Ioniq 2018

Re: Ioniq 2018

Beitragvon tohe1979 » So 4. Mär 2018, 18:16

Bei 120 km am Tag braucht man den großen Akku, wenn er denn kommt, wirklich nicht. Ich pendle knapp 220 km am Tag. Hab eine Lademöglichkeit bei der Arbeit und drei DC-Lader auf der Strecke.

Bereut hab ich die Entscheidung elektrisch zu fahren keine einzige Minute. Ganz im Gegenteil.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Auto 1: Seit 27.11.17: Hyundai IONIQ Electric Style in Blazing Yellow (Sangl Nr. 249) :hurra: :hurra:
Auto 2: Bis jetzt: Opel Zafira Tourer wird ersetzt durch: irgendwas mit genug kWh und 7 Sitzen
Benutzeravatar
tohe1979
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 13. Apr 2017, 11:34

Anzeige

Re: Ioniq 2018

Beitragvon link789 » So 4. Mär 2018, 18:29

ich glaub ich hab einfach zu viele skeptiker in meinem umfeld... kann bei mir zuhause und auf der arbeit laden ...

aber dann heißts gern, ja wenn du mal in urlaub fahren willst (davon abgesehen das es ja nur einmal im jahr vorkommt) als würde man für 600-700km plötzlich 3 tage unterwegs sein :shock: bzw. als wenn nach 200km ne 20minutenpause schlimm wäre? naja ich weiß nicht.

was für verbrauchswerte habt ihr so auf der autobahn bei 120km/h? bei relativ ebener strecke bin da mal von 17-18kw/100km ausgegangen, is das realistisch?
link789
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 27. Feb 2018, 21:23

Re: Ioniq 2018

Beitragvon LtSpock » So 4. Mär 2018, 18:34

Soll sogar Menschen geben die kein Auto brauchen, um in Urlaub zu fahren. Mein letzter Urlaub mit PKW ist über 20 Jahre her :lol:
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 651
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: Ioniq 2018

Beitragvon Helfried » So 4. Mär 2018, 18:44

LtSpock hat geschrieben:
Mein letzter Urlaub mit PKW ist über 20 Jahre her :lol:


Ja, wenn die Mietwägen im Urlaub nicht meist so elende Hütten wären, würde ich auch mehr fliegen. :)
Bei der Extremkraxn VW Polo mit Basismotorisierung in Afrika haben wir geglaubt, der Benzinanzeiger ist kaputt, weil er sich erst am dritten Tag bewegt hat!
Helfried
 
Beiträge: 7345
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Ioniq 2018

Beitragvon yukon61@2013 » So 4. Mär 2018, 19:10

Helfried hat geschrieben:
LtSpock hat geschrieben:
Mein letzter Urlaub mit PKW ist über 20 Jahre her :lol:


Ja, wenn die Mietwägen im Urlaub nicht meist so elende Hütten wären, würde ich auch mehr fliegen. :)
Bei der Extremkraxn VW Polo mit Basismotorisierung in Afrika haben wir geglaubt, der Benzinanzeiger ist kaputt, weil er sich erst am dritten Tag bewegt hat!



@Hellfried: ...dann seid ihr ja günstig gefahren :mrgreen:
BlueNote: Style, bestellt am 18.08.2017 , Sangl_Nr. 330, voraussichtlich Juli 2018 oder August, Status: hoffnungsvoll :D

Bild
Benutzeravatar
yukon61@2013
 
Beiträge: 127
Registriert: Di 15. Aug 2017, 23:02

Re: Ioniq 2018

Beitragvon Helfried » So 4. Mär 2018, 19:26

yukon61@2013 hat geschrieben:

@Hellfried: ...dann seid ihr ja günstig gefahren :mrgreen:


Sowieso! In Afrika zahlt man nicht mit Geld, sondern mit Nerven! ;)
Helfried
 
Beiträge: 7345
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rocking_Rudi, THellweg und 9 Gäste