Diskussion/Vergleich: Ampera-e vs. Ioniq

Re: Diskussion/Vergleich: Ampera-e vs. Ioniq

Beitragvon mainhattan » Di 31. Jan 2017, 20:16

IO43 hat geschrieben:
@ mainhattan

Erzähl Du uns halt ob er eine hat oder nicht. Du beschäftigst Dich doch seit über einem halben Jahr mit dem Ampera und bist damit sicherlich vielen hier, die sich für den Ioniq interessieren weit voraus. Direkt übersetzt muss eine "heater pump" keine "heat pump" sein.


:lol:

Seit 2015 genau genommen. Stay tuned *duckund rennweg*

Nein im Ernst - ich frage nach.
Gruß
mainhattan
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 369
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Anzeige

Re: Diskussion/Vergleich: Ampera-e vs. Ioniq

Beitragvon wogue » Di 31. Jan 2017, 21:34

Solche "Enten" gibt es immer mal wieder.
In dem Artikel steht auch, dass der Ioniq einen flüssigkeitsgekühlten Akku hat:

Under its skin the Ioniq Electric has a 28kWh liquid-cooled lithium-ion battery housed below the rear seats and under the boot floor.


http://www.greenmotor.co.uk/2016/10/hyu ... eview.html
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 503
Registriert: Do 24. Nov 2016, 19:22
Wohnort: Graz

Re: Diskussion/Vergleich: Ampera-e vs. Ioniq

Beitragvon Zoidberg » Mi 1. Feb 2017, 00:36

umrath hat geschrieben:
Ein Reifenwechsel im Wartungszyklus ist mir bisher auch noch nicht untergekommen.


Das ist typisch US Markt. Bei diversen US Cars steht das schon seit Jahrzehnten im Wartungsplan, damit die Reifen gleichmäßig runter gefahren werden. Da kann LG machen was sie wollen, das drumherum ist dann doch "Ami" :lol:



NoComment hat geschrieben:
Aber das wichtigste ist: im Ioniq schafft man NIE eine Vollladung, weil der Akku oben und unten elektronisch begrenzt wird.


Das hört sich jetzt ein bisschen so an, als ob nur der Ioniq ein Ladefenster vorhält. In der Tat wird das aber bei jedem modernem E-Auto so gemacht.
Zoidberg
 
Beiträge: 515
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 19:57

Re: Diskussion/Vergleich: Ampera-e vs. Ioniq

Beitragvon Sawok » Mi 1. Feb 2017, 09:00

Sehr schöne Übersicht zum vergleichen..

http://pushevs.com/2016/11/23/electric- ... omparison/

:arrow:
Ioniq Marina Blue Premium bestellt 10.1.2017 am 5.10.2017 abgeholt......läuft.
Benutzeravatar
Sawok
 
Beiträge: 127
Registriert: So 1. Jan 2017, 11:33
Wohnort: Zentral

Re: Diskussion/Vergleich: Ampera-e vs. Ioniq

Beitragvon rolandk » Mi 1. Feb 2017, 09:19

Sawok hat geschrieben:
Sehr schöne Übersicht zum vergleichen..

http://pushevs.com/2016/11/23/electric- ... omparison/

:arrow:


Da geht es rein um Reichweite und Effizienz, sonst gar nichts. Zoe, eGolf und Kia Soul fehlen. Und was Reichweite und Effizienz angeht, ist das zum größten Teil auch davon abhängig WER WIE fährt. Außerdem sind solche Kriterien wie sie in DE möglich sind (Tempolimit Autobahn) gar nicht erfasst.

Weder Aussattung noch Lademöglichkeiten werden thematisiert.

Aussagekraft der Tabelle hier in DE in meinen Augen: Null

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste