Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon Nordstromer » Di 18. Jul 2017, 08:31

Helfried hat geschrieben:
Nordstromer hat geschrieben:
Wenn alles im System korrekt eingestellt ist und das Icon nicht grün leuchtet, was kann man dann noch tun?


Nichts! Einfach warten, bis die Straßenzustände (im Wesentlichen die Fahrbahnbreite und die Randmarkierungen und der Fahrtrichtungswinkel des Autos zur Fahrbahn) wieder passen und das System wieder "grün" wird.


Aber die Markierungen waren wirklich top! Auf die Farbe des Icons habe ich nicht geachtet. Es kann also auch grün gewesen sein. Und dann?
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1479
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Anzeige

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon Helfried » Di 18. Jul 2017, 08:35

Nordstromer hat geschrieben:
Es kann also auch grün gewesen sein. Und dann?


Wenn das Icon grün ist, funktioniert der Assi gut (außer in sehr scharfen Autobahnkurven und -abfahrten).
Bis es halt wieder weiß wird. ;)

Die Farbe seines Assis sollte man schon stets wissen, per Zufall fährt sich sonst so ein System schnell tot.
Helfried
 
Beiträge: 5249
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon IO43 » Di 18. Jul 2017, 08:37

Das läuft so ab:

Der Fahrspurassistent ist aktiv und leuchtet grün. Aus irgendwelchen Gründen schafft er es aber nicht die Spur zu halten (Autobahn ist breit, keine wirkliche Kurve, Fahrbahnmarkierungen deutlich, weiss und breit vorhanden) und dann gerät er von der Spur, meckert und schaltet sich ab bzw. wird weiss, weil er die Fahrbahn nicht erkennt! :shock: Wie auch, er fährt dann ja gerade auf der Mittellinie rum :lol:

Das habe ich schon ein paar Mal ausprobiert und ich finde das wirklich lächerlich. Ach ja, der Wagen und die Scheiben sind absolut sauber gewesen (wie fast immer bei mir ;) ).
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1884
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon Helfried » Di 18. Jul 2017, 08:41

IO43 hat geschrieben:
Der Fahrspurassistent ist aktiv und leuchtet grün. Aus irgendwelchen Gründen schafft er es aber nicht die Spur zu halten (Autobahn ist breit, keine wirkliche Kurve, Fahrbahnmarkierungen deutlich, weiss und breit vorhanden) und dann gerät er von der Spur, meckert und schaltet sich ab bzw. wird weiss, weil er die Fahrbahn nicht erkennt!


Das ist mir in dieser Reihenfolge noch absolut nie passiert.
"Grün" ist mein Ioniq noch nie aus der Spur geraten.
Helfried
 
Beiträge: 5249
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon sabter » Di 18. Jul 2017, 08:42

Ich spiele auch gerne mit technischen Hilfsmitteln, und der Spurhalteassistent gehört dazu.
Er ist auf der Autobahn sehr zuverlässig und fährt da auch angenehm. Auf der Bundesstraße gehts es noch, aber Kurven fahre ich gern anders als "er".
Auf Landstraßen (Staatsstraße, Kreisstraße, etc). ist die markierte Spur anscheinend zu schmal.
Hier kommt es tatsächlich vor, dass bei eingeschaltetem und aktiven Assi das Auto über die mittlere Spur fähr und dabei piepst.

Das kann aus meiner sicht gar nicht sein, hier ist anscheinend die Anwendungsgrenze des Assis überschritten. Da sollte er aber meiner meinung dann lieber abschalten.

Und dafür, dass das Auto eh in allen Lebenslagen piepst, finde ich es irgenwie dämlich, dass es kein Signal (weder akustisch noch haptisch) gibt, wenn der Spurhalteassi die Orientierung verliert. Symbol von grün auf weiß reicht mir da eigentlich net, weil ich ja nicht immer ins Display glotze. Auf der Straße ist da manchmal wichtigeres los.

Zum Totwinkelassistenten hatte ich mich ja schon mal ausgelassen...
http://www.goingelectric.de/forum/hyundai-ioniq-allgemeines/totwinkelassistent-t24169.html

Fazit: Der Ioniq ist kein Tesla, und auch in anderen Autos sind bessere Assis verbaut. Aber das Preis-Leistungsverhätlnis ist trotzdem gut, ich will keinen der Assis missen, man muss die Grenzen halt kennen und richtig einschätzen!
Ex-Leaf-Fahrer /4 Jahre
Ioniq seit 05/2017
sabter
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:22

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon corwin42 » Di 18. Jul 2017, 08:57

Nordstromer hat geschrieben:
und wenn er aktiv ist auch aktiv ein verlassen ohne zu blinken aktiv unterbinden. Ansonsten ist die Funktion doch ovsolet.


Nein, ein Verlassen der Spur versucht er natürlich nicht zu unterbinden. Wär ja schon blöd, wenn ich als Fahrer noch einen Kampf mit der Lenkung austragen müsste, wenn ich gegen den Willen des Autos die Spur wechseln möchte. Wenn ich das richtig verstanden habe, hat er gepiept. Das soll er tun und nichts anderes.

Der Spurhalteassistent macht genau das, was sein Name besagt. Er hält die Spur. Er verhindert nicht, dass ich als Fahrer die Spur verlassen kann. Der Fahrer ist immer noch der Chef und lenkt das Auto. Der Spurhalteassistent unterstützt nur.

Ich habe bisher ja nur zwei mal eine Probefahrt mit dem Ioniq gemacht. Aber auch da habe ich schon überlegt, ob der Spurhalteassistent wirklich so sinnvoll ist. Was mich gestört hat war, dass das Symbol völlig ohne weitere Rückmeldung von grün auf weiß schaltet, d.h. er schaltet sich ab, ohne dass man es wirklich merkt. Ich habe das dann bei den Probefahrten so gemacht, dass ich schon selber gelenkt habe, nur wenn ich merkte, dass er das Auto in die Mitte der Spur bringen wollte etc. habe ich ihn dann machen lassen.

Bei dem Abstandstempomaten muss ich sagen, dass ich den auf jeden Fall für eine Verbesserung zu einem "dummen" Tempomaten halte. Ich kenne den halt hauptsächlich von VW. Da hat er auch so einige Situationen, mit denen er nicht klar kommt. Insgesamt finde ich das aber erheblich angenehmer als einen fixen Tempomaten, den man immer nur kurzzeitig einschalten kann, weil sonst die Verkehrssituation eh ein manuelles Beschleunigen oder Abbremsen erfordert.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch incl. Ladeverluste, Vorheizen etc.:Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 467
Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Borchen

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon IO43 » Di 18. Jul 2017, 09:00

Wenn ich nicht durch Blinken einen Fahrbahnwechsel anzeige, darf dann sollte er die Spur nicht verlassen und sollte es auch bei entsprechender Einstellung durch Gegenlenken unterbinden.
Zuletzt geändert von IO43 am Di 18. Jul 2017, 09:02, insgesamt 1-mal geändert.
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1884
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon Helfried » Di 18. Jul 2017, 09:01

corwin42 hat geschrieben:
Nein, ein Verlassen der Spur versucht er natürlich nicht zu unterbinden.


Doch, er lenkt schon leicht dagegen, wenn du nicht blinkst.
Helfried
 
Beiträge: 5249
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon corwin42 » Di 18. Jul 2017, 09:14

Helfried hat geschrieben:
Doch, er lenkt schon leicht dagegen, wenn du nicht blinkst.


Ja, er versucht halt die Spur zu halten. Aber er verhindert halt nicht, dass ich die Spur verlasse.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch incl. Ladeverluste, Vorheizen etc.:Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 467
Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Borchen

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon mara » Di 18. Jul 2017, 09:18

Verhindern die Spur zu verlassen wäre ja auch übelst oder? :shock:
Im Notfall für schnellen Spurwechsel Stauende in der Kurve oder was weiß ich muss man es ja übergehen können.
Soweit sind die Assis ja noch nicht das der das dann besser macht denke ich mal.
Sangl Nr.160: IONIQ Elektro Style Polar White mit Schiebedach : Bestellt 24.02.2017 : Abgeholt am 22.09.2017
mara
 
Beiträge: 154
Registriert: So 26. Feb 2017, 17:50
Wohnort: BW

Anzeige

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste