Scheiben beschlagen ständig

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon schwabenbube » Di 8. Aug 2017, 16:48

Helfried hat geschrieben:
Alternativ die Automatik abschalten und selber regeln. Dann geht es nicht so nervig hin und her.


Hi.
Ich schaffe es nicht meine Automatik auszuschalten.
Klima geht immer wieder von selbst an. Bei feuchtem Wetter.
Laut Jürgens Video muss das so sein.

MfG Martin
Ab Juli 2017 im Ioniq Style Black unterwegs vom größten Hyundai Händler Deutschlands . 8-)
Ist am 10.7. angekommen. Abholung 14.7. 8-) . Heute am 9.12.2017 schon fast 16000 km drauf :o
schwabenbube
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 4. Apr 2017, 16:20

Anzeige

Re: AW: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon Helfried » Di 8. Aug 2017, 17:20

schwabenbube hat geschrieben:
Hi.
Ich schaffe es nicht meine Automatik auszuschalten.


4 sec auf FRONT drücken!
Helfried
 
Beiträge: 5281
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon gekfsns » Di 8. Aug 2017, 17:43

Geht es nur mir so dass man viele der vermeintlich cleveren automatischen Funktionen nach einer Weile deaktiviert und danach ohne glücklicher ist :) ?
Das erste war die Sitzverstellung beim Aussteigen, dann das Anklappen der Spiegel, dann die Auto Stellung der Klimaautomatik und dann noch der BeschlagSensor...
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1321
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon IO43 » Di 8. Aug 2017, 19:00

Pure e-drive, nothing else matters! 8-)
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1892
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon Dachakku » Di 8. Aug 2017, 19:02

NoComment hat geschrieben:
Ich danke für die Wortspenden, am besten gefällt mir "Bedienerfehler" - es ist alles auf Automatik und ich erhoffe mir doch von einem Auto aus 2017, das richtig zu regeln.



Hoffen kann man nur dass es die heutige Generation nicht verlernt, Lüftung und Heizung mittels eigenem Intellekt korrekt ein zustellen. Selbst in einem 83er Polo schafft man das - ohne Heiss- und Kaltphasen oder sonstige Klimawechselwirkungen :roll:

Ich bin ja mal gespannt wann die Hintern- Abwisch Automatik in die Bäder Einzug hält. 3 Jahre später kann es keiner mehr manuell ...
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: AW: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon Helfried » Di 8. Aug 2017, 19:05

gekfsns hat geschrieben:
Geht es nur mir so dass man viele der vermeintlich cleveren automatischen Funktionen nach einer Weile deaktiviert


Am schlimmsten ist der Antiregenwischomat. Mal wischt er schnell, dann gleich wieder langsam. Beim Einschalten manchmal gar nicht usw.
Helfried
 
Beiträge: 5281
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon Dachakku » Di 8. Aug 2017, 19:08

Der Regensensor in meinem FORD ist ein Krampf. Lieber feste Intervalle. Der im SMART ist gar nicht übel, so lange es leicht bis mittel regnet, alles Bestens, wird aber bei ein paar mehr Tropfen schnell hektisch und geht in die zweite Stufe.

"AUTO" Lüftung im FORD ist sein dem Erwerb durchgehend auf OFF ! SO kann man auch aus den Scheiben sehen !


"Automatik" ist nicht in jedem Fall "gut" .....
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon IO43 » Di 8. Aug 2017, 19:24

Ich bin heute seit Wochen mal wieder mit meinem kleinen Opel zur Arbeit gefahren. Danach wusste ich wieder, dass mich am Ioniq gar nicht so viel nervt :D
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1892
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon Dr.Forcargo » Di 8. Aug 2017, 19:58

Das ist auch korrekt. Das Auto erkennt eine erhöhte Feuchtigkeit und schaltet die Entfeuchtung ein. Ist manchmal wirklich sehr frisch im Gesicht.
Mir ist eingefallen, dass ich in meinem vier Wochen Besitzzeit entweder mit voller Pulle Klima gefahren bin oder nur mit Gebläse, sprich AC und Heat manuell ausgeschaltet.
Im ersten Fall ist eh immer alles trocken und im zweiten Fall war nicht die ganze Zeit der Wechsel zwischen Kühlen und Heizen.
Seit Anfang Juli endlich elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
Dr.Forcargo
 
Beiträge: 235
Registriert: Do 20. Aug 2015, 13:02
Wohnort: Dortmund Schüren

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon Michael_Ohl » Di 8. Aug 2017, 20:15

Häufig beschlagene Scheiben sind eigentlich immer auf Feuchtigkeit im Auto zurückzuführen. Bei jedem Auto das ich hatte, mit diesem Problem befand sich Wasser in der Reserveradmulde oder unter den Fußmatten im Fond. Fehler beseitigen (Türdichtungen, Kofferraumdichtung oder Ablaufstopfen erneuern) hat bei mir das Problem immer dauerhaft beseitigt. hatt ich in jedem Alter von Autos von neu bis uralt.

mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 832
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: snaptec und 5 Gäste

cron