Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon Isidon » Do 11. Mai 2017, 18:10

Hey Leute, es geht nun endlich los:

hyundai-ioniq-allgemeines/bestellungen-hyunsangl-ioniq-elektro-t21084-1430.html

Ich hoffe, das mit dem Link klappt. Ansonsten einfach nach meinen Beiträgen ausschau halten...
Hyundai Ioniq Elektro Premium in Marina Blue bestellt am 16.12.2016 (Sangl Nr. 66)
Auslieferung und Abholung in Landsberg am 16. Mai 2017 :hurra:
Benutzeravatar
Isidon
 
Beiträge: 14
Registriert: So 19. Jun 2016, 18:48
Wohnort: Weil

Anzeige

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon DavidW » Mi 17. Mai 2017, 14:51

Und auch bei Hyundai muss man zugeben: "Wir wurden von der Nachfrage überrascht." Die für 2017 geplanten Autos in Deutschland waren schon im April weg, aktuell gibt es Lieferzeiten von 16 bis 18 Wochen.

http://www.focus.de/auto/elektroauto/praxistest-hyundai-ioniq-electric-der-bessere-elektro-golf-kommt-aus-korea_id_7135452.html
Abholung 20.06.2017 - Ioniq Premium Nr. 148 in Polar White
visit Italy, Scotland, Austria, Netherlands, Belgium, England, France und Deutschland
Benutzeravatar
DavidW
 
Beiträge: 261
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 20:51

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon Pepe-VR6 » Mi 17. Mai 2017, 18:23

Monate nicht Wochen ;)
Der wohl weltweit erste offiziell tiefergelegte Ioniq ;)
Damit es nicht so langweilig wird: Kona Sangl-Nr. 61 bestellt :D
Benutzeravatar
Pepe-VR6
 
Beiträge: 554
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 18:34
Wohnort: Ritterhude

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon Beetle » Mi 17. Mai 2017, 21:30

Heute war der ursprünglich geplante Liefertermin für meinen Ioniq.. Stattdessen ist er nicht einmal gebaut worden. Das sind 16 Wochen seit Bestellung. Selbst wenn er jetzt produziert würde kämen noch 8-10 Wochen Transport dazu, also eher 25 Wochen Lieferzeit.

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon ClarkKent » Do 18. Mai 2017, 16:15

Den Fehler hat Opel begangen (Sicher mind. 12 - 18 Monate Lieferzeit), jetzt trifft es auch den Ioniq. Kann man nicht oder fehlt der eiserne Wille? Man fragt sich schon irgendwie, woran das liegen mag. Schließlich ist die Plattform doch eigens dafür entwickelt worden, da finde ich es dann dich seltsam, dass man plötzlich "überrascht" sei? Hmmmm....

Der lachende Dritte ist dann Tesla... ;)
ClarkKent
 
Beiträge: 395
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:36

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon peterle » Do 18. Mai 2017, 16:56

tesla hat ja seinen eigenen "Kleinbetrieb" der die 2170er herstellt.
Alle anderen verlassen sich auf Ihre Zulieferer. Jetzt kommen sie halt in dei S****** !
Wir Kunden baden diesen "Mißstand" halt mit "leichten Verzögerungen" aus.
9,8kwp und 78kwp PV auf dem Dach, zur Zeit 6 EVs und seit 4 Jahren ohne Verbrenner unterwegs
Benutzeravatar
peterle
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 4. Mai 2017, 09:46

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon MasterOD » Do 18. Mai 2017, 22:25

Meine heutige Wartezeit habe ich wieder, wie empfohlen mit Stromtankstellen Inspektion gefüllt. :clap:
Die fragwürdige Holzhütte am MAXI Autohof in Mogendorf konnte ich nicht finden. :(
Am Brüsseler Platz in 45131 Essen sind die Umrüstungsarbeiten fortgeschritten (aus 1 mach 4 Doppeltankstellen). :)
Sobald die IBS abgeschlossen ist werde ich Nachberichten.

Guts Nächtle RB
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017
Benutzeravatar
MasterOD
 
Beiträge: 319
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:44

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon veteran » Mi 31. Mai 2017, 10:07

Zur Info ...
wir hatten unseren IONIQ ja einige andere auch wegen der Lieferzeit storniert. Heute rief uns der Händler an :shock:
Die Fertigung für unsere Januar Bestellung soll im Juli erfolgen, was einem Liefertermin im Oktober entspricht.
Aktuelle Bestellungen des IONIQ sollen 12-14 Monate Lieferzeit haben. "Unseren" IONIQ konnte er ein paar Tage später weiterverkaufen. Da hat sich einer gefreut ...
veteran
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 13:22

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon Helfried » Mi 31. Mai 2017, 13:05

Schwitz, eben hatte ich ein traumatisches Erlebnis. Gewitter waren angesagt, also dachte ich schlau, machst halt statt des täglichen Elektroausflugs mal wieder eine früher so geliebte Gartensitzung, die Post durcharbeiten, Zeitschriften der letzten Wochen durchblättern, Eis essen und so, bis der Regen tatsächlich kommt.

Komme ich zu einem bislang ungeöffneten Brief von Hyundai, in dem mich der Importeur zu meinem coolen Auto lobt und er sich tausendfach entschuldigt, dass ich noch unbestimmte Monate auf mein Auto warten müsse. Es seien dem Hersteller leider keine näheren Informationen zu entlocken. Es könne aber zukünftig besser werden.

Schwitz, da bin ich gleich in den Keller gelaufen und habe nachgesehen, ob mein geliebtes Auto eh noch da ist!

Ich habe es doch Ende März schon bekommen. Und voller Freude, ja es war noch da, bin ich dann gleich fahren gegangen. Nach 350 Meter hat das Gewitter prompt angefangen. Ich bin dann patschnass, aber zufrieden zu Fuß nach Hause gegangen und habe den Wagen draußen stehen lassen, weil eine Autowäsche tut dem Ioniq eh wieder einmal gut.
Helfried
 
Beiträge: 5217
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon Helfried » Mi 31. Mai 2017, 17:27

Übrigens stand in der dem Brief beiliegenden Broschüre auch, dass bis 2018 alle Hyundai-Geschäfte umgebaut werden müssen auf außen einheitliches Naturbraun.
Helfried
 
Beiträge: 5217
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: corwin42, GcAsk, Helfried, Kometablu und 12 Gäste