zwei vorhandenen Autos ,
beide laufen jeweils etwa 20.000 im Jahr , also Erstwagen :)
Sobald es etwas ähnlich kleines wie den Zoe mit Kaufakku zum angemessenen Preis am Markt gibt ( I20 ? ) verschwindet auch der zweite :D
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 335
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Re: Unfrage? Ioniq Erst-, Zweit- oder Alleine-KfZ?

Beitragvon Olaffit » Mo 6. Mär 2017, 19:54

Der ioniq wird unser einziges Fahrzeug werden. Ersetzt A3 TDI. Wohne in Hamburg, kann zu Hause laden und hasse Langstrecken Autobahn Fahrten. Daher fahre ich normalerweise nur in der Stadt oder 80km Radius. Perfektes Fahrprofil für ein EV wie ich denke.
IONIQ Style Phantom Black - Bestellt 22.3.17 - Auslieferung geplant 19.4.17 - "Pretinho" abgeholt 12.05.2017 YEAH!
Benutzeravatar
Olaffit
 
Beiträge: 247
Registriert: Di 31. Jan 2017, 19:26
Wohnort: Hamburg

Re: Unfrage? Ioniq Erst-, Zweit- oder Alleine-KfZ?

Beitragvon gekfsns » Mo 6. Mär 2017, 20:28

Ioniq ersetzt erfolgreich das ehemalige Papa Auto und wurde, wie erwartet, sofort unser Erstwagen - nach jetzt 5000km hat er insgesamt einen Kilometeranteil von über 70% erreicht, mit steigender Tendenz. Zum Zweitwagen degradiert wurde die Touran TSI Rußschleuder, den brauchen wir aber weiterhin als Kindertaxi, wenn mal >5 Leute mitfahren sollen, ich einen Hänger ziehen will oder sich die Familie vom Gepäck her absolut nicht einschränken kann - denke da spontan an den Ski-Familien-Tagesausflug wo ich beim Touran die 4 Paar Ski samt Stöcke, Skischuhen, Helmen und etwas Gepäck im Touran einfach unterbringen kann.

In den kalten Winterwochen lag ich bei den Stromkosten bei etwa 34%, momentan, jetzt wo es wärmer ist, bin ich bei etwa 28% im Vergleich zu den Spritkosten vom Touran.
(Annahme 95% Ladeeffizienz)
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1311
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Unfrage? Ioniq Erst-, Zweit- oder Alleine-KfZ?

Beitragvon Jonas » Mo 6. Mär 2017, 22:03

Hallo zusammen,

Ich lese jetzt hier im Forum schon einige Wochen mit und will mich nun auch Mal ein bisschen aktiver einbringen, nachdem der IONIQ jetzt endgültig bestellt ist :)

Bei mir wird der IONIQ einen Audi A4 ersetzen und die täglichen 100km zur Arbeit hin und zurück absolvieren.
Zusätzlich besitze ich noch einen Alfa Spider für schönes Wetter mit Saisonkennzeichen :)
IONIQ Electric Premium Polar White seit 05/2017
Jonas
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 2. Mär 2017, 21:43

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Accuquäler und 5 Gäste