IONIQ Marke Eigenbau

IONIQ Marke Eigenbau

Beitragvon olsvse » Sa 18. Mär 2017, 16:45

Hallo zusammen,

Da mir die Warterei zu lange wurde habe ich mir einen IONIQ selbst zusammengezimmert 8-) :
tmp_27579-20170318_162520784141455.jpg
Schrägsnsicht

Und hier die Seitenansicht:
tmp_27579-20170318_162533-1712667053.jpg
Seitenansicht

Und noch eine von Vorne:
tmp_27579-20170318_1626381425670635.jpg
Frontansicht


Ich hab hierzu die Lego-Kiste meiner Jungs geplündert.

Naja, die Seitenlinie der Motorhaube ist noch nicht perfekt. :roll:
Sieht fast so aus wie bei der Werbung mit dem Inder der sich einen 206er selbst gedengelt hatte. :P

Gruß,
OlSvSe
Bestellt: Premium in Marina Blue Metallic.
Angekündigt: 30.06.2017 ==> Ade Du Schummel-Stinker :twisted:
Benutzeravatar
olsvse
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 10:59

Anzeige

Re: IONIQ Marke Eigenbau

Beitragvon Helfried » Sa 18. Mär 2017, 16:54

olsvse hat geschrieben:
Naja, die Seitenlinie der Motorhaube ist noch nicht perfekt. :roll:


Haha, cool, gratuliere!

Wenn man Karikaturen von Menschen oder Dingen macht, sieht der Betroffene (Hyundai in dem Fall) schön, was den Leuten besonders auffällt (positiv, belustigend oder negativ).
Beim Ioniq wäre dies die etwas funktionslose Motorhaube (ein halber Meter für die Würscht). Bei einem Politiker oder einem Model würde man etwa eine lange Nase, einen dicken Bauch oder andere Kurven betonen).
Helfried
 
Beiträge: 5208
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: IONIQ Marke Eigenbau

Beitragvon ioniqfan » Sa 18. Mär 2017, 22:48

Köstliche Farbgestaltung.....
Ich steh auf Queen: I'm in love with my car....
Benutzeravatar
ioniqfan
 
Beiträge: 254
Registriert: So 22. Mai 2016, 11:19

Re: IONIQ Marke Eigenbau

Beitragvon NoComment » So 19. Mär 2017, 07:13

Helfried hat geschrieben:
Beim Ioniq wäre dies die etwas funktionslose Motorhaube (ein halber Meter für die Würscht).


Schon mal unter die Motorhaube geschaut? Hatte schon Autos mit deutlich mehr Luft zwischen den diversen Teilen.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: IONIQ Marke Eigenbau

Beitragvon JoNick » So 19. Mär 2017, 08:13

Sieht doch klasse aus! Die Nase ist viel schöner als beim Original - da muss man nix nachfolieren.... :thumb:
Wer will, findet Wege - wer nicht will, findet Gründe!
No 51 - bestellt bei J.S. am 29.11.2016
Benutzeravatar
JoNick
 
Beiträge: 26
Registriert: So 27. Nov 2016, 18:06
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste