automatisches abschließen der Türen/Klappe

automatisches abschließen der Türen/Klappe

Beitragvon kingofpain » Fr 12. Jan 2018, 12:14

Meines Wissen, verschließt sich der Ioniq nur von alleine, wenn man Ihn aufsperrt und danach keine Türe oder Heckklappe öffnet.
Sonst muss man Ihn doch immer manuell verschließen. Oder?

Ich hatte gestern eine merkwürdige Situation.
Als ich mit dem Ioniq vom Einkaufen nach Hause kam (und er zum Laden fällig war), habe ich vor dem Aussteigen die Ladeklappe entriegelt. Daraufhin bin ich ausgestiegen, habe die Fahrertür geschlossen und anschließend die Heckklappe zum Entnehmen der Einkaufsutensilien geöffnet. Danach habe ich die Heckklappe wieder geschlossen und die Einkaufsgüter in Haus getragen. Dabei ist mir schon aufgefallen, dass es kein Akustisches Signal gab, als ich mich vom Fahrzeug entfernt habe, obwohl es nicht verschlossen war. Wahrscheinlich weil die Ladeklappe offen war?
Als ich kurz darauf zum Anstecken des Ladekabels wieder zum Ioniq kam, habe ich festgestellt, dass die Seitenspiegel eingeklappt waren und das Fahrzeug verschlossen war.

Verriegelt sich der Ioniq doch nach längerer Zeit von selbst? Oder hat das irgendwie mit der offenen Ladeklappe zu tun.
IONIQ Elektro Style(A) BEV 661k-P3/5/7-O3/7
Platinum Silver
Benutzeravatar
kingofpain
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 12:48

Anzeige

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

Beitragvon St3ps » Fr 12. Jan 2018, 12:19

Bekannt ist mir auch nur, das er sich wieder verschließt, wenn man ihn aufschließt ohne eine Tür aufzumachen. Aber warum sollte er beim weggehen piepsen? Piepsen tut er mit bekannt nur, wenn man ihn ausschaltet bei geöffneter Tür oder das Auto mit Schlüssel verlässt und Tür zumacht und er noch an ist.

Wenn Auto zu ist und man nur den Kofferraum aufmacht (Schlüssel oder Kofferraum glaub egal), schließt er auch den Kofferraum ab, wenn man den Kofferraum wieder schließt.
Hyundai IONIQ Elektro Premium SD (Marina Blau). Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.

Bild ab WB/LS
St3ps
 
Beiträge: 841
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

Beitragvon kingofpain » Fr 12. Jan 2018, 12:30

ja, kann sein, dass er nur piepst, wenn er an ist. Diese Situation habe ich leider häufig, dass ich schon dachte er piepst immer, wenn ich mich entferne, wenn er nicht abschlossen ist....
Naja, Gestern war er auf jeden Fall aus und nicht abgeschlossen mit offener Ladeklappe und hat sich offensichtlich selbst verschlossen...?!?
IONIQ Elektro Style(A) BEV 661k-P3/5/7-O3/7
Platinum Silver
Benutzeravatar
kingofpain
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 12:48

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

Beitragvon Heavendenied » Fr 12. Jan 2018, 13:27

Also aus meiner Erfahrung:
- Ioniq piept nicht, wenn man sich vom Fahrzeug entfernt wenn es aus ist, sondern nur dann wenn er noch an ist
- Ioniq verriegelt nicht selbstständig, egal ob man neben dran stehen bleibt oder weg läuft, egal wie lange man ihn so stehen lässt (also auch nach mehreren Stunden macht der da nix)
- Ioniq verriegelt sich nicht, wenn er mit offener Heckklappe rumsteht, ebenfalls egal wie lange man ihn so stehen lässt

Also wie kam es zu dem "seltsamen Vorfall"?
Evtl einfach versehentlich auf den Knopf zum abschließen gedrückt?
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 725
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

Beitragvon St3ps » Fr 12. Jan 2018, 13:42

Sind ja recht leichtgängig die Knöpfe, kommt man leicht dran, z. B. beim Bücken während Schlüssel in der Jackentasche.
Hyundai IONIQ Elektro Premium SD (Marina Blau). Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.

Bild ab WB/LS
St3ps
 
Beiträge: 841
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

Beitragvon berndoc » Fr 12. Jan 2018, 14:58

So unbeabsichtigte Knopfdrücke in der Hosentasche, ob auf oder zu, hatte ich mit dem Ioniq schon ein paar mal. Ist mir in 45 Jahren Fahrpraxis (naja, so lange gibt's die Funkschlüssel noch nicht) bei anderen Fahrzeugen eigentlich nie passiert. Die Ioniq-Schlüssel-Knöpfe haben wohl weniger "Tiefgang".
berndoc
 
Beiträge: 21
Registriert: So 29. Jan 2017, 12:20

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

Beitragvon tbschommer » Fr 12. Jan 2018, 15:03

Ich hatte vorige Tage wohl vergessen, den Ioniq abzuschließen. Als ich am nächsten Morgen zum Auto kam, klappten die Spiegel auf, und es gab das bekannte "Klack", womit die Türen dann geöffnet waren.

Also scheint meiner tatsächlich automatisch zu verriegeln, denn der Knopf am Handgriff ist bei mir auch nicht leicht zu bedienen (was ich gut finde), also war's leichtes "drankommen" sicherlich nicht.

Ich probier's demnächst noch einmal, aber nicht zu hause (Tiefgaragenplatz im Mehrfamilienhaus).
Ioniq Style in Blazing Yellow am 02.05.2017 abgeholt (Sangl #72) :)
Benutzeravatar
tbschommer
 
Beiträge: 354
Registriert: Di 2. Aug 2016, 04:44
Wohnort: Haan

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

Beitragvon kingofpain » Fr 12. Jan 2018, 15:04

berndoc hat geschrieben:
So unbeabsichtigte Knopfdrücke in der Hosentasche, ob auf oder zu, hatte ich mit dem Ioniq schon ein paar mal. Ist mir in 45 Jahren Fahrpraxis (naja, so lange gibt's die Funkschlüssel noch nicht) bei anderen Fahrzeugen eigentlich nie passiert. Die Ioniq-Schlüssel-Knöpfe haben wohl weniger "Tiefgang".



so wird es wohl sein.
Ich konnte es mir eben auch nicht erklären.
IONIQ Elektro Style(A) BEV 661k-P3/5/7-O3/7
Platinum Silver
Benutzeravatar
kingofpain
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 12:48

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

Beitragvon Heavendenied » Fr 12. Jan 2018, 15:11

@tbschommer:
Das wäre wirklich mal interessant. Wenn das bei dir so wäre, dann wäre das wohl konfigurierbar. Unserer macht das definitiv nicht, habe ich schon mehrfach (abschließbare Garage) getestet.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 725
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

Beitragvon gekfsns » Fr 12. Jan 2018, 16:26

berndoc hat geschrieben:
So unbeabsichtigte Knopfdrücke in der Hosentasche, ob auf oder zu, hatte ich mit dem Ioniq schon ein paar mal. Ist mir in 45 Jahren Fahrpraxis (naja, so lange gibt's die Funkschlüssel noch nicht) bei anderen Fahrzeugen eigentlich nie passiert. Die Ioniq-Schlüssel-Knöpfe haben wohl weniger "Tiefgang".

Bin ich froh dass ich doch nicht der einzige bin der die Schlüssel unmöglich leichtgängig findet :)
Hatte bei keinem meiner anderen Autos eine solch depperte Fernbedienung, in meinen Augen ein Konstruktionsfehler.
Ich hab mir eine Silikon-Hülle besorgt, mit der ist es zwar etwas besser geworden - aber immer noch für manches ungewolltes Schalten gut.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1450
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste