Grüße aus Amsterdam

Re: Grüße aus Amsterdam

Beitragvon wp-qwertz » Fr 26. Mai 2017, 08:24

ja, hatte ich auch so verstanden, deine strategie :D
für was für eine reise-strstegie würdest du dich jetzt nach diesen beiden erfahrungen in zukunft halten?
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4094
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: Grüße aus Amsterdam

Beitragvon umrath » Fr 26. Mai 2017, 08:34

Das hängt von der Situation ab.

Wenn ich fit und ausgeschlafen bin, würde ich wohl wieder die Strategie der Hinfahrt wählen (Tempomat 135 km/h, entspannt fahren, frühzeitig laden, bis max. 83 %).
Wenn ich Pausen dringend brauche, dann wohl eher die der Rückfahrt (150 km/h, Akku weiter runter fahren und dann immer bis 94 % laden).
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2169
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Grüße aus Amsterdam

Beitragvon beric » So 28. Mai 2017, 15:48

Nur mit der Bahn ist es noch schneller und entspannter: 9 Stunden von Regensburg nach Amsterdam!

Danke für dein Bericht! Ich bin früher oft die Strecke München-Nijmegen gefahren: Mit voller Tank los und 1x kurzer Stopp auf halbe Strecke war ich dann in 7 Stunden hin oder zurück. In letzter Zeit gehe ich, mit Frau und Kind, lieber das Abenteuer Bahn an, aber mit dem Ioniq wäre das Auto wohl wieder eine Alternative. Gut zu wissen dass man dann auch kein kompletter Tag braucht!
Hyundai IONIQ Electric Style, polar white, Sangl #92 - Er is da!
Benutzeravatar
beric
 
Beiträge: 58
Registriert: So 27. Nov 2016, 20:30
Wohnort: Monaco di Bavaria

Re: Grüße aus Amsterdam

Beitragvon akg » So 28. Mai 2017, 15:59

umrath hat geschrieben:
Das hängt von der Situation ab.

Wenn ich fit und ausgeschlafen bin, würde ich wohl wieder die Strategie der Hinfahrt wählen (Tempomat 135 km/h, entspannt fahren, frühzeitig laden, bis max. 83 %).
Wenn ich Pausen dringend brauche, dann wohl eher die der Rückfahrt (150 km/h, Akku weiter runter fahren und dann immer bis 94 % laden).



Wenn du mal wieder am Hermsdorfer Kreuz lädst, sagste Bescheid, dann komm ich auf ein Schwätzchen vorbeit (außer es passt nicht oder es ist nachts um 2 ;) )
Probegefahren: Smart ED3/4 • Opel Ampera • Tesla Model S P90D • Renault ZOE R240 • Hyundai IONIQ Electric
Glücklich mit: Hyundai IONIQ Electric (bestellt: 22.3.17, produziert: 15.9.17, abgeholt: 22.11.17)
Benutzeravatar
akg
 
Beiträge: 391
Registriert: Do 4. Aug 2016, 16:18
Wohnort: Weimar

Re: Grüße aus Amsterdam

Beitragvon umrath » So 28. Mai 2017, 16:47

Es würde sich als nächster Termin voraussichtlich der 11.6. anbieten, wenn ich auf der Rückfahrt von Nord nach Süd bin. Dann hätte ich auch etwas Zeit für ein Schwätzchen.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2169
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Grüße aus Amsterdam

Beitragvon akg » So 28. Mai 2017, 19:39

Hm, das könnte knapp werden oder leider nichts, da ich das Wochenende wohl erst Abends wieder in Weimar wäre. Oder wie viel Uhr stellst du dir vor?
Probegefahren: Smart ED3/4 • Opel Ampera • Tesla Model S P90D • Renault ZOE R240 • Hyundai IONIQ Electric
Glücklich mit: Hyundai IONIQ Electric (bestellt: 22.3.17, produziert: 15.9.17, abgeholt: 22.11.17)
Benutzeravatar
akg
 
Beiträge: 391
Registriert: Do 4. Aug 2016, 16:18
Wohnort: Weimar

Re: Grüße aus Amsterdam

Beitragvon umrath » So 28. Mai 2017, 19:59

Ich gehe davon aus, dass ich an dem Tag nicht zu spät fahren werde, da ich am nächsten Tag arbeiten muss und dementsprechend nicht erst mitten in der Nacht ankommen möchte. Ich rechne damit, dass ich wohl gegen Mittag da vorbei rauschen werde. Aber es finden sich garantiert weitere Möglichkeiten. Die Woche drauf hole ich Junior wieder ab. Da könnte ich dann am Freitag bei der Hinfahrt einen Stopp einlegen - allerdings dann eher spät, weil ich erst nach der Arbeit losfahren werde.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2169
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Grüße aus Amsterdam

Beitragvon akg » Mo 29. Mai 2017, 08:21

Das klingt doch super. Ich schick dir eine PN.
Probegefahren: Smart ED3/4 • Opel Ampera • Tesla Model S P90D • Renault ZOE R240 • Hyundai IONIQ Electric
Glücklich mit: Hyundai IONIQ Electric (bestellt: 22.3.17, produziert: 15.9.17, abgeholt: 22.11.17)
Benutzeravatar
akg
 
Beiträge: 391
Registriert: Do 4. Aug 2016, 16:18
Wohnort: Weimar

Anzeige

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: adilen, almrausch, dean7777, Forcedynamics, ploep, svt85, TiiDabbelJu und 14 Gäste