Ladegespräche allgemein & Reaktionen auf den Ioniq speziell

Re: Ladegespräche allgemein & Reaktionen auf den Ioniq spezi

Beitragvon St3ps » So 18. Jun 2017, 08:19

Hyundai gibt glaub 8 Jahre o. 200.000 km Garantie was 25.000 km/Jahr entspricht (weiß jetzt nicht ob Restkapazität 70/80% dabei Grenze für Austausch ist). Ich denke, da braucht man sich keine wirklich großen Gedanken machen, das nach 3 Jahren der Akku hinüber ist. :)
Hyundai IONIQ Elektro (Marina Blau) mit Schiebedach und in Premium-Qualität. Bestellt am 07.06.17 (31.01.17) beim Autohaus Darmas in Wattenscheid. Produziert: check, Auf Kreuzfahrt: check, erhalten: KW50?
St3ps
 
Beiträge: 731
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Anzeige

Re: Ladegespräche allgemein & Reaktionen auf den Ioniq spezi

Beitragvon gekfsns » So 18. Jun 2017, 08:23

Das mit den widersprüchlichen Expertengutachten ist in Problem, die einen stellen dem EV eine reine Öko-Weste nach wenigen Kilometern aus, für die anderen bleibt er immer ein Dreckspatz. Da steckt wahrscheinlich viel böse Lobbyarbeit dahinter.
Ich traue da am ehesten Elon Musik der mal meinte dass alte Akkus recycelt werden und spätestens dann die Ökobilanz gut aussieht.
In den ganzen Gutachten wird meiner Meinung nach ignoriert dass man auch für einen Fossil-Motor aus Leichtmetall viel Energie braucht, auch der Energiebedarf für die Spritherstellung wird unter den Teppich gekehrt, zumindest liest man das öfters.

Bisher wurde ich nun ein paar mal nicht beim laden angesprochen , und zwar wenn Teslas daneben laden. Vor allem neben dem Tesla Roadster wird der Ioniq quasi unsichtbar :lol:
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1307
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Ladegespräche allgemein & Reaktionen auf den Ioniq spezi

Beitragvon St3ps » So 18. Jun 2017, 08:38

Wir werden nie ein 100% glaubwürdiges narrensicheres unanfechtbares Gutachten bekommen, da hinter jedem Gutachten Interessen stehen und für die, die das Gutachten erstellen gilt: "Beiße nicht die Hand, die dich füttert!".

Bleibt nur ein wichtiger Punkt das ein Verbrenner nie erreichen wird: lokal ist ein eAuto Emissionsfrei und unter diesem Gesichtspunkt hat das eAuto klar gewonnen ggü. Verbrenner. Das ein eAuto auch nicht der Weisheit letzter Schluss ist, ist dann was ganz Anderes.
Hyundai IONIQ Elektro (Marina Blau) mit Schiebedach und in Premium-Qualität. Bestellt am 07.06.17 (31.01.17) beim Autohaus Darmas in Wattenscheid. Produziert: check, Auf Kreuzfahrt: check, erhalten: KW50?
St3ps
 
Beiträge: 731
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Re: Ladegespräche allgemein & Reaktionen auf den Ioniq spezi

Beitragvon ATLAN » So 18. Jun 2017, 08:54

umrath hat geschrieben:
Ich hatte eher den Eindruck, dass sie ehrlich an der Technik interessiert waren. Gefühlt 50 % der Leute, von denen ich angesprochen werden, sind männliche Rentner, die technische Fragen stellen.


Das hat möglicherweise den Grund darin, das diese Generation zur zeit der ersten E-Auto Renaissance in den 90ern Familienväter waren, die sich um den Nachwuchs und die Welt in der Ihre Kinder einmal leben werden, Gedanken machten... Die Grundstimmung war damals ja positiv, nur ist diese erste welle dann mit dem offiziellen Statements der Hersteller das die Technik noch nicht so weit wäre, verebbt. Sozusagen ein wiedersehen mit der Zukunft.. ;)

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Ladegespräche allgemein & Reaktionen auf den Ioniq spezi

Beitragvon T1D » Mo 19. Jun 2017, 00:18

umrath hat geschrieben:
Oh, die Fragen kenne ich nur zu gut. Wobei ich den Eindruck habe, dass erstaunlich viele ältere Menschen interessiert zu sein scheinen.
Den Eindruck hatte ich auch. Die meisten derer, die mich angesprochen haben, waren deutlich älter als ich... (ich bin auch schon ü50)
Lieber Blödeleien als blöde Laien... :D
T1D
 
Beiträge: 228
Registriert: Di 21. Mär 2017, 00:35

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste