Spurhalteassistent mit zwei Fingern am Lenkrad?

Spurhalteassistent mit zwei Fingern am Lenkrad?

Beitragvon Gustl IONIQ » Sa 25. Mär 2017, 20:03

Hallo miteinander,

wir warten noch auf unseren IONIQ, daher meine Frage.

Wenn ich mit unserem Diesel auf der Autobahn und Tempomat bei ca. 120 km/h fahre habe ich, wenn es der Verkehr und Strassenverlauf zulässt, nur zwei Finger am Lenkrad. Soweit so gut.

Der IONIQ mit Spurhalteassistent erkennt ob ich die Hände am Lenkrad habe und piept dann relativ schnell wenn er die Hände nicht erkennt.

Jetzt frage ich mich erkennt er (nur):
- die ganze Hand?
- ein paar Finger?
- wenn die Handfläche an einem Punkt des Lenkrads anliegt?
- an einer bestimmten Stelle des Lenkrads?

Also kurz gefragt kann ich auch wie bisher "cruisen"?

Danke schon mal an die Beantworter für euere Erfahrungen.

Viele Grüße
Gustl IONIQ
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 10:50

Anzeige

Re: Spurhalteassistent mit zwei Fingern am Lenkrad?

Beitragvon Helfried » Sa 25. Mär 2017, 20:13

Du musst dem Lenkrad Drehimpulse geben. Egal wie, soweit ich weiß.
Helfried
 
Beiträge: 5274
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Spurhalteassistent mit zwei Fingern am Lenkrad?

Beitragvon umrath » Sa 25. Mär 2017, 21:20

Du kannst die ganze Hand an das Lenkrad legen und der IONIQ wird trotzdem piepsen. Wichtig ist allein, dass du Kraft auf das Lenkrad in der Drehrichtung links oder rechts ausübst. Dafür genügt im Grunde ein Finger aus.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2172
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Spurhalteassistent mit zwei Fingern am Lenkrad?

Beitragvon boeselhack » So 26. Mär 2017, 20:30

Also ich bin schon genauso gefahren. 2 Finger am linken unteren "Eck" des Lenkrads festgehalten.
Man muss allerdings schon etwas Druck ausüben, d.h. nur Drauflegen der beiden Finger genügt nicht.
Dass man das Lenkrad aktiv drehen muss, glaube ich eigentlich nicht, ich kann mich aber auch täuschen.
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Spurhalteassistent mit zwei Fingern am Lenkrad?

Beitragvon Helfried » So 26. Mär 2017, 20:52

boeselhack hat geschrieben:
Also ich bin schon genauso gefahren. 2 Finger am linken unteren "Eck" des Lenkrads festgehalten.
Man muss allerdings schon etwas Druck ausüben, d.h. nur Drauflegen der beiden Finger genügt nicht.
Dass man das Lenkrad aktiv drehen muss, glaube ich eigentlich nicht, ich kann mich aber auch täuschen.

Was meinst du mit Druck? Drehen?
Helfried
 
Beiträge: 5274
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Spurhalteassistent mit zwei Fingern am Lenkrad?

Beitragvon boeselhack » So 26. Mär 2017, 21:13

Helfried hat geschrieben:
Was meinst du mit Druck? Drehen?

Nein, Umgreifen und leichtes bis mittelstarkes Zusammendrücken des Lenkrads an einer Stelle.
Oder Nach-unten-drücken mit den Fingern auf das Lenkrad. Schwer zu beschreiben.
Zuletzt geändert von boeselhack am So 26. Mär 2017, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Spurhalteassistent mit zwei Fingern am Lenkrad?

Beitragvon Helfried » So 26. Mär 2017, 21:14

Nö, dafür hat der Ioniq keine Sensoren.
Helfried
 
Beiträge: 5274
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Spurhalteassistent mit zwei Fingern am Lenkrad?

Beitragvon nr.21 » So 26. Mär 2017, 21:19

etwas hin - und - herwackeln reicht, wenn gewünscht, auch nur mit einer Hand oder zwei Fingern. Oder eben beide Hände richtig auf 10 vor 2
nr.21
 
Beiträge: 311
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55

Anzeige


Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hekupe, joa, svt85 und 8 Gäste