Lackfehler

Re: Lackfehler

Beitragvon wogue » Di 12. Sep 2017, 16:31

@ akikomii: Ggf. werden gewisse Stellen händisch lackiert (Winkel) und andere vom Robbi (sichtbare Flächen). Ich meine, das z.B. beim Leaf-2018-Produktionsvideo so gesehen zu haben:
https://www.youtube.com/watch?v=POcaVhtDUd4

Und wo Menschen arbeiten, passieren auch mal Fehler... ;)
Zuletzt geändert von wogue am Di 12. Sep 2017, 16:38, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 608
Registriert: Do 24. Nov 2016, 20:22
Wohnort: Graz

Anzeige

Re: Lackfehler

Beitragvon DeJay58 » Di 12. Sep 2017, 16:33

Was soll dann Dein "Macht was ihr wollt" wennst ihn jetzt eh reinstellst? Als ob Dir wer was getan hätte. Schreib doch Deine Anliegen einfach nicht hier rein wenn Du keine Antworten/Diskussionen dazu magst und andere Meinungen von uns Idioten nicht genehm sind!
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4195
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Lackfehler

Beitragvon akikomii » Mi 13. Sep 2017, 12:47

wogue hat geschrieben:
@ akikomii: Ggf. werden gewisse Stellen händisch lackiert (Winkel) und andere vom Robbi (sichtbare Flächen). Ich meine, das z.B. beim Leaf-2018-Produktionsvideo so gesehen zu haben:
https://www.youtube.com/watch?v=POcaVhtDUd4

Und wo Menschen arbeiten, passieren auch mal Fehler... ;)


Sehr interessant das Video! Na klar kann das manuelle Lackieren mal nicht 100% sein, aber da gab es doch noch jemanden der Qualitätskontrolle macht? Er hat es dann auch nicht gesehen..... :shock:
Ioniq Premium bestellt 12.06.2017 | Unverbindlicher Termin 13.12.2017 | -> Prognose 31.12.2017 | Abgeholt am 12.01.2018
Benutzeravatar
akikomii
 
Beiträge: 63
Registriert: Di 1. Aug 2017, 14:55
Wohnort: GG

Re: Lackfehler

Beitragvon Twizyflu » Mi 13. Sep 2017, 14:47

Bei mir war ja bei der Heckklappe auch zuviel Dichtmasse bei den Falzen von der Karosserie wo die Schweißnaht ist.
Und dann hat die Heckklappenscheibe das aufgerissen und abgetragen (war so kein Schaden, aber es musste neu überlackiert werden an der kleinen Stelle).

Übrigens macht mal bei Tesla Model S und X die Türen auf und schaut vorne rein. Ist auch nix lackiert bzw. "wie ausgenebelt".
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21624
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Lackfehler

Beitragvon drilling » Mi 13. Sep 2017, 14:55

Twizyflu hat geschrieben:
Übrigens macht mal bei Tesla Model S und X die Türen auf und schaut vorne rein. Ist auch nix lackiert bzw. "wie ausgenebelt".


Tesla ist ja jetzt nun wirklich nicht der Maßstab was Qualität anbelangt...
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 3838
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Lackfehler

Beitragvon eSmart » Mi 13. Sep 2017, 15:10

Das ist eine Minderlackierung, ist halt so wenn man einen Asiaten, oder auch zB BMW kauft. Manchmal wird halt gegeizt.
Ich würde da keinesfalls die Tür lackieren lassen, auch nicht nur die Sicke.
Warum ? Das ist eine Verschlimmbesserung. Ein nachlackierte Türe wäre ein Mangel am ganzen Fahrzeug, das sieht man ein Leben lang.

Da ist Klarlack drauf, also lass es so, auch nicht den Falz lackieren. Davon wird nichts besser.
Sieh zu das diese Stelle auch etwas Lackversiegelung bekommt und fertig.

Kein Verbrenner geht in der Trockenkabine in Flammen auf, auch das Benzin verdampft da nicht. Keine Sorge. Autos funktionieren auch in warmen Ländern, da ist es viel heisser als in der Trockenkabine und zwar jeden Tag.
>75.000km elektrisch unterwegs
eSmart
 
Beiträge: 536
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 13:09

Re: Lackfehler

Beitragvon Twizyflu » Mi 13. Sep 2017, 15:31

Naja wollt ihr es ganz ehrlich wissen?

Renault ZOE: Perlmutt weiß außen, innen standard weiß -> aha...
Hyundai IONIQ: innerhalb der Heckklappe ist nichts mit Klarlack lackiert - bei Gelb sieht man das stark - bei Orange eh nur im Farbton etwas

Nur mein Nissan Leaf war innen wie außen TOP lackiert und hervorragend auch noch dazu!

Beim IONIQ bin ich aber auch super zufrieden.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21624
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Lackfehler

Beitragvon ploep » So 24. Sep 2017, 17:05

Ich habe gerade diesen Aufkleber am Armaturenbrett auf der Beifahrerseite gesehen und dachte der passt hier in den Thread.

Bild
48h Zoe: infiziert :lol:
24h Ioniq: WOW :o

Elektrisch unterwegs im IONIQ PREMIUM PHANTOM BLACK seit 21.07.2017 :D :D :D
Benutzeravatar
ploep
 
Beiträge: 229
Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:08

Re: Lackfehler

Beitragvon Twizyflu » Mo 25. Sep 2017, 19:36

Der ist vom IONIQ?!
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21624
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Lackfehler

Beitragvon ploep » Mo 25. Sep 2017, 22:06

Jap!
48h Zoe: infiziert :lol:
24h Ioniq: WOW :o

Elektrisch unterwegs im IONIQ PREMIUM PHANTOM BLACK seit 21.07.2017 :D :D :D
Benutzeravatar
ploep
 
Beiträge: 229
Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:08

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: EMoses, eue.boettcher, hekupe und 9 Gäste