Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon Elegard » Mo 17. Jul 2017, 21:24

Habe heute eine Schreck-Sekunde erlebt. Fuhr mit 80(war Tempolimit) eine Landstraße entlang. Hinter mir einen Golf, dem offensichtlich 80 war zu langsam, ziemlich dicht dran. Leichte rechte Kurve...
Und plötzlich bremst mein Auto sehr stark ab! Zum Glück nichts passiert. Der Radar hat einfach einen Fahrradfahrer erfasst, Dieser hat entlang Landstraße einen Fahrradweg in gleiche Richtung gefahren .
Elegard
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 05:01

Anzeige

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon Helfried » Mo 17. Jul 2017, 21:33

Elegard hat geschrieben:
Der Radar hat einfach einen Fahrradfahrer erfasst, Dieser hat entlang Landstraße einen Fahrradweg in gleiche Richtung gefahren .


Auch dieses Szenario steht im Manual. Da muss man ein wenig Gas geben, um den Tempoassi kurzfristig abzuschalten, bis man an dem störenden Radfahrer vorbei ist. Besonders, wenn hinten ein Golf oder ein Audi klebt!

Diese ganzen Assis werden noch Tote fordern. Wie ist eigentlich das gendergerechte Wort für Tote?
Helfried
 
Beiträge: 5281
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon Elegard » Mo 17. Jul 2017, 21:41

Man muss erstmal auf die Idee kommen, dass der Radfahrer, der die Straße nebenan fährt, stören kann.
Elegard
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 05:01

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon Helfried » Mo 17. Jul 2017, 21:51

Wenn beispielsweise deine Spur nicht gescheit markiert ist, keine weiße Randlinie vorhanden ist und so, dann kennt er sich nicht aus, ob der Radfahrer auf deiner Spur fährt oder nicht. Blümchen und Pfosten, Plakatständer und Laternen erkennt der Ioniq freilich nicht als Spurbegrenzung. Das kommt dann in 20 Jahren, aber wohl nicht in der Mittelklasse.
Helfried
 
Beiträge: 5281
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon T1D » Mo 17. Jul 2017, 23:33

Achtung OT:
Helfried hat geschrieben:
Wie ist eigentlich das gendergerechte Wort für Tote?
Ich meine Tote ist unisex, sonst müsste man ja von "Totinnen und Toten" reden. - Klingt iwie doof. :)
Lieber Blödeleien als blöde Laien... :D
T1D
 
Beiträge: 228
Registriert: Di 21. Mär 2017, 00:35

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon Nordstromer » Di 18. Jul 2017, 07:28

Aber warum hat der Spurhalteassistent nicht aktiv beim Spurwechsel ohne Blinker eingegriffen?

Die Markierung war super, ich war fast schon auf der linken Spur und in Richtung Leitplanke unterwegs und der Assistent war auf aktiv in der höchsten Stufe. Selbst die Spur hat er vorher auch gehalten. Zufall, falsch verstanden, oder muss ich mir Sorgen machen?
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1479
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon Helfried » Di 18. Jul 2017, 07:33

Nordstromer hat geschrieben:
Aber warum hat der Spurhalteassistent nicht aktiv beim Spurwechsel ohne Blinker eingegriffen?


War der Spurassi noch aktiv (Icon grün)? Hat er nicht gepiepst beim Überfahren der weißen Spurbegrenzungslinie?
Helfried
 
Beiträge: 5281
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon IO43 » Di 18. Jul 2017, 07:36

Das System ist halt noch stark verbesserungswürdig.

Ich schüttel immer den Kopf wenn er unter aktiviertem Spurhalteassistenten die Spur verlässt, meckert, aber selbst nicht gegenlenkt! :lol:

Dieses ganze Gerede mit dem autonomen Fahren... Eine Autofahrt ist so komplex, mit so vielen unterschiedlichen Situationen und vor allem unvorhersehbaren Ereignissen, es wird noch viele Jahre dauern, bis die Elektronik einem aufmerksamen Menschen das Wasser reichen kann. Auch wenn die Marketingabteilungen, Medien und die Politik uns da was anderes vermitteln möchten.
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1892
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon corwin42 » Di 18. Jul 2017, 07:39

Hat er gepiept? War das Lenkradsymbol zu dem Zeitpunkt grün?
Nach wie vor ist das ein Assistent und keine Funktion für autonomes Fahren. Er lenkt ja nur mit, wenn er noch sauber in der Spur ist und diese erkennt.
Bei meinen Probefahrten hat er jedenfalls oft genug die Spur verloren.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch incl. Ladeverluste, Vorheizen etc.:Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 468
Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Borchen

Re: Spurhalteassistent meldet sich, obwohl ich selbst lenke.

Beitragvon IO43 » Di 18. Jul 2017, 07:47

Er verlässt auch bei aktiviertem und (grün) bestätigtem Spurhalteassistenten gerne mal die Fahrbahn, selbst auf der Autobahn wo keine anspruchsvollen Kurven vorhanden sind. Er erweist sich auch gerne mal als eher kontraproduktiv, selbst wenn der Fahrer das Fahrzeug aktiv lenkt. In meinen Augen ist der Spurhalteassistent ein absoluter Käse - Mehrwert = 0.

Der einzige Vorteil des Spurhalteassistenten ist vielleicht, dass man auf der Autobahn beim Spurwechsel immer brav blinkt, damit das Gepiepe nicht losgeht :lol:
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1892
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste