Quietschende dichtung fordertüren

Re: Quietschende dichtung fordertüren

Beitragvon Chrissy_el » Do 7. Dez 2017, 22:04

Trocken reiben, Hirschtalg drauf und dann sollte Ruhe sein.
So habe ich es zumindest heute Abend gemacht ;)
Liebe Grüße
Christian
Strombezug: EW Schönau
Ab Ende November wirklich im IONIQ unterwegs??? Ich kann es noch kaum glauben :D
UPDATE Oktober 2017 Mythbuster E-Auto: http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta/Mythbuster-Elektroauto-Rotta.pdf
Chrissy_el
 
Beiträge: 108
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 18:54

Anzeige

Re: Quietschende dichtung fordertüren

Beitragvon Elektro-Bob » Do 7. Dez 2017, 22:58

fordertüren ?

AUA !

tschuldigung.
Elektro-Bob
Renault ZOE intens R210, EZ 05/15
Benutzeravatar
Elektro-Bob
 
Beiträge: 280
Registriert: Do 19. Nov 2015, 20:32
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Quietschende dichtung fordertüren

Beitragvon joa » Fr 8. Dez 2017, 15:11

Elektro-Bob hat geschrieben:
fordertüren ?

AUA !

tschuldigung.


Hab' mich nicht getraut, aber wehgetan hat's auch.
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Quietschende dichtung fordertüren

Beitragvon Inverter » So 10. Dez 2017, 14:51

Wie schon erwähnt Silikonspray hilft. Wenn man es nicht hat zur garage fahren, sollen die mal die Dichtungen einsprühen.


mfg benny
Inverter
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 17:41

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Inverter, snaptec, Tobi42, Tom_N, UliK-51 und 14 Gäste