Front in schwarz glänzend

Front in schwarz glänzend

Beitragvon Ioniq64 » Do 4. Mai 2017, 19:41

Hallo zusammen. Ich habe gesehen, dass einige das hässliche grau neu lackieren. Sicher eine gute Idee.

In den USA gibt es den Ioniq electric offenbar auch mit schwarz glänzender Front:

Bild

Sieht deutlich besser aus, als das europäische grau.

Weiss jemand, ob man das Teil bei uns kaufen kann?
Ioniq64
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:29

Anzeige

Re: Front in schwarz glänzend

Beitragvon Tom_N » Do 4. Mai 2017, 19:49

Würde ich nicht geschenkt wollen.
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 714
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Re: Front in schwarz glänzend

Beitragvon Tompressor » Do 4. Mai 2017, 20:01

Ich habe mir einen in schwarz bestellt. Mir gefällt die graue Front auch nicht. Beim schwarzen ist sie aber nich ganz so hell, sondern etwas dunkler. Sofern ich mich nicht daran gewöhne (dauert noch paar Monate bis ich meinen bekomme) dann lasse ich die Front eben schwarz folieren.
Sangl-Nr. 240 abgeholt, gefahren und gegrinst
Benutzeravatar
Tompressor
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 23. Feb 2017, 19:29

Re: Front in schwarz glänzend

Beitragvon Ioniq64 » Do 4. Mai 2017, 20:06

Beim silbermetallic sieht das grau leider nicht so gut aus, da gefällt mir das US-Modell deutlich besser.
Ioniq64
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:29

Re: Front in schwarz glänzend

Beitragvon Tompressor » Do 4. Mai 2017, 20:10

Na ja, das auf dem Bild finde ich persönlich jetzt auch nicht gerade ein Hingucker. Würde ich wohl auch eher nach einer Folie suchen die meinem Lack am nächsten kommt. Aber sowas ist halt auch immer Geschmacksache und da werden wir hier tausend Meinungen dazu lesen...
Sangl-Nr. 240 abgeholt, gefahren und gegrinst
Benutzeravatar
Tompressor
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 23. Feb 2017, 19:29

Re: Front in schwarz glänzend

Beitragvon Ioniq64 » Fr 5. Mai 2017, 07:30

Tompressor hat geschrieben:
Na ja, das auf dem Bild finde ich persönlich jetzt auch nicht gerade ein Hingucker. Würde ich wohl auch eher nach einer Folie suchen die meinem Lack am nächsten kommt. Aber sowas ist halt auch immer Geschmacksache und da werden wir hier tausend Meinungen dazu lesen...


Wie schätzt Du denn die Haltbarkeit einer Folie ein? Ohne mich auszukennen, befürchte ich, dass da nach einiger Zeit Risse uns Kratzer zu sehen sind. Deshalb kam ich auf die Idee, die Front aus den Staaten zu besorgen, die ja ein Originalteil wäre. Liege ich da vollkommen falsch?
Ioniq64
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:29

Re: Front in schwarz glänzend

Beitragvon boeselhack » Fr 5. Mai 2017, 07:34

Das Folieren der Front kostet etwa 250 Euro, wenn ich mich recht erinnere. Ich lasse mir das auch bei meinem Schwarzen Ioniq machen. Beim Heckteil lasse ich mir das schwarze Heckteil des Hybrid gleich vom Autohaus Sangl einbauen. Und dazu noch die hinteren Scheiben 70% schwarz tönen.
Im Prinzip wie dieser Ioniq hier, nur mit den Original Felgen:
hyundai-ioniq-allgemeines/mein-ioniq-tiefschwarz-und-breit-ein-abholblog-t22296-120.html#p504975
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Front in schwarz glänzend

Beitragvon Pepe-VR6 » Fr 5. Mai 2017, 08:35

Ioniq64 hat geschrieben:
Wie schätzt Du denn die Haltbarkeit einer Folie ein? Ohne mich auszukennen, befürchte ich, dass da nach einiger Zeit Risse uns Kratzer zu sehen sind. Deshalb kam ich auf die Idee, die Front aus den Staaten zu besorgen, die ja ein Originalteil wäre. Liege ich da vollkommen falsch?


Folien oder Dips sind für die nächsten 5 Jahre sicherlich nutzbar. Inkl. Waschstrassen etc.
Heute werden ja schon Taxen foliert, damit man beim Wiederverkauf kein Elfenbeinfarbenes Auto verkaufen muss, sondern ein schwarzes oder silbernes. Also die Haltbarkeit ist kein Problem.

Für das Originalteil musst du nicht in die Staaten reisen. In Holland gibt es das als optionale Konfiguration. Da sind Front und Heck dann schwarz und nicht grau.
Wird aber deutlich teurer sein, als die Lösung mit Folie oder Dip.
Der wohl weltweit erste offiziell tiefergelegte Ioniq ;)
Damit es nicht so langweilig wird: Kona Sangl-Nr. 61 bestellt :D
Benutzeravatar
Pepe-VR6
 
Beiträge: 554
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 18:34
Wohnort: Ritterhude

Re: Front in schwarz glänzend

Beitragvon boeselhack » Fr 5. Mai 2017, 08:57

Pepe-VR6 hat geschrieben:
Für das Originalteil musst du nicht in die Staaten reisen. In Holland gibt es das als optionale Konfiguration. Da sind Front und Heck dann schwarz und nicht grau.
Wird aber deutlich teurer sein, als die Lösung mit Folie oder Dip.

Ist nicht so dramatisch, zumindest beim Heckteil. Das kostet auch nur so um die 250-300 Euro, glaub ich.
Okay, die Front hat auch noch die zwei kleinen Plastikteile bei den Tagfahrlichtern zusätzlich, dadurch mag es etwas teurer werden, yup…
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Front in schwarz glänzend

Beitragvon Ioniq64 » Fr 5. Mai 2017, 10:43

boeselhack hat geschrieben:
Das Folieren der Front kostet etwa 250 Euro, wenn ich mich recht erinnere. Ich lasse mir das auch bei meinem Schwarzen Ioniq machen. Beim Heckteil lasse ich mir das schwarze Heckteil des Hybrid gleich vom Autohaus Sangl einbauen. Und dazu noch die hinteren Scheiben 70% schwarz tönen.
Im Prinzip wie dieser Ioniq hier, nur mit den Original Felgen:
hyundai-ioniq-allgemeines/mein-ioniq-tiefschwarz-und-breit-ein-abholblog-t22296-120.html#p504975

Das sieht wirklich gut aus. :P
Ioniq64
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:29

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: applefox, UliK-51 und 4 Gäste