OBD Diagnose mit Torque

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon gekfsns » Sa 3. Mär 2018, 16:15

Ich würde gerne beim debuggen mitmachen, hab aber keine Idee mit welchem Tool man das am besten macht. Die Kia Soul Kollegen hatten dafür eine professionelle CAN-Bus PC-Software mit einem Experten, der das auch zu bedienen wusste.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1644
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Anzeige

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon yukon61@2013 » Sa 3. Mär 2018, 16:37

gekfsns hat geschrieben:
Ich würde gerne beim debuggen mitmachen, hab aber keine Idee mit welchem Tool man das am besten macht. Die Kia Soul Kollegen hatten dafür eine professionelle CAN-Bus PC-Software mit einem Experten, der das auch zu bedienen wusste.



......mit Torque Pro und den Hyundai Ioniq spezifischen PIDs hast du alles zur Kontrolle Deines IONIQs. Hier gibt es eine Menge Leute die damit arbeiten. Funktioniert prima mit OBD-Dongle und der App Torque Pro! ....nicht Torque Lite!!!
BlueNote: Style, bestellt am 18.08.2017 , Sangl_Nr. 330, voraussichtlich Anfang Mai 2018, Status: hoffnungsvoll :D
Benutzeravatar
yukon61@2013
 
Beiträge: 113
Registriert: Di 15. Aug 2017, 23:02

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon IO43 » Sa 3. Mär 2018, 17:08

Ähm, @gekfsns war einer der Ersten, der Torque Pro verwendet hat ;)

Neue PID's zu finden wäre klasse, da wäre ich gerne dabei :thumb:
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2675
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon ITStromer » So 4. Mär 2018, 00:35

Hab heute Abend beim Laden an meiner Wallbox per Typ2 neue ECU-Antworten erhalten.
OBD Modus 2101 liefert dabei mit OBD Header 7e5 wechselnde Werte, wobei bei nicht verbundenem Ladekabel 7e5 gar keine Antwort liefert. Offenbar ist somit 7e5 die OBC-ECU.

Per Torque-Telnet habe ich nun noch ein ganz interessantes Verhalten festgestellt:
nach Eingabe von
2101 und danach 20000
antworteten eine Reihe ECUs:
>20000
74E
7ED037F2079
7EA037F2079
7A9037F207F
7EC0160
7EB037F2079
7AA037F207F
73B026000
7BB026000
7AB026000
7A80160
778037F2013

und
>2200
74E037F2211
7EB037F2212
7AA037F0010
7EA037F2212
788037F2213
7A9037F0010
7EC037F2211
7BB037F2213
7ED037F2212
73B037F2213
74E037F2211

und
>1801
7EB037F1879
7ED037F1879
7EA037F1879
7EE037F1812
7EC037F1879


Das hier oft in den Antworten enthaltene 7F (6tes und 7tes byte) bedeutet übrigens, dass die Anfrage von dieser ECU nicht unterstützt wird.

Aus beiden Antworten abgeleitet müssten also das hier je eine ECU sein:
733
746
750
770
780
7A0
7A1
7A2
7A3
7B3
7E2
7E3
7E4 - BMS
7E5 - OBC
7E6

7C5 müsste auch noch eine sein, bislang habe ich nur 1x eine Antwort von ihr bekommen als ich >2101 aufrief und 7CD3DE6CDEB207CEE15 als Antwort unter vielen bekam.

Die Frage ist nun, was sind die unbekannten ECUs und kann man überhaupt mit diesen kommunizieren?

Wer selbst etwas herausfinden will, kann das wie folgt versuchen:
In den Torque-Einstellungen den Punkt Zusätzliche PIDs/Sensoren aufrufen.
Eine neue PID hinzufügen oder einen bestehende ändern. ODB2 Modus einstellen (z.B. 2101 oder 2102 oder 2103), Name und Kurzbezeichnung vergeben, OBD Header auf die entsprechende ECU einstellen (z.B. 7e5). Ganz unten den TEST Button drücken. Wenn man mit der ECU verbunden ist, erscheint ein Fenster. Unter Response stehen die von der ECU zurückgegebenen Werte. Ab Byte 6 stehen je die interessanten Bytewerte.

