Ioniq SUV

Re: Ioniq SUV

Beitragvon Jm Plugin » Di 8. Aug 2017, 12:09

Damit sind die Lieferzeiten schon vorprogrammiert. Allein in meinem Bekanntenkreis gibt es 2 schwer Interessierte. Was mich selbst wundert, da sie beide weder mit Hyundai noch mit Elektro bisher etwas am Hut hatten. Also wenn ich diese beide als Trend hernehme, reichen keine 13.000 für Bayern!
Jm Plugin
 
Beiträge: 199
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 23:35

Anzeige

Re: Ioniq SUV

Beitragvon Justus65 » Di 8. Aug 2017, 14:32

Jm Plugin hat geschrieben:
Damit sind die Lieferzeiten schon vorprogrammiert. Allein in meinem Bekanntenkreis gibt es 2 schwer Interessierte. Was mich selbst wundert, da sie beide weder mit Hyundai noch mit Elektro bisher etwas am Hut hatten. Also wenn ich diese beide als Trend hernehme, reichen keine 13.000 für Bayern!

Geplant sind 13000 Kona und 12000 Niro.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Justus65
 
Beiträge: 434
Registriert: Di 6. Sep 2016, 11:42

Re: Ioniq SUV

Beitragvon midimal » Di 8. Aug 2017, 15:54

Zum Vergleich: Tesla rechnet beim Model 3 mit jährlichem, weltweitem Bedarf von 700.000 Stück :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Ioniq SUV

Beitragvon IO43 » Di 8. Aug 2017, 15:58

Irgendwie müssen sie ja das Niveau der hohen Leasing-Restwerte erreichen.
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1890
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Ioniq SUV

Beitragvon Jm Plugin » Di 8. Aug 2017, 17:34

Einen Ferrari bekommst leichter.
Jm Plugin
 
Beiträge: 199
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 23:35

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: almrausch, PatrickGP, silberwolf, Stoimie und 9 Gäste