Ioniq Platz1 im ADAC EcoTest 2017

Re: Ioniq Platz1 im ADAC EcoTest 2017

Beitragvon Zoesaarland » Sa 10. Feb 2018, 00:20

Ich meinte ja nicht das der E-Golf nicht gut ist.
Sondern die Art wie da die Tatsachen verdreht werden.
Und wo ist denn der Super i3 in der Tabelle, habt ihr ihn gefunden ???
Ich finde das die richtigen Elektroautos ,ja auch der E-Golf gehört dazu, doch alle viel besser sind wie die Schlucker.
Nur so richtig sehe ich das beim ADAC nicht.
Ich denke die haben richtig Angst vor den neuen Kisten die so wenig Pannen haben. ;) ;) ;)
Benutzeravatar
Zoesaarland
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 10:04

Anzeige

Re: Ioniq Platz1 im ADAC EcoTest 2017

Beitragvon Poolcrack » Sa 10. Feb 2018, 00:40

Zoesaarland hat geschrieben:
Und wo ist denn der Super i3 in der Tabelle, habt ihr ihn gefunden ???

Der wurde 2017 nicht erneut getestet. Beim letzten ADAC Eco Test hatte er 100 Punkte.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >98.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2244
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: Ioniq Platz1 im ADAC EcoTest 2017

Beitragvon DaCore » Sa 10. Feb 2018, 15:03

Zoesaarland hat geschrieben:
Zoe Verbraucht 20,3 kWh ???????
Ich fahre jetzt 5 Jahre die Zoe, aber auf diesen ADAC Verbrauch bin ich noch nie gekommen.
Das Stinkt doch wieder zum Himmel.


Hast du in deinem Verbrauch auch die Ladeverluste berücksichtigt?
DaCore
 
Beiträge: 200
Registriert: So 20. Okt 2013, 07:52

Re: Ioniq Platz1 im ADAC EcoTest 2017

Beitragvon Pianist » Sa 10. Feb 2018, 20:34

Trifit hat geschrieben:
Sehr erfreulich, da habe ich ja das richtige Auto gekauft.

Da das Auto auf Platz 1 für mich zu klein gewesen wäre, bin ich zufrieden, dass meiner immerhin auf Platz 6 gekommen ist. Das finde ich immer noch ziemlich anständig. Und im Gesamt-Test (nicht nur Eco, sondern alles drumherum) ist er sogar auf Platz 2 gelandet.

Matthias
Wäre beinahe Ioniq-Fahrer geworden und fährt jetzt ein Erdgasauto.
Pianist
 
Beiträge: 358
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 19:32

Re: Ioniq Platz1 im ADAC EcoTest 2017

Beitragvon plock » Mo 12. Feb 2018, 14:42

Und was hat der olle Gas-Audi mit dem IONIQ zu tun?
plock
 
Beiträge: 473
Registriert: Do 7. Jul 2016, 14:54

Re: Ioniq Platz1 im ADAC EcoTest 2017

Beitragvon Pianist » Mo 12. Feb 2018, 15:32

Na beides sind potenzielle Fahrzeuge für Leute, die ihre Umweltbilanz verbessern wollen. Für wen der Ioniq zu klein ist, und er auf Langstrecken zu viel Ladepausen machen müsste, für den ist das doch erst mal eine gute Alternative. Daher bin ich ja zu genau diesem Ergebnis gekommen. Und die Testergebnisse zeigen ja, dass ich damit nicht so falsch liege.

Matthias
Wäre beinahe Ioniq-Fahrer geworden und fährt jetzt ein Erdgasauto.
Pianist
 
Beiträge: 358
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 19:32

Re: Ioniq Platz1 im ADAC EcoTest 2017

Beitragvon MasterOD » Mo 12. Feb 2018, 16:35

Ich bin auch mit Platz 20 beim ADAC EcoTest 2017 zufrieden. :!:
Mir war nicht nach super sauber, ECO oder sonstigen moralischen Höhen.
Ich mag elektrisches Fahren weil es kraftvoll, leise und ohne Vibrationen von statten geht.
Design, Komfortausstattung und Straßenlage sind ja mit dem Gewinner identisch, ich spare mir nur die Ladepausen. :P
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017
Benutzeravatar
MasterOD
 
Beiträge: 436
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:44

Anzeige

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: yukon61@2013 und 7 Gäste