Viel Erfolg!
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17
ITStromer
 
Beiträge: 95
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 22:58

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon yukon61@2013 » So 4. Mär 2018, 12:35

IO43 hat geschrieben:
Ähm, @gekfsns war einer der Ersten, der Torque Pro verwendet hat ;)

Neue PID's zu finden wäre klasse, da wäre ich gerne dabei :thumb:


@IQ43: ...sorry, da hab ich wohl die Frage von @gekfsns falsch interpretiert :-)
BlueNote: Style, bestellt am 18.08.2017 , Sangl_Nr. 330, voraussichtlich Anfang Mai 2018, Status: hoffnungsvoll :D
Benutzeravatar
yukon61@2013
 
Beiträge: 113
Registriert: Di 15. Aug 2017, 23:02

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon gekfsns » So 4. Mär 2018, 13:09

@yukon61@2013
Kein Problem, momentan scheint mich keiner so richtig zu verstehen :lol: :lol: :lol: :lol:

@ITStromer
das hört sich interessant an, werde mir das in den nächsten Wochen auch mal genauer anschauen.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1644
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Neue PIDs gefunden! - Gaspedal

Beitragvon ITStromer » Mi 28. Mär 2018, 23:56

Nach langer Analyse meiner mit Torque ermittelten Werte und dem Abgleich mit den in @JejuSoul git-Tabellen habe ich die Gaspedal-Werte beim Ioniq gefunden:

003_VMCU Accel Pedal Depth
PID: 2101
Header: 7E2
Gleichung: m/2
(beim Kia Soul ist es 2101,7E2, j/2)

003_VMCU Accel Pedal Related
PID: 2101
Header: 7E2
Gleichung: l
(beim Kia Soul ist es 2101,7E2, i)

Wäre cool, wenn jemand mal seine Antworten der ECUs hier posten oder mir per PN senden könnte.
Interessant ist für mich derzeit das, was bei anderen Ioniqs im Stand mit Zündung an sowohl beim Typ2-Laden als auch unangesteckt bei folgenden PIDs der ECUs geliefert wird:
7E2 PID 2101
7E2 PID 2102
7E3 PID 2101
7E3 PID 2102
7E3 PID 2103
7E5 PID 2101
7E5 PID 2102
7E5 PID 2105
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17
ITStromer
 
Beiträge: 95
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 22:58

Re: Neue PIDs gefunden! - Gaspedal

Beitragvon TRNJ » Do 5. Apr 2018, 16:44

ITStromer hat geschrieben:
Nach langer Analyse meiner mit Torque ermittelten Werte und dem Abgleich mit den in @JejuSoul git-Tabellen habe ich die Gaspedal-Werte beim Ioniq gefunden:


Wäre cool, wenn jemand mal seine Antworten der ECUs hier posten oder mir per PN senden könnte.
Interessant ist für mich derzeit das, was bei anderen Ioniqs im Stand mit Zündung an sowohl beim Typ2-Laden als auch unangesteckt bei folgenden PIDs der ECUs geliefert wird:
7E2 PID 2101
7E2 PID 2102
7E3 PID 2101
7E3 PID 2102
7E3 PID 2103
7E5 PID 2101
7E5 PID 2102
7E5 PID 2105


Ich will Ihnen wirklich helfen, ich bin französisch aber verstehe deutsche Sprache ein wenig.
Haben Sie Sie eine Datei csv mit diesem PID, in der Ladesituation zu versuchen?
TRNJ
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 18:20

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon JejuSoul » Do 5. Apr 2018, 18:06

ITStromer: thanks for finding these new values. I will add them to github.
The codes for using Torque Pro with an OBD2 adapter to display battery info are here - https://github.com/JejuSoul/OBD-PIDs-for-HKMC-EVs
JejuSoul
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 14:27
Wohnort: Jeju

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon IO43 » Do 5. Apr 2018, 19:19

Die neuen PID habe ich noch gar nicht gesehen :shock:
Ah cool, der Kickdownpunkt liegt bei 85% Pedalweg, jetzt hat man es mal schriftlich.

Danke für's Posten ITStromer :thumb:
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2675
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste