OBD Diagnose mit Torque

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon akikomii » Fr 16. Feb 2018, 12:14

@LtSpock
Ah, RTFM sage ich nur :) Jetzt habe ich es auch kapiert. "Totalizer function based upon difference from time/value".
Ioniq Premium bestellt 12.06.2017 | Unverbindlicher Termin 13.12.2017 | -> Prognose 31.12.2017 | Abgeholt am 12.01.2018
Benutzeravatar
akikomii
 
Beiträge: 63
Registriert: Di 1. Aug 2017, 14:55
Wohnort: GG

Anzeige

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon LtSpock » Fr 16. Feb 2018, 12:35

Was mir noch unklar wo die 1,66kWh herkommen da er auf CEC nur 0,1kWh draufsummiert hat. Vom Fahrweg wären 1,66kWh aus der Rekuperation durchaus realistisch. Als wenn da noch ein Zwischenspeicher wäre, um den Akku nicht dauernd mit Reku zu belasten (glaucbe ich aber nicht so richtig dran).
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 651
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon ITStromer » Fr 16. Feb 2018, 16:59

Kannst Du eineen Screenshot von Tasker machen wie Du die Intents auswertest? Ich werde aus dem Wiki nicht schlau.
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17
ITStromer
 
Beiträge: 120
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 22:58

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon LtSpock » Fr 16. Feb 2018, 20:42

Als ersten Schritt muss man für jeden PID den man in Tasker auswerten möchte einen Alarm anlegen. Wenn man den PID ständig auslesen möchte den Alarm eben so definieren, dass er immer ausgelöst wird.
Hier im Beispiel wird der ALarm ausgelöst wenn in den Ladeport der Stecker eingesteckt wird.

Der Alarm wird über den Intent org.prowl.torque.ALARM_TRIGGERED mit extras als Bundle Object übertragen.
Den Intent legt man als Profil in Tasker als Event/Ereignis „Intent Received“an. An das Profil hängt man einen Task, um das Bundle Object auszuwerten.
Interessant sind hier die Variablen „alarm_name“ wie in Torque definiert und der „alarm_value“.

Tipp: Es gibt die App Intent Listener im Google Store. Den zu beboachtenden Intent eintragen und man kann sehen was übertragen wird.
https://play.google.com/store/apps/deta ... ener&hl=de
Dateianhänge
Screenshot_20180216-191130.png
Screenshot_20180216-191332.png
Screenshot_20180216-193905.png
Zuletzt geändert von LtSpock am Fr 16. Feb 2018, 20:53, insgesamt 1-mal geändert.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 651
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon LtSpock » Fr 16. Feb 2018, 20:45

Die Variablen im Bundle Object sind nur lokal in den Tasks sichtbar die am Profil hängen, können aber in globale Variablen übertragen werden, welche man unter Vars definiert und dann global für alle Tasks sichtbar sind. Globale Variablen fangen immer mit Grossbuchstaben
Dateianhänge
Screenshot_20180216-085319.png
Screenshot_20180216-191150.png
Screenshot_20180216-191119.png
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 651
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon MSThrek » Sa 17. Feb 2018, 20:49

Hallo,
ich versuche verzweifelt die PIDS in diesen Ordner (.toque) zu kopieren. Finde ihn einfach nicht. Versteckte Dateien habe ich anzeigen lassen. Vielleicht noch wer ein Tip für mich?
MSThrek
 
Beiträge: 160
Registriert: Di 13. Dez 2016, 16:54

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon MSThrek » Sa 17. Feb 2018, 22:28

Hat sich erledigt. Auf dem PC konnte ich den Ordner nicht finden. Auf dem Smartphone dann schon.
MSThrek
 
Beiträge: 160
Registriert: Di 13. Dez 2016, 16:54

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon Catera25 » Do 1. Mär 2018, 12:24

Moin zusammen,
mir ist aufgefallen, daß seit kurzem einige Werte bei mir auf 0 stehen. :?: :roll: Ich bin der Meinung, da wurden vorher andere Werte als 0 angezeigt. :? Ich habe die im angehängten Bild mal rot markiert.
Wie sieht das bei euch aus? auch 0?

Danke & Gruß
Dateianhänge
Torque1.jpg
Catera25
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 21:37
Wohnort: 24558 Henstedt-Ulzburg

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon ITStromer » Sa 3. Mär 2018, 15:23

Batt Fan SPD und Fan MOD werden >0 wenn die Akkulüftung aktiv ist. Det Cell wechselt an sich öfters, da damit die gesündeste und verschlissenste Zelle markiert wird. Bei den Werten kannst Du übrigens die Nachkommastelle in Torqe ausblenden lassen, da gibt es keine.
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17
ITStromer
 
Beiträge: 120
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 22:58

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon ITStromer » Sa 3. Mär 2018, 15:37

Welcher Ioniq-Fahrer würde gern mir mir weitere Daten der ECUs herausfinden wollen?
Ich habe auf github von jejuSoul (https://github.com/JejuSoul/OBD-PIDs-for-HKMC-EVs) in den Excel-Tabellen gesehen, dass die Kia-Soul-Besitzer mittlerweile mehr PIDs herausgefunden haben. Nur passen die bei unserem Ioniq nicht richtig. Ich hab zwar wechselnde byte-Werte an ähnlichen Stellen, nur sind die ECU-IDs beim Ioniq wohl anders verteilt.

Hilfreich wäre es, wenn wir Torque-Logs austauschen würden, um unter verschiedenen Bedingungen bestimmte Parameter ableiten zu können. Ich grüble schon ne Weile mit meinen Logs und Screenshots rum, bin aber noch nicht viel schlauer geworden. Vor allem gilt es herauszufinden welche IDs die einzelnen ECUs haben und über welchen Bus sie erreichbar sind.

Torque kann nach meinen Tests schon ganz gut helfen, der PID-Editor zeigt die Rohwerte z.B. des PID gut an. Das ganze dauerhaft als Rohdaten mitzuloggen ist mir nur nicht gelungen. Torque loggt wohl nur definierte PIDs und nicht die Rohdaten. Oder weiß hier jemand wie das geht?

Vielleicht sollten wir auch mal Richtung OVMS mal überlegen. Die Twizzy uns Soul-Leute haben da auch Entwicklungen die in die Richtung gehen, dann könnte das auch für uns interessant sein. vgl. https://dexters-web.de
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17
ITStromer
 
Beiträge: 120
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 22:58

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: este, T1D und 3 Gäste