Und wieder ein Storno...

Re: Und wieder ein Storno...

Beitragvon Chrissy_el » Mi 9. Aug 2017, 15:40

ClarkKent hat geschrieben:

Fragt doch mal einen Händler, wie das mit den Bestellungen jetzt wirklich ist.

Das habe ich ja gemacht. Bei Unterschrift unter die verbindliche Bestellung hat mir Verkäufer 1 gesagt der IONIQ sei schon produziert, er könne aber nicht wirklich sagen wann der IONIQ geliefert wird- evtl. im September, aber da hat er gleich auf die Liefersituation hingewiesen um sich nicht "festnageln" zu lassen- absolut verständlich in meinen Augen.
Nun habe ich mit Verkäufer 2 gesprochen (Vertretung für Verkäufer 1 weil der im Urlaub), der mir nun erzählt hat dass mein IONIQ definitiv bisher NICHT produziert wurde. Er könne sich auch nicht erklären warum sein Kollege mir das anders erzählt hat. Niemand könne zur Zeit sagen wann mein IONIQ geliefert wird da noch keine Fahrgestellnummer vorliegt.
Und genau solche Situationen finde ich mehr als unbefriedigend wenn die Händler derart hängen gelassen werden... :x
Liebe Grüße
Christian
Strombezug: EW Schönau
Ab Ende November wirklich im IONIQ unterwegs??? Ich kann es noch kaum glauben :D
UPDATE Oktober 2017 Mythbuster E-Auto: http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta/Mythbuster-Elektroauto-Rotta.pdf
Chrissy_el
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 18:54

Anzeige

Re: Und wieder ein Storno...

Beitragvon ClarkKent » Mi 9. Aug 2017, 16:35

Ich glaube, dass da viele mit Halbwissen prahlen um seriös zu wirken. Ich finde es auch unprofessionell, dass Hyundai nicht mit offenen Karten spielt - das vergrämt schon viele Kunden...

Jedenfalls glaube ich Jürgen, dass meiner am 2.2. als Kundenwagen bestellt wurde und ich ihn im Oktober bekomme (ursprünglicher Käufer hat storniert, dann mir zugeteilt). Wobei ich ehrlicherweise natürlich einen Buffer eingerechnet habe und auch im November noch nicht (extrem) meckere... ;)
Zuletzt geändert von ClarkKent am Mi 9. Aug 2017, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.
ClarkKent
 
Beiträge: 398
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:36

Re: Und wieder ein Storno...

Beitragvon Twizyflu » Mi 9. Aug 2017, 16:51

Ich hab neulich erfahren, es gab zB. mal eine Fahrgestellnummer und am nächsten Tag war die wieder weg.
Also ... solange der nicht aufm Schiff ist...
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18804
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Und wieder ein Storno...

Beitragvon Karlsson » Mi 9. Aug 2017, 17:32

Immerhin ist Hyundai hier in guter Gesellschaft. Das betrifft ja einige Fahrzeuge.
Ist aber wenigstens ein gutes Zeichen für die E-Mobilität - es gibt eine gewisse Nachfrage.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12825
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Und wieder ein Storno...

Beitragvon Twizyflu » Mi 9. Aug 2017, 17:36

Meine letzte Info - Stand gestern war:

Es mangelt an Batterien.
Die produzieren zwar wie verrückt aber eben nicht genug und das meiste geht nach Korea.

Ich kanns irgendwo verstehen, auf der anderen Seite ist es traurig.
Letztendlich werden alle niemals hohe jährliche zig zehntausende Stk. zusammenbekommen, wenn sie die Batteriezellen nicht bekommen.
Das wird spannend.

TESLA ist auf einem guten Weg.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18804
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Und wieder ein Storno...

Beitragvon Karlsson » Mi 9. Aug 2017, 17:42

"Produzieren wie verrückt" ist dann aber ziemlich mager.
Wo liegen denn die Stückzahlen der anderen so?
Beim Model 3 im Dezember 20.000/Monat.... und dann kommt wahrscheinlich erstmal sehr lange nichts?
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12825
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Und wieder ein Storno...

Beitragvon Twizyflu » Mi 9. Aug 2017, 17:48

Jep, du sagst es.
Es waren 1200 Stk. pro Monat und nun hat man es um 50% erhöht auf 1800 Stk. pro Monat.

https://electrek.co/2017/06/09/hyundai- ... -increase/

Ich denke Nissan, BYD und Tesla sind so ziemlich die Leader.
In Europa wirds Renault auch nicht so schlecht gehen - gemeinsam mit BMW und eben Nissan (Sunderland).

Der Hyundai wird sich schon gut verkaufen aber hierzulande wohl bei einem Faktor von 1:10 unter den Elektroautos aufschlagen. Macht mir nix - mehr Restwert für Leute, die genau so ein Auto haben wollen (Garantie usw.).

Mal schauen wie sie es mit dem KONA EV machen ab Q3 2018.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18804
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Und wieder ein Storno...

Beitragvon St3ps » Mi 9. Aug 2017, 18:35

ClarkKent hat geschrieben:
Aber wie sollte sich eine Kundenbestellung von einer Lagerbestellung des Händlers unterscheiden?


Händler sind doch auch dazu verdonnert eine gewisse Anzahl Autos abzunehmen?! Und damals hatte vermutlich fast niemand mit dieser Situation beim IONIQ gerechnet. Da könnte ich mir vorstellen das mit der Firmenadresse bestellt wurde, vllt. gibt es ein Häkchen wo man anklickt Firmen- oder Kundenbestellung. etc. pp. :)
Hyundai IONIQ Elektro (Marina Blau) mit Schiebedach und in Premium-Qualität. Bestellt am 07.06.17 (31.01.17) beim Autohaus Darmas in Wattenscheid. Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.
St3ps
 
Beiträge: 743
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Anzeige

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste