LKAS Sicherheitstest ausschalten

Re: LKAS Sicherheitstest ausschalten

Beitragvon umrath » Di 21. Feb 2017, 15:38

Tho hat geschrieben:
Du musst definitiv ein bisschen ziehen. Das Gewicht meiner Hand reicht nicht.
Stört mich aber nicht. Lieber alle 5sek mal ziehen als täglich 3h dauerlenken. :lol:


Den letzten Satz unterschreibe ich sofort. Aber das dauerhafte ziehen lädt halt dazu ein, irgendwas zu tun, um den Mechanismus auszuhebeln.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2169
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Re: LKAS Sicherheitstest ausschalten

Beitragvon NoComment » Di 21. Feb 2017, 15:50

Ich seh schon den riesigen Totmannschalter aus den Eisenbahnen im Ioniq....
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: LKAS Sicherheitstest ausschalten

Beitragvon Tho » Di 21. Feb 2017, 15:53

Ja, in der Mitte so ein großer Buzzer wo du alle 30sek draufschlagen musst :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5726
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: LKAS Sicherheitstest ausschalten

Beitragvon Tho » Di 21. Feb 2017, 15:54

Aber was mich viel mehr interessiert: Was macht der Ioniq eigentlich als nächstes wenn ich die Hände nicht ans Lenkrad nehme?
Stoppen?
Einfach weiterfahren ohne Assistant?

Schon mal jemand probiert?
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5726
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: LKAS Sicherheitstest ausschalten

Beitragvon umrath » Di 21. Feb 2017, 15:58

Er deaktiviert den Assistenten. (Hab's ausprobiert.)
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2169
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: LKAS Sicherheitstest ausschalten

Beitragvon Tho » Di 21. Feb 2017, 15:59

Sprich er fährt dann einfach in den Graben? Das ist ja, gelinde gesagt, suboptimal. :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5726
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: LKAS Sicherheitstest ausschalten

Beitragvon umrath » Di 21. Feb 2017, 16:07

Wenn da ein Graben kommt, fährt er rein. Cruise Control deaktiviert sich ja nicht von allein.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2169
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: LKAS Sicherheitstest ausschalten

Beitragvon Tho » Di 21. Feb 2017, 16:08

VW Passat hält an. Das ist glaube ich die bessere Lösung.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5726
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: LKAS Sicherheitstest ausschalten

Beitragvon gekfsns » Di 21. Feb 2017, 18:55

Es gibt auch Situationen da schaltet er sich lautlos einfach ab, z.B. wenn er die Linien nicht mehr findet.
Verlassen würd ich mich auf das Teil nicht, mit ner Wasserflasche im Lenkrad ist es nur eine Frage der Zeit bis das schief geht.

Bitte denkt an meine Versicherungskosten :old: ,
es fahren momentan so wenig Ioniqs rum dass jeder Unfall sich wahrscheinlich verheerend auf die neuen Typklassen ab September auswirken kann. Also schön vorsichtig bitte :danke:
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1311
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: LKAS Sicherheitstest ausschalten

Beitragvon nr.21 » Di 21. Feb 2017, 23:25

bevor er sich abschaltet, piept er ja, das sollte eigentlich reichen, um nicht in den Graben zu fahren. Und wenn er die Spur verliert - ja, das merkt man leider nur, wenn das Symbol von grün auf weiß umschaltet.
Es lohnt sich also, die Hände am Lenkrad zu behalten, wo soll man denn auch sonst mit ihnen hin ? ;)
Das Schöne an diesem Assistenten ist ja, dass man es riskieren kann bei übersichtlichen Verhältnissen mal kurz zur Seite zu schauen ohne gleich die Spur zu verlassen.
Jedes Ding hat zwei Seiten, da kann man nix machen. Aber nutzen wir möglichst nur eine...
nr.21
 
Beiträge: 311
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55

Anzeige

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chinelo und 16 Gäste