Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon Twizyflu » Fr 6. Okt 2017, 17:39

Klar, am besten wir kommen mal alle zusammen? :D
Wäre ja eine nette IONIQ Runde.

Ich bin eigentlich oft da.
Wird aber terminlich eher so ab dem 20. Oktober was funktionieren.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon ClarkKent » Fr 13. Okt 2017, 15:56

Heute hab ich alle für die Eintragung in die Genehmigungsdatenbank notwendigen Papiere als PDF erhalten - und dann will Denzel unbedingt die Originale. Somit verliere ich wertvolle Tage! Kann sowas im 21. Jahrhundert wahr sein?!!
ClarkKent
 
Beiträge: 396
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:36

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon Ioniq Graz » Sa 14. Okt 2017, 04:55

Warum das künstliche Entsetzen? Oder hat im 21ten Jahrhundert ein PDF Dokumentenstatus!
Stromproduzent, bin kein Autoverkäufer! Achtung Verwechslungsgefahr mit fast gleichen Username.
Benutzeravatar
Ioniq Graz
 
Beiträge: 227
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 19:42

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon ClarkKent » Sa 14. Okt 2017, 08:07

Weil man sogar den Förderantrag online stellen MUSS. Durch diese seltsame Vorgabe geht sich mein Zeitplan nicht aus. Was macht eigentlich den Unterschied aus, ob es digital oder m Original übermittelt wird, wenn sowieso nur Werte von diesen Zetteln in eine Datenbank eingetragen werden. Ich find das jedenfalls vorsintflutlich...
ClarkKent
 
Beiträge: 396
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:36

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon Twizyflu » Sa 14. Okt 2017, 11:23

Am besten beim Denzel Autohaus direkt abgeben oder die Papiere an Hyundai Österreich schicken.
Mein Denzel Verkäufer ist top und hat alles erledigt.

https://www.hyundai.at/Service/Fahrzeug ... likat.aspx
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon eMob4fun » Sa 14. Okt 2017, 12:37

Da habens wir Oberösterreicher wirklich leichter… alles problemlos online zu erledigen. :applaus:
Gruß Klaus…
Ioniq Elektro Premium in Blazing Yellow (Sangl-Nr. 287) -> Poduktionsdatum 28.7. -> Seit 4.10. nun in OÖ unterwegs :mrgreen:
eMob4fun
 
Beiträge: 184
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:02
Wohnort:

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon sensai » Mi 18. Okt 2017, 21:28

heute habe ich "meinen" IONIQ aus der 6 Tage Steiermark Testaktion übernommen und die ersten 100 km
im Alttagsbetrieb abgespult. Die nächsten Tage nutze ich damit, das Auto zu "verstehen" und optimal
nutzen zu können. Danach entscheide ich, ob unser Familienkombi getauscht wird.
Im Vergleich zur Zoe kann ich jetzt schon sagen, das der IONIQ ein Qantensprung in der Effizienz sowie Fahrkomfort ist.

Ich schau mir gerade die Videos vom Sangl an und lerne gerade einiges. (Respekt für die gute Arbeit vom Sangl :thumb: )

Wir haben hier einen Style in Phantom Black mit Winterpaket, Sicherheitspaket, Leder Paket, Einparkhilfe vorne und Wärmepumpe erhalten. (Dafür will der Händler hier in AT stolze 40.190,- Euros ohne Abzug der Förderung :shock: )

Vom Paket her, würde das Auto so passen. Leder mit der Kühlung vorne und der Sitzheizung vorne sowie hinten hat
meinen drei Mädls heute richtig gut gefallen :lol: ; eventuell noch das Schiebedach dazu.

Mankos bis jetzt: Die Reku-Paddels sind nicht fix sondern drehen sich mit dem Lenkrad mit (eigentlich ein "NoGo")
schwere Lackfehler auf dem Dach und im Heckbereich ("Orangenhaut") und das bei bei dem ~ 5.000 km Vorführer.
ziemlich viel "Gepiese" im Auto, aber das werde nach den Videos vom Sangl hoffentlich etwas reduzieren können.

Vermutlich kommen noch detailiertere Fragen in den nächsten Tagen.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 590
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon Ioniq Graz » Mi 18. Okt 2017, 21:52

Wenn Orangenhaut ein schwerer Lackfehler ist, dann sind alle deutschen Autos rundum voll mit schweren Mängel.
Wie entsteht Orangenhaut ?
Stromproduzent, bin kein Autoverkäufer! Achtung Verwechslungsgefahr mit fast gleichen Username.
Benutzeravatar
Ioniq Graz
 
Beiträge: 227
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 19:42

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon sensai » Mi 18. Okt 2017, 22:08

Hallo Ioniq,
da ich beruflich von dir nicht allzuweit weg arbeite und mich somit mit den deutschen Autos mehr als gut auskenne,
habe ich eine Ahnung von Orangenhaut. Aber lass mich den Vorführer morgen bei gutem Tageslicht nochmals begutachten.
Dazu ist diese 6 Tage Aktion ja da. ;)

Technisch ein TOP FAHRZEUG!!
(meine 8jährige wollte heute schon die Kennzeichen vom "Mama-Auto" draufstecken :lol: ,
die 4jährige will aber einen Tesla haben, über den ich immer noch nachdenke... :? )
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 590
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon Ioniq Graz » Mi 18. Okt 2017, 22:40

Aber Orangenhaut ist doch gut. Entsteht ja nur bei einer Lackstärke ab ca. 110µm. Und eine dicke Lackschicht schadet ja nicht. Außer es ist eine punktuelle Nachlackierung.
Stromproduzent, bin kein Autoverkäufer! Achtung Verwechslungsgefahr mit fast gleichen Username.
Benutzeravatar
Ioniq Graz
 
Beiträge: 227
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 19:42

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Graysolid, PatrickGP, sensai und 18 Gäste