AutoBild 5/2018 Ioniq im Härtetest

AutoBild 5/2018 Ioniq im Härtetest

Beitragvon HOGO » Fr 2. Feb 2018, 15:27

Für alle zur Info.
In der heutigen AutoBild vom 2.2.2018 ist ein 5-seitiger Bericht über den IONIQ mit Langstreckenfahrt drin.
Härtetest im E-Mobil-3000 Kilometer im IONIQ durch Winter-Deutschland.
Elektrisch durch Limburg's Umweltzone unterwegs mit dem "Dreihundersten" ausgelieferten IONIQ vom Autohaus Sangl.
Kona Elektro 64 kWh Premium in LL bestellt.
HOGO
 
Beiträge: 87
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 10:01

Anzeige

Re: AutoBild 5/2018 Ioniq im Härtetest

Beitragvon Axon » Mo 26. Feb 2018, 17:05

Hallo,
hier sind die Leserreaktionen aus 07/18 zum Ioniq-Test.

Kann auch den Test hier hochladen (falls es denn erlaubt ist).
Dateianhänge
lb1.jpg
lb2.jpg
Axon
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 00:34

Re: AutoBild 5/2018 Ioniq im Härtetest

Beitragvon Haifisch » Mo 26. Feb 2018, 19:33

Die Leserkommentare zeigen deutlich was immer noch ein Großteil der Kunden über E-Mobilität denken. Diese Meinungen werden natürlich immer gut unterstützt durch die tendenziöse Berichterstattung zu diesem Thema. Siehe auch die Kasper von der Sendung Grip.
Aktuelles Auto seit 02. April 2013: Peugeot 208 Allure, 1.6 e-HDI 115PS
Bestelltes Auto seit 02. September 2017: Hyundai Ioniq Elektro Style in Blau
Haifisch
 
Beiträge: 273
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 22:45
Wohnort: Hessen

Re: AutoBild 5/2018 Ioniq im Härtetest

Beitragvon tohe1979 » Mo 26. Feb 2018, 21:03

Sorry für meine folgende stark verallgemeinern Aussage:

Von begeisterten Bild Lesern, egal welches Format, hätte ich auch nichts Anderes erwartet.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Auto 1: Seit 27.11.17: Hyundai IONIQ Electric Style in Blazing Yellow (Sangl Nr. 249) :hurra: :hurra:
Auto 2: Bis jetzt: Opel Zafira Tourer wird ersetzt durch: irgendwas mit genug kWh und 7 Sitzen
Benutzeravatar
tohe1979
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 13. Apr 2017, 11:34

Re: AutoBild 5/2018 Ioniq im Härtetest

Beitragvon HeinHH » Di 27. Feb 2018, 00:45

Diese Aussagen erhälst Du bei Online-Foren, bei denen Verbrenner-Fahrer den Großteil der Konsumenten stellen, sprich: bei fasst allen. Das ist nahezu Unabhängig von Bildung und Vermögen - Bachgefühl-Kommentare eben. Wird mit der Zeit besser werden. :)

Bye Thomas
Benutzeravatar
HeinHH
 
Beiträge: 496
Registriert: Di 14. Feb 2017, 11:48
Wohnort: Hamburg

Re: AutoBild 5/2018 Ioniq im Härtetest

Beitragvon yukon61@2013 » Di 27. Feb 2018, 00:50

HeinHH hat geschrieben:
Diese Aussagen erhälst Du bei Online-Foren, bei denen Verbrenner-Fahrer den Großteil der Konsumenten stellen, sprich: bei fasst allen. Das ist nahezu Unabhängig von Bildung und Vermögen - Bachgefühl-Kommentare eben. Wird mit der Zeit besser werden. :)

Bye Thomas




.....da haben wohl mal wieder einige zuviel CO2 eingeatmet. :mrgreen:
BlueNote: Style, bestellt am 18.08.2017 , Sangl_Nr. 330, voraussichtlich Juli 2018 oder August, Status: hoffnungsvoll :D

Bild
Benutzeravatar
yukon61@2013
 
Beiträge: 127
Registriert: Di 15. Aug 2017, 23:02

Re: AutoBild 5/2018 Ioniq im Härtetest

Beitragvon Jan » Di 27. Feb 2018, 08:33

Ich finde, bei Grip ist der Ioniq ganz gut weg gekommen. Es war eben aus der Sicht eines Verbrenner Fahrers, zudem auch noch von der Verbrennerlobby bezahlt. Dafür ist das yergebnis doch top. Ist natürlich auch nicht einfach, den Ioniq schlecht zu reden. :)
https://www.youtube.com/watch?v=8rbfpQs ... pp=desktop
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2418
Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56

Re: AutoBild 5/2018 Ioniq im Härtetest

Beitragvon Tigger » Di 27. Feb 2018, 09:02

Bin ich der Einzige, der die Kommentare der Leser jetzt eher stimmig sieht?

Ich fahre zwar elektrisch, bin aber auch der Meinung, dass da noch viel Entwicklungsarbeit kommen muss, dass es (sobald es vom täglichen Pendeln abweicht) stressig werden kann und dass 12 Stunden für 600 km nicht zeitgemäss sind.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass hier das E-Auto auf Teufel komm raus gut geredet wird ohne auch mal die Schwachpunkte einzugestehen. Ist dann aber genau die Einstellung, die Petrolheads so gern vorgeworfen wird. Also Glashaus und Steine und so... ;-)
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1218
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: AutoBild 5/2018 Ioniq im Härtetest

Beitragvon Abbadon » Di 27. Feb 2018, 09:07

Hmhm.... Warum haben wir dann eigentlich immer Reisegeschwindigkeiten von 80km/h mit dem Ioniq erreicht. Längste Strecke waren 700 km.

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
Seit 5/17 Hyundai Ioniq Platinum Silver vom Sangl
Abbadon
 
Beiträge: 53
Registriert: So 30. Apr 2017, 21:39

Re: AutoBild 5/2018 Ioniq im Härtetest

Beitragvon veteran » Di 27. Feb 2018, 09:11

Tigger hat geschrieben:
Bin ich der Einzige, der die Kommentare der Leser jetzt eher stimmig sieht?

Ich fahre zwar elektrisch, bin aber auch der Meinung, dass da noch viel Entwicklungsarbeit kommen muss, dass es (sobald es vom täglichen Pendeln abweicht) stressig werden kann und dass 12 Stunden für 600 km nicht zeitgemäss sind.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass hier das E-Auto auf Teufel komm raus gut geredet wird ohne auch mal die Schwachpunkte einzugestehen. Ist dann aber genau die Einstellung, die Petrolheads so gern vorgeworfen wird. Also Glashaus und Steine und so... ;-)

Stimme dir VOLL zu! Wir fahren zwar zu 80% EVs aber halt auch noch Verbrenner. Hab den Test zwar nicht gelesen (werd' ich auch nicht), aber die Lesermeinungen STIMMEN! Leute, nehmt endlich eure rosa Brillen ab. 12 Stunden für 600km sind ein NO-GO.
Defekte (oder zugeparkte) Ladesäulen sind Standard, wie sieht es abseits von Autobahen mit "Schnellladern" aus?
Willkommen in Deutschland!
Benutzeravatar
veteran
 
Beiträge: 370
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
Wohnort: Stuttgarter Raum

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste