Lackversiegelung

Lackversiegelung

Beitragvon Segeberger » Fr 31. Mär 2017, 18:52

Moin ,

Mich würde interessieren ob ihr euren Ioniq eine Versiegelung gönnt ,wenn ja welcher Art ?

Ein Kollege hat seinem schwarzen Neuwagen eine Keramik Versiegelung gegönnt
Ergebnis -unglaublich !!! Du glaubst vor einem Spiegel zu stehen :D
Soll halbwegs immun gegen Kratzer sein und von dreckig zu sauber reicht Klarwasser ;)

Allerdings ist der Preis gesalzen , 4-stellig ! :o
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 336
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Anzeige

Re: Lackversiegelung

Beitragvon wogue » Fr 31. Mär 2017, 19:03

'N Abend!

Die beste Erfahrung habe ich mit Liquid Glass gemacht. Auf schwarzem und weißem Lack hat sich das bei mir sehr bewährt. Ich kauf das beim Online-Händler und die Flaschen sind sehr ergiebig.
Mit der 300-€-Versiegelung, die ich beim Prius 3 2010 von einem Profibetrieb aufbringen ließ, war ich überhaupt nicht zufrieden, muss allerdings sagen, dass der Prius 3 Uni-Lack echt schrottig war, weshalb ich beim Ioniq keinen Uni-Lack ordern wollte.

Liquid Glass trägt man selbst auf, mehrere Schichten pro Jahr. Für mich ein Top Produkt, das auch prima selbst verarbeitet werden kann.

LG
W.
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 503
Registriert: Do 24. Nov 2016, 19:22
Wohnort: Graz

Re: Lackversiegelung

Beitragvon Iconiq » Sa 1. Apr 2017, 13:46

Also ich nutze für meine Autos collinite no. 845. Ist ein mega halbflüssiges Wachs. Lässt sich super auf dem Lack verteilen und mit einem Microfasertuch entfernen. Klar Nanotech Versiegelung ist auch was feines ist mir aber niemals die 100 Takken wert! Da ich mein Auto ausschließlich per Hand wasche, also es noch nie eine Waschanlage von innen gesehen hat, bin ich von dem collinite no. 845 sehr überzeugt. Selbst wenn man oft wäscht halt das Wachs locker 4-5 Monate. Danach einfach erneut Auftragen. Dauert bei meiner A Klasse ca. 30min. Wasser perlt super ab, schmutz hält sich nicht auf dem Lack. Preis/Leistung meiner Meinung nach Top :mrgreen:
Dateianhänge
IMG_20160830_184814.jpg
Noch 3 Monate bis Ioniq Style Marina Blue :ugeek:

Bild Bild
Iconiq
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 20:03
Wohnort: Nähe Bodensee

Re: Lackversiegelung

Beitragvon Spüli » Sa 1. Apr 2017, 17:06

Moin!
Ich würde die Lackpflege von der Farbe und den üblichen Waschgewohnheiten abhängig machen.

Wer auf knackigen Spiegelglanz steht, greift zur Versiegelung. Die Anhänger von fließenden Formen und schönen Nassglanz nehmen ein Wachs. Bei uni-schwarz sieht eine Versiegelung geil aus. Aber wer eher zu den Perlenzüchtern gehört wird beim Wachs fündig.
Persönlich nutze ich im Winter eher eine Versiegelung, aber für den Sommer nehme ich gerne ein Wachs. Wer es sich leicht machen will, greift zum Shampoo mit Versiegelungs-Anteilen (Koch NanoMagicShampoo) oder zur 2in1-Politur (Menzerna PowerProtectUltra). Wobei Kombinationen meist nicht an Einzelprodukte heran kommen.

Das Feld der Mittelchen ist groß, daher sollte man das Feld eingrenzen um bessere Empfehlungen geben zu können.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2572
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Lackversiegelung

Beitragvon Olaffit » Mi 17. Mai 2017, 06:44

Moin IONIQ Freunde,

habe auch einen Termin für eine Lackversiegelung gemacht. Die haben DITEC und Liquid Glass im Programm. LG ist teurer, da es in 7 Schichten aufgetragen wird soll aber gegen Vogelkot besser schützen. DITEC ist das was Teslabjörn auf seinen Tesla hat auftragen lassen (siehe sein youtube video). Beides muss jedes Jahr erneuert werden. Garantie 6 Jahre für beide.
Ich habe jetzt einen Termin in 2 Wochen gemacht, da ich nach der quälenden Wartezeit meinen geliebten Pretinho nicht gleich wieder für 2,5 Tage weggeben wollte und siehe da, nach einer Woche schon zwei kleine Stein Einschläge vorne an der Stoßstange und heute morgen erstmal 2 große Vogelschiesse weggemacht.

Bei einem Auto wo man so eine Bindung aufbaut muss die Versiegelung sein. Werde Liquid Glass nehmen.
IONIQ Style Phantom Black - Bestellt 22.3.17 - Auslieferung geplant 19.4.17 - "Pretinho" abgeholt 12.05.2017 YEAH!
Benutzeravatar
Olaffit
 
Beiträge: 247
Registriert: Di 31. Jan 2017, 19:26
Wohnort: Hamburg

Re: Lackversiegelung

Beitragvon joa » Mi 17. Mai 2017, 09:09

Was soll kosten?
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 478
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Lackversiegelung

Beitragvon Olaffit » Mi 17. Mai 2017, 09:24

joa hat geschrieben:
Was soll kosten?

Liquid Glass knapp 700 und dann 135 alle 18 monate für neuen top coat
IONIQ Style Phantom Black - Bestellt 22.3.17 - Auslieferung geplant 19.4.17 - "Pretinho" abgeholt 12.05.2017 YEAH!
Benutzeravatar
Olaffit
 
Beiträge: 247
Registriert: Di 31. Jan 2017, 19:26
Wohnort: Hamburg

Re: Lackversiegelung

Beitragvon joa » Mi 17. Mai 2017, 10:45

Immerhin NICHT vierstellig.
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 478
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Lackversiegelung

Beitragvon Olaffit » So 21. Mai 2017, 06:52

Eine Sache wo ich mir nicht sicher bin ob die "geliebten" Kunststoffteile Nose cone und Stoßstange hinten mit versiegelt werden sollen.
Normalerweise macht man das. Aber dann würden sie auch glänzen und hätten nicht mehr diesen matten Schimmer, der mir mittlerweile zumindest vorne gut gefällt.
Hat schon jemand Erfahrung damit?
Evtl. Auch mit der DITEC Versiegelung?
IONIQ Style Phantom Black - Bestellt 22.3.17 - Auslieferung geplant 19.4.17 - "Pretinho" abgeholt 12.05.2017 YEAH!
Benutzeravatar
Olaffit
 
Beiträge: 247
Registriert: Di 31. Jan 2017, 19:26
Wohnort: Hamburg

Re: Lackversiegelung

Beitragvon IO43 » Fr 26. Mai 2017, 12:50

Ich hab mir heute auch mal ein Angebot für eine keramische Versiegelung eingeholt. 2.4k€ :shock:
Da muss ich ein paar Mal drüber schlafen...
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1894
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste