Fahren aus der Tiefgarage

Fahren aus der Tiefgarage

Beitragvon JörgT » Mi 14. Feb 2018, 11:30

Nach mittlerweile knapp 2 Wochen werktäglichem Herausfahren aus der Tiefgarage meiner Arbeitsstelle in allen Fahrmodi kann ich nun sagen, dass ich ein Problem habe. Aufgrund des fehlenden Gewichtes unter der Motorhaube drehen die Räder durch, dann kommt es zum Stillstand, bis ich mich endlich hochgequält habe.

Die Steigung mit mehr Schwung zu nehmen, traue ich mich nicht aus Angst, er könnte vorn aufsetzen.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand einen Tipp hat, aber man kann's ja mal versuchen.
JörgT
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:38

Anzeige

Re: Fahren aus der Tiefgarage

Beitragvon adilen » Mi 14. Feb 2018, 11:38

Wie ist den die Steigung und Länge der Ausfahrt?

Ich fahre auch werktäglich aus einer Tiefgarage. Dabei sind es ca. 15 m Länge (geradeaus) bei ca. 4-5 Höhenmetern. Muss aus dem Stand hochfahren, da vor der Steigung eine Schranke ist.
IONIQ Premium Aurora Silver: Bestellt 29. Dezember 2017 / Abgeholt am 24 Januar 2018
adilen
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 14. Dez 2017, 09:01

Re: Fahren aus der Tiefgarage

Beitragvon Thopomas » Mi 14. Feb 2018, 11:42

Hallo,

habe zwar keinen Ioniq, aber wenn du im Retourgang fährst müsste es besser funktionieren.
Derzeit noch Smart-Verbrenner :oops:
Thopomas
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 11:21
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Fahren aus der Tiefgarage

Beitragvon nr.21 » Mi 14. Feb 2018, 11:45

mal die ESP-Kontrolle ausschalten wie auf Schnee. Dann können die Räder durchdrehen. Auf dem entstandenen Gummiabrieb müsste der Grip dann besser sein beim nächsten Mal.
Klingt jetzt komisch, ist aber einen Versuch wert
nr.21
 
Beiträge: 489
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 20:55

Re: Fahren aus der Tiefgarage

Beitragvon Helfried » Mi 14. Feb 2018, 11:53

JörgT hat geschrieben:
dann kommt es zum Stillstand, bis ich mich endlich hochgequält habe.


Sprichst du von Schneefahrbahn? Dann das unselige ESP ausschalten! Vorsicht, zwischen kurz drücken und lang drücken ist ein großer Unterschied bei dem Knopf!
Helfried
 
Beiträge: 6549
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Fahren aus der Tiefgarage

Beitragvon JörgT » Mi 14. Feb 2018, 11:57

Das ESP auszuschalten ist tatsächlich eine Idee, versuche ich nachher.
Im Rückwärtsgang hochzufahren ist undenkbar. Es ist sehr eng und geht extrem um die Kurve – viele trauen sich nicht einmal vorwärts rein und raus.
JörgT
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:38

Re: Fahren aus der Tiefgarage

Beitragvon Helfried » Mi 14. Feb 2018, 12:03

JörgT hat geschrieben:
viele trauen sich nicht einmal vorwärts rein und raus.


Intelligenzfilter sind immer gut beim Autofahren. Sollte man vermehrt einführen. :)
Helfried
 
Beiträge: 6549
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Fahren aus der Tiefgarage

Beitragvon JörgT » Mi 14. Feb 2018, 15:08

Es geht wirklich etwas besser ohne ESP. Einmal sind die Räder durchgedreht, aber sonst lief alles glatt. :)
JörgT
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:38

Re: Fahren aus der Tiefgarage

Beitragvon geko » Mi 14. Feb 2018, 15:16

Sprechen wir hier vom Hochfahren bei Schnee/Eis oder bei Trockenheit?
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1893
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: Fahren aus der Tiefgarage

Beitragvon iOnier » Mi 14. Feb 2018, 16:26

JörgT hat geschrieben:
Es geht wirklich etwas besser ohne ESP. Einmal sind die Räder durchgedreht, aber sonst lief alles glatt. :)

Es hat mit Sicherheit ein paar mal vermehrten Schlupf gegeben, der für Dich nicht wahrnehmbar war, auf den das ESP/ASR aber schon reagiert hätte.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2264
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: vvatt und 13 Gäste