Grösserer Akku ab 2021

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon Twizyflu » Do 17. Aug 2017, 10:20

Es soll für die Besitzer nichts besseres passieren.
Als Österreicher hab ich den IONIQ in DE ja günstiger bezogen als er hier Listenpreis kostet.
Solange also die Leute sich drum reißen, die Liefersituation nicht besser wird, kann ich entsprechend hoch wieder gebraucht verkaufen. Soll mir nur Recht sein...

Jetzt erstmal fahren :D
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon OLOA80 » Do 17. Aug 2017, 10:33

Twizyflu hat geschrieben:
Es soll für die Besitzer nichts besseres passieren.
Als Österreicher hab ich den IONIQ in DE ja günstiger bezogen als er hier Listenpreis kostet.
Solange also die Leute sich drum reißen, die Liefersituation nicht besser wird, kann ich entsprechend hoch wieder gebraucht verkaufen. Soll mir nur Recht sein...

Jetzt erstmal fahren :D


Das denke ich mir auch. Neben den sonstigen Ersparnissen ist der Top Werterhalt ein riesiger Pluspunkt. Und ich hab ihn auch noch unter Listenpreis bekommen. Da ist mir das Warten recht. Fahr du schon mal vor... *neid* :lol:
Elektrisch statt hektisch durch Köln! 8-)
HYUNDAI IONIQ ELECTRIC STYLE "BLACK HAWK" (Bestellung 7-17 | Lieferung 11-17)
Mehr Bilder von meinem schwarzen Falken: http://www.instagram.com/black_ioniq_electric
Benutzeravatar
OLOA80
 
Beiträge: 71
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 09:55
Wohnort: Cologne

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon Olaffit » Do 17. Aug 2017, 11:56

Interessant, mich würde vor allem die Garantieerweiterung auf 10 Jahre interessieren
IONIQ Style Phantom Black - Bestellt 22.3.17 - Auslieferung geplant 19.4.17 - "Pretinho" abgeholt 12.05.2017 YEAH!
Benutzeravatar
Olaffit
 
Beiträge: 247
Registriert: Di 31. Jan 2017, 19:26
Wohnort: Hamburg

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon Twizyflu » Do 17. Aug 2017, 13:21

OLOA80 hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
Es soll für die Besitzer nichts besseres passieren.
Als Österreicher hab ich den IONIQ in DE ja günstiger bezogen als er hier Listenpreis kostet.
Solange also die Leute sich drum reißen, die Liefersituation nicht besser wird, kann ich entsprechend hoch wieder gebraucht verkaufen. Soll mir nur Recht sein...

Jetzt erstmal fahren :D


Das denke ich mir auch. Neben den sonstigen Ersparnissen ist der Top Werterhalt ein riesiger Pluspunkt. Und ich hab ihn auch noch unter Listenpreis bekommen. Da ist mir das Warten recht. Fahr du schon mal vor... *neid* :lol:


Jap, so ist es.
Und da er 5 Jahre km freie Garantie hat - kann in den nächsten 1-2 Jahren auch garnichts großartiges passieren :D
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon Karlsson » Do 17. Aug 2017, 15:08

Da steht nicht, dass es um den Ioniq geht. Ob der überhaupt ein Update kriegt ist reine Spekulation.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12827
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon Dai » Fr 18. Aug 2017, 07:21

Ich lese gerade in den Nachrichten überall von der Vorstellung des neuen Kona und dem neuen FCEV SUV, was mich verwundert ist das überall dabei steht das der Ioniq 2018 auf die Reichweite des Kona mit 390km verbessert wird.
Gibt es hierzu eine offizielle Erklärung von Hyundai? Ich kann dazu leider nicht mehr finden
Dai
 
Beiträge: 92
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 11:24

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon Wicked » Fr 18. Aug 2017, 07:45

Wenn ich die News bei https://www.automobil-produktion.de/hersteller/wirtschaft/hyundai-neuer-brennstoffzellen-suv-und-elektro-kona-109.html richtig interpretiere, wurde das auf einer Pressekonferenz von Hyundai gesagt.
Weiterführende Dokumente habe ich aber auch nicht gefunden...
Ioniq oder Leaf (2018) :?:
Wicked
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 7. Aug 2017, 08:21

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon chili » Fr 18. Aug 2017, 07:47

Ich brauch keinen größeren Akku -der kostet nur unnötig Geld und Gewicht.

Mir wäre ein flächendeckendes Netzt mit verläßlichen Schnelladesationen lieber.
chili
 
Beiträge: 47
Registriert: Di 22. Mär 2016, 17:51

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon zitic » Fr 18. Aug 2017, 08:04

Nächstes Jahr kommen nun offiziell der Kona als auch der Ioniq mit den größeren Reichweiten und wohl ~40 kWh. Alles andere wird man dann sehen. Ob das dann 2021 ein neuer Ioniq ist oder der dann alte mit neuem Akku. Was soll man sich da jetzt lange im Kaffeelesen üben. Kann ja momentan auch noch relativ egal sein.
zitic
 
Beiträge: 1248
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon acurus » Fr 18. Aug 2017, 08:36

zitic hat geschrieben:
Nächstes Jahr kommen nun offiziell der Kona als auch der Ioniq mit den größeren Reichweiten und wohl ~40 kWh.


Gebetsmuehlenartiges Wiederholen des Wunsches wird eher nicht helfen, oder hast du eine belastbare Quelle für das Akku-Update beim Ioniq?
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 568
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste