Beifahrersitz ganz umlegen?

Re: Beifahrersitz ganz umlegen?

Beitragvon PowerIsComing » Mi 6. Dez 2017, 22:25

Übrigens auch beim Fiat Freemont möglich.
Ioniq Premium schwarz (ohne SD) bestellt am 02.06.2017 - aktueller Liefertermin: 04.01.2018
PowerIsComing
 
Beiträge: 15
Registriert: Do 2. Nov 2017, 18:34

Anzeige

Re: Beifahrersitz ganz umlegen?

Beitragvon sensai » Do 7. Dez 2017, 11:25

ich hoffe, der 2,5 Meter lange Christbaum geht ins Auto.
denn wenn der Ioniq da ist, wird der Kombi verkauft.

Sonst bind ich den für die kurze Fahrstrecke an den Magnetskiträger an. :lol:
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 610
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Beifahrersitz ganz umlegen?

Beitragvon Aleko86 » Do 7. Dez 2017, 22:28

Habe 3m lange Trockenbauprofile transportiert. Haben diagonal problemlos gepasst. Lege den Beifahrersitz auch nach hinten um. Damit ist es mehr Platz da als die Lehne nach vorne zu neigen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Aleko86
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 20:11

Re: Beifahrersitz ganz umlegen?

Beitragvon sensai » Sa 9. Dez 2017, 14:05

3 Meter Panelle im Ioniq :thumb:

Ich habe 2,8 m Raumhöhe im Wohnzimmer.
einen 3 Meter Christbaum krieg ich somit net ins Haus.
danke, wieder ein "Problem" weniger. :lol:
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 610
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: energieberater, olsvse, Paul1985, Stoimie, wj_jues und 12 Gäste