Tabelle über Leistung und Geschwindigkeit

Re: Tabelle über Leistung und Geschwindigkeit

Beitragvon umrath » Mi 15. Mär 2017, 10:23

Ich kann noch nicht sonderlich viel über die Genauigkeit sagen.
Aber eine Winterreichweite von 140 km bei 120 km/h beim Ioniq halte ich nicht für realistisch. Ich bin bei meiner Testfahrt mehrere Hundert Kilometer mit GPS 120 km/h gefahren und wäre immer über 150/160 km weit gekommen.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2170
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Re: Tabelle über Leistung und Geschwindigkeit

Beitragvon umrath » Mi 15. Mär 2017, 10:24

TY12 hat geschrieben:
Beide haben Wärmepumpe, so dass die Heizleistung bei beiden ähnlich ist.


Das gilt nur, wenn sie eine ähnliche Wärmepumpe in einem ähnlichen Setup implementiert haben.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2170
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Tabelle über Leistung und Geschwindigkeit

Beitragvon Twizyflu » Mi 15. Mär 2017, 11:10

Aktuell: Tempomat 100 km/h
Eco... Autobahn

Fotos von einem Kumpel geschickt bekommen
Dateianhänge
WhatsApp Image 2017-03-15 at 10.18.57.jpeg
WhatsApp Image 2017-03-15 at 10.44.30.jpeg
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18795
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Tabelle über Leistung und Geschwindigkeit

Beitragvon Weg. » Mi 15. Mär 2017, 14:20

AbRiNgOi hat geschrieben:
... Es möge schon sein, dass Synchro Maschinen (und Asynchronmaschinen haben keinen Wirkungsgrad jenseits 92%) stark im hohen Drehzahlbereich optimiert sind.
...


Wieso sollen Asynchronmotoren keinen Wirkungsgrad über 92% haben?
Tesla baut ihre Motoren mit einem massiven Kupfer-Käfigläufer.
Die 92% Maximum kann ich mir bei einem Stromverdrängungsläufer vorstellen.
Ein Lüfter muss auch nicht angetrieben werden.
Weg.
 
Beiträge: 78
Registriert: So 26. Feb 2017, 08:58
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Tabelle über Leistung und Geschwindigkeit

Beitragvon NoComment » Mi 15. Mär 2017, 15:05

Sehe es wie umrath (und ich fahre meinen Ioniq täglich), aber nur 140km bei 120km/h konstant würde 20kWh/100km bedeuten, das braucht der Ioniq niemals bei 120km/h. Nicht mal mit Saunatemperaturen im Innenraum. Das sind Verbräuche bei konstant 130-140km/h.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Tabelle über Leistung und Geschwindigkeit

Beitragvon TY12 » Mi 15. Mär 2017, 19:50

NoComment hat geschrieben:
Sehe es wie umrath (und ich fahre meinen Ioniq täglich), aber nur 140km bei 120km/h konstant würde 20kWh/100km bedeuten, das braucht der Ioniq niemals bei 120km/h. Nicht mal mit Saunatemperaturen im Innenraum. Das sind Verbräuche bei konstant 130-140km/h.

Das Posting vom Umrath und NoComment haben mich nochmals meine Tabelle durchsehen lassen. Dabei habe ich einen Bug gefunden, ich hatte die Rollwiderstandleistung 2X statt 1x in die Fahrleistung aufgenommen.
Das habe ich gleich zum Anlass genommen, meine Tabelle zu überarbeiten und einfacher lesbar zu machen.
Vorallem habe ich zunächst alle Eingangsvariablen zusammengefaßt:

Bild

Mehr Parameter werde ich nicht aufnehmen. Mit den obigen komme ich auf folgende Werte:

Bild


was folgende Grafik ergibt:

Bild

Das macht mir doch die Entscheidung noch leichter, welches mein nächstes e-Auto wird!

Beim Herumspielen mit den Eingangsvariablen gebe ich noch zu bedenken: diese Tabelle ist kein Modell im Sinne einer Simulation. Bei einer Simulation würde man versuchen, das Modell so gut wie möglich zu validieren, also in Übereinstimmung mit der Realität zu bringen. In der Praxis werden die Randbedingungen für die Wirksamkeit der Eingangsvariablen aber pausenlos verletzt. Die Tabelle ist die Anwendung diverser physikalischer Formel mit dem Zweck, im Hinblick auf eine Kaufentscheidung zu einer belastbaren Abschätzung zu kommen!

Gruß Rudi
Zuletzt geändert von TY12 am Mi 15. Mär 2017, 20:14, insgesamt 3-mal geändert.
Golf 300 ab Mai 2018 :cry: :cry:
Benutzeravatar
TY12
 
Beiträge: 148
Registriert: Di 3. Nov 2015, 15:57

Re: Tabelle über Leistung und Geschwindigkeit

Beitragvon TY12 » Mi 15. Mär 2017, 19:54

Und als kleines Schmankerl noch die Verhältnisse, wenn der Ioniq II Ende 2018 Anfang 2019 auf den Markt kommt (dann nach meiner Einschätzung mit 50% Akku-Plus = 42 kWh Netto):

Bild

Gruß Rudi
Golf 300 ab Mai 2018 :cry: :cry:
Benutzeravatar
TY12
 
Beiträge: 148
Registriert: Di 3. Nov 2015, 15:57

Re: Tabelle über Leistung und Geschwindigkeit

Beitragvon umrath » Mi 15. Mär 2017, 19:56

1,2 kW Heizung bei Ioniq im Winter? Also wenn du das im Style/Premium ansetzt, hast du wahrscheinlich 23 oder 24 Grad im Innenraum.

Wieso hast du 2 Zeilen für die Nettokapazität der Batterie in der Tabelle?
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2170
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Tabelle über Leistung und Geschwindigkeit

Beitragvon Langsam aber stetig » Mi 15. Mär 2017, 19:59

Sieht schon realistischer aus! Ich würde aber für die Reichweitenangabe keinen Mindest-SOC 5% nützen, sondern 0%. Dies wird bei einer Reichweitenangabe üblicherweise gemacht. Es sollte jedem Fahrer klar sein, dass man zur Sicherheit nicht mit der vollen Reichweite planen kann.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 970
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: Tabelle über Leistung und Geschwindigkeit

Beitragvon umrath » Mi 15. Mär 2017, 19:59

Noch eine Frage: Wieso nimmt die Elektrik im Winter mehr Strom als im Sommer, wenn du die Heizleistung ohnehin separat aufführst?
Noch etwas zum nachdenken: Sollten 20 Grad nicht eher für Frühjahr/Herbst gelten (dann würde ich aber eher 10 oder 15 Grad nehmen) und für den Sommer 30 Grad angesetzt werden? Die -10 Grad für den Winter sind ja auch eher der Extremwert und nicht der übliche Durchschnittswert.

Nachtrag: Bei 30 Grad wird dann natürlich Energie für die Klimaanlage fällig. Bei 10 bzw. 15 Grad sollte noch ein wenig für die Heizung abfallen.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2170
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dai, e-Golf_70794, Graysolid, joa, Kreativ95, Sawok und 15 Gäste