Turbolader defekt, es wird Zeit das mein Ioniq kommt

Re: Turbolader defekt, es wird Zeit das mein Ioniq kommt

Beitragvon Twizyflu » Di 18. Apr 2017, 09:19

Das tut mir sehr leid für dich.
Das zeigt wieder, wie fehleranfällig die Verbrennerteile alle sind - sobald ein Teil geht, ist meist alles vorbei.
Und der hat halt viele Komponenten.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18818
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Turbolader defekt, es wird Zeit das mein Ioniq kommt

Beitragvon Aki66 » Di 18. Apr 2017, 11:47

Twizyflu hat geschrieben:
Das zeigt wieder, wie fehleranfällig die Verbrennerteile alle sind - sobald ein Teil geht, ist meist alles vorbei.
Und der hat halt viele Komponenten.


Hi,

das war mit der Grund warum ich das auch hier geschrieben habe.
Zwischenbericht. Sind heute vom ADAC zu einer Fachwerkstatt geschleppt worden.
Fahrzeug durchgechecked, es ist tatsächlich “nur“ ein Druckschlauch defekt. Den hat es aber wohl gut zerlegt.
Morgen ist das Ersatzteile. Also eine weiter Nacht mit der Familie im Hotel. Ist aber günstiger als die Familie mit dem Zug heim zu schicken.

Gruß Aki

P.S.: Habe leider noch nichts von meinem Händler gehört, was mein Ioniq macht. Der Verkäufer war letzte Woche noch in Urlaub, daher hatte ich auf heute gehofft.
- Ioniq Premium, Marina Blue Metallic,
- seit 3.5 damit in Rhein/Main unterwegs
- seit Ende Oktober in der Werkstatt wegen Unfallschaden (unverschuldet)
Benutzeravatar
Aki66
 
Beiträge: 306
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 12:10

Re: Turbolader defekt, es wird Zeit das mein Ioniq kommt

Beitragvon Reedodactyle » Di 18. Apr 2017, 13:14

Ich drücke dir die Daumen das alles gut geht!
eionick
Benutzeravatar
Reedodactyle
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 15. Nov 2016, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Turbolader defekt, es wird Zeit das mein Ioniq kommt

Beitragvon Zoidberg » Di 18. Apr 2017, 14:27

Aki, da hast du nochmal Glück in Unglück gehabt. Macht das beste draus!

Noch mal zum Qualm: wenn er Öl verbrennt, dann ist der Qualm bläulich. Der stinkt auch fürchterlich. Das ist natürlich schwierig zu sehen und zu riechen wenn man im Auto sitzt.

Ist er schwarz, dann ist das Kraftstoff-Luft-Gemisch zu fett, weil ein Schlauch oderso abgerutscht ist und damit die Gemischzusammensetzung gestört wird bzw. das Steuergerät in den Notlauf fällt und dann mangels Leistung Vollgas gegeben wird.
Zoidberg
 
Beiträge: 517
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 19:57

Re: Turbolader defekt, es wird Zeit das mein Ioniq kommt

Beitragvon Aki66 » Do 20. Apr 2017, 08:02

Um den Thread zum Abschluss zu bringen:

Schlauch wurde gestern um Morgen getauscht. Um 10 Uhr war das Fahrzeug abholbereit.
Der Service bei Firma war Top und alles ging schnell und wir konnten heim fahren, aber warum ein 40cm lange Gummischlauch 189€ kostet muss ich nicht verstehen.
Heimgefahren, im Schneechaos mit Sommerreifen, aber nach rund 30km waren wir aus dem Schneetreiben raus. Mussten etwas Staus umfahren und waren gegen 17 Uhr daheim.
Unser Diesel wird uns noch bis zum ende seiner Tage (hoffe das die noch ne weile hin sind) erhalten bleiben, aber ich bin froh wenn unser Ioniq da ist und das Auto dann auf vielen Strecken ersetzten wird. Ganz geht das nicht, dazu ist der Ioniq im Gegensatz zum großen VAN (Lancia Phedra ist baugleich mit Citroen C8) dann doch nicht das "Raumwunder", außerdem brauchen wir, die seid fast 15 Jahren mit einem Auto klar kamen (und das als Dorfmenschen ;-)) aufgrund der älter werdenden kinder jetzt auch mal einen Zweitwagen.
Ich hoffe heute von meinem Händler zu erfahren, wann ich meinen abholen kann.

Allen Schreiben hier vielen Dank für die Unterstützung. Neben den Telefonaten und tippen mit der wartenden Verwandschaft (ganz nebenbei hatte ich vorgestern Geburtstag und musste alle "Ausladen") hat das viel geholfen um den Frust den ich und meine Familie geschoben hat in Grenzen zu halten.
Jetzt ist die Vorfreude auf den Ioniq noch viel größer, den der kann nicht wegen einen gerissenen Schlauchs am Turbolader liegen bleiben :D .

Gruß Aki
- Ioniq Premium, Marina Blue Metallic,
- seit 3.5 damit in Rhein/Main unterwegs
- seit Ende Oktober in der Werkstatt wegen Unfallschaden (unverschuldet)
Benutzeravatar
Aki66
 
Beiträge: 306
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 12:10

Re: Turbolader defekt, es wird Zeit das mein Ioniq kommt

Beitragvon Twizyflu » Do 20. Apr 2017, 08:05

Stets weiterhin eine gute Fahrt und hoffentlich bald im IONIQ - du schaffst das!
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18818
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ernie59, hekupe, IQ1117, wolpertinger42 und 6 Gäste