IONIQ E beim Autohaus Meiling in Böblingen

IONIQ E beim Autohaus Meiling in Böblingen

Beitragvon volker » Mi 4. Jan 2017, 12:17

Das Autohaus Meiling in Böblingen hat ebenfalls ab sofort den IONIQ als E und als Hybrid (ohne Plugin) zur Verfügung. Wer vorbeischaut, kann sich auf mich berufen, kenne den Chef persönlich.

IoniqE.jpg
Hyundai IONIQ E


IoniqHybrid.jpg
Hyundai IONIQ Hybrid
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
volker
 
Beiträge: 265
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 21:53

Anzeige

Re: IONIQ E beim Autohaus Meiling in Böblingen

Beitragvon Ludego » Mi 4. Jan 2017, 13:47

Respekt 34000 nochwas, für einen Trend da gibt's für den Kunden ja nichtmal Geld von der Bafa. Keine 150km von Landsberg.
Dafür kann ich selbst mit den Kölner Preise nen Premium mit Anmeldung vor die Haustür stellen. Aber alles im 200km Umkreis kommt eh nach Landsberg
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 739
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: IONIQ E beim Autohaus Meiling in Böblingen

Beitragvon hachi » Mi 4. Jan 2017, 14:28

Ludego hat geschrieben:
Respekt 34000 nochwas, für einen Trend da gibt's für den Kunden ja nichtmal Geld von der Bafa. Keine 150km von Landsberg.
Dafür kann ich selbst mit den Kölner Preise nen Premium mit Anmeldung vor die Haustür stellen. Aber alles im 200km Umkreis kommt eh nach Landsberg



muss man jetzt nicht so direkt sagen :D .. aber ganz falsch ist es nicht. In der Regel bekommt man beim ioniq gut ~15-18% auf den Listenpreis :)
hachi
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 20. Okt 2016, 17:40
Wohnort: 5020

Re: IONIQ E beim Autohaus Meiling in Böblingen

Beitragvon Ludego » Mi 4. Jan 2017, 14:35

Wie viel Rabatt man bekommt ist ja nicht das Problem, ich kann aus Unternehmersicht verstehen wenn ein Autohaus,mitten in einer Großstadt nicht den gleichen Preis bieten kann, wie ein Autohaus auf dem Land. Wenn Kunden hier aber den Anspruch auf die Bafa verlieren ist schon unschön.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 739
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: IONIQ E beim Autohaus Meiling in Böblingen

Beitragvon hachi » Mi 4. Jan 2017, 14:38

Ludego hat geschrieben:
Wie viel Rabatt man bekommt ist ja nicht das Problem, ich kann aus Unternehmersicht verstehen wenn ein Autohaus,mitten in einer Großstadt nicht den gleichen Preis bieten kann, wie ein Autohaus auf dem Land. Wenn Kunden hier aber den Anspruch auf die Bafa verlieren ist schon unschön.



Hab zwar keine Ahnung was eine "bafa" sein soll (bin aus Österreich), aber kann auch leicht sein das es den Händlern seitens Hyundai untersagt ist mit anderen preisen als UVP zu werben.

nicht aufregen ;)
hachi
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 20. Okt 2016, 17:40
Wohnort: 5020

Re: IONIQ E beim Autohaus Meiling in Böblingen

Beitragvon Ludego » Mi 4. Jan 2017, 14:48

Bundesamt für Wirtschaft und Aufuhrkontrolle kurz Bafa, ist in Deutschland für die Elektromobilitätsprämie zuständig.

Der Händler muss auf dem Kaufvertrag ausweisen, das er dem Kunden mindestens 2000 Euro netto bzw 2380€ brutto als Nachlass vom Listenpreis gewährt hat, danach kann man dann noch 2000€ von der Bafa beantragen.
Ist nicht ausreichend Nachlass gewährt, gibt es auch keine 2000€ von der Bafa.

Ich glaube gerade bei Förderfragen, wäre es hilfreich zu sehen aus welchem Land die Frage kommt.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 739
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: IONIQ E beim Autohaus Meiling in Böblingen

Beitragvon TobsCA! » Do 5. Jan 2017, 12:45

Witzig ! Gestern bin ich den gefahren und hab mich mit Herr Meiling noch recht lange unterhalten.
Er ist noch recht neu in der Thematik, glaub aber daran.
War auch interessiert für das Thema öffentliche Infrastruktur, hatte aber noch keine Erfahrung.
Er wird auch defitiv dafür sorgen das seine Lädeplätze (sind noch nicht installiert) immer zugänglich sind und nicht ständig durch Vorführer belegt sind :)

Er hatte dich sogar erwähnt :) als wir über GE geredet hatten.

Ja, ich war auch enttäuscht das es nur ein Style war, er hat aber noch einen Style und einen Premium im vorlauf.
MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 67 000km, 12 000 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 354
Registriert: Do 25. Jun 2015, 19:22
Wohnort: Leonberg

Re: IONIQ E beim Autohaus Meiling in Böblingen

Beitragvon hachi » Do 5. Jan 2017, 12:47

TobsCA! hat geschrieben:
Er wird auch defitiv dafür sorgen das seine Lädeplätze (sind noch nicht installiert) immer zugänglich sind und nicht ständig durch Vorführer belegt sind :)


Verkäufer eben :D
hachi
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 20. Okt 2016, 17:40
Wohnort: 5020

Re: IONIQ E beim Autohaus Meiling in Böblingen

Beitragvon eIsNext » Do 5. Jan 2017, 13:11

Tja, die werten Händler gucken halt ab und zu mal in ihr System rein und stolpern darüber, dass ein bestimmtes Autohaus in Landsberg ioniqs elektro verkauft wie geschnitten Brot. ;)
So langsam dämmert es ihnen, dass da irgend ein Kelch an ihnen vorüber gegangen ist und jetzt wollen sie auch ein Stück vom Umsatz-Kuchen.
Einerseits erfreulich, denn es fördert die EleMob in Deutschland im Allgemeinen.
Andererseits für mich immer noch klar, dass einem engagierten und fachkundigen Pionier, der nicht nur Herzblut bewiesen, sondern auch ein unternehmerisches Risiko eingegangen ist wie Herr Sangl, nicht mal eben so das Wasser zu reichen ist - nur weil man nun verkündet, dass das Thema (auf einmal) doch interessant ist und irgendwann einmal Ladeplätze installiert werden.
Ioniq Elektro bestellt am 23.12.16 (Sangl Nr.68) - Produziert 21.02.17, Ankunft Bremerhaven 05.04.17, Zulassung 04.05.17, Abholung in Landsberg 17.05.17 :thumb:
Benutzeravatar
eIsNext
 
Beiträge: 511
Registriert: Do 22. Dez 2016, 12:07
Wohnort: Hamburg

Re: IONIQ E beim Autohaus Meiling in Böblingen

Beitragvon hachi » Do 5. Jan 2017, 13:28

So wild ist das nicht... Sie werden 1-2 billige 22kw Wallbox zu je 800€ aufstellen. Das sind ausgaben mit denen man als Autohaus leben kann :)
hachi
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 20. Okt 2016, 17:40
Wohnort: 5020

Anzeige


Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tigger und 14 Gäste