Autobahnreichweite IoniQ

Autobahnreichweite IoniQ

Beitragvon kub0815 » Mo 22. Mai 2017, 19:20

Hi,
was für reichweiten sind den beim IONIQ drin auf der Autobahn bei Tempo 120 wenn man den Akku auf 80% Vollgemacht hat?

Gibt es da Praxiserfahrungen? Und wie lange geht es am CCS Lader bis der dann wieder auf 80% ist.

VG
Jürgen
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 2835
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Anzeige

Re: Autobahnreichweite IoniQ

Beitragvon Jan » Mo 22. Mai 2017, 19:41

Hier ein paar Daten von Jürgen Sangl. Mir ging es bei der Frage um schlechteste Bedingungen, denn das ist es am Ende, worauf es ankommt.

Beim Laden an Wechselstrom kann der IONIQ genauso wie der Soul maximal 6,6 kW verarbeiten (einphasiger Lader).
Für Schnellladen an Gleichstrom hat der IONIQ einen CCS-Abschluß.
Echte Reichweite: Autobahn 140 km/h im Winter mit allen Verbrauchern: mindestens 115 km (das entspricht dann Vollstrom beim Soul, da der max. 140km/h kann)
Autobahn 165 km/h im Winter mit allen Verbrauchern: 90 km
Autobahn 120 km/h: 150 km im Winter mit allen Verbrauchern: 150km
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2418
Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56

Re: Autobahnreichweite IoniQ

Beitragvon Reedodactyle » Mo 22. Mai 2017, 20:26

Mein persönlicher bestwert bei 120 km/h Tempomat (20°C, trocken) mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von etwas über 100 km/h war 223 km Reichweite - natürlich bei 100% Ladung.
eionick and waiting for the Model 3 to come to Europe
Benutzeravatar
Reedodactyle
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 15. Nov 2016, 15:22
Wohnort: Köln

Re: Autobahnreichweite IoniQ

Beitragvon Twizyflu » Mo 29. Mai 2017, 15:52

Bei 120 km/h - gehe mal von ebener Strecke aus - wird er so um die 14 kWh / 100 km brauchen.
80% wären so 22 kWh.
Somit 157 km.

Ich würde also sagen 150-160 km im Sommer.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21624
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Autobahnreichweite IoniQ

Beitragvon kub0815 » Mo 29. Mai 2017, 17:24

stehen die dann auf dem Display wenn man auf der Autobahn auf 80% Getankt hat?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 2835
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Autobahnreichweite IoniQ

Beitragvon umrath » Mo 29. Mai 2017, 20:07

Ja. Der IONIQ ist ziemlich gut darin, deine bisherigen Verbräuche hochzurechnen und treffende Prognosen abzugeben.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2477
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg


Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cybercop2001, ello, thomasgg und 11 Gäste