Artikel- und Bildersammlung IONIQ

Re: Artikel- und Bildersammlung IONIQ

Beitragvon GcAsk » Sa 23. Dez 2017, 23:24

Twizyflu hat geschrieben:
Sag mal GcAsk bist du eigentlich auch auf Facebook?
Wir haben da eine Diskussion in meiner IONIQ EV D/A/CH Gruppe laufen wegen T-Mobile CarConnect - ob man da was mit EVnotify machen könnte?

Ich war mal ;-) Ist die öffentlich? Ansonsten kannst Du mir natürlich auch gerne privat hier schreiben.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 1916
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Anzeige

Re: Artikel- und Bildersammlung IONIQ

Beitragvon ex-wrangler » Di 27. Mär 2018, 08:49

Golem, die IT News für Profis, haben eine Fahrt mit dem Ioniq Electro beschrieben:
https://www.golem.de/news/hyundai-ioniq ... 33455.html

Nervige Freihanderkennung

Der Grund: Hyundai hat die Freihanderkennung auf die Spitze getrieben. Schon nach zwölf Sekunden ertönt eine akustische Warnung, wenn keine Hand am Lenkrad ist. Nach weiteren sechs Sekunden wird der Lenkassistent rigoros abgeschaltet. Zwar wird er automatisch wieder aktiv, wenn der Fahrer das Lenkrad übernimmt. Doch mitunter fängt das System sogar dann an zu piepen, wenn die Hand am Steuer geblieben ist.
Toyota Prius 3 Plug In

Jeep Wrangler YJ, nicht mehr da
Mercedes Benz W124 E230, Wochenend- und Schönwetterfahrzeug
ex-wrangler
 
Beiträge: 129
Registriert: So 17. Dez 2017, 23:03
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Artikel- und Bildersammlung IONIQ

Beitragvon Dai » Di 27. Mär 2018, 08:57

ex-wrangler hat geschrieben:
Golem, die IT News für Profis, haben eine Fahrt mit dem Ioniq Electro beschrieben:
https://www.golem.de/news/hyundai-ioniq ... 33455.html

Nervige Freihanderkennung

Der Grund: Hyundai hat die Freihanderkennung auf die Spitze getrieben. Schon nach zwölf Sekunden ertönt eine akustische Warnung, wenn keine Hand am Lenkrad ist. Nach weiteren sechs Sekunden wird der Lenkassistent rigoros abgeschaltet. Zwar wird er automatisch wieder aktiv, wenn der Fahrer das Lenkrad übernimmt. Doch mitunter fängt das System sogar dann an zu piepen, wenn die Hand am Steuer geblieben ist.
Braucht man sich gar nicht durchlesen, das ist totales Bild Niveau und der Ioniq wird schlechter gemacht als er ist nur weil der Fahrer keine Ahnung hat.

Von Golem hätte ich da echt mehr erwartet, die haben aber auch den egolf schon total zerrissen
Dai
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 12:24

Re: Artikel- und Bildersammlung IONIQ

Beitragvon veteran » Di 27. Mär 2018, 09:02

Dai hat geschrieben:
Braucht man sich gar nicht durchlesen, das ist totales Bild Niveau und der Ioniq wird schlechter gemacht als er ist nur weil der Fahrer keine Ahnung hat.

Kannste mal genauer erklären, was an dem Artikel sooo schlecht sein soll? Stimmt doch alles was die Burschen schreiben. :|
Benutzeravatar
veteran
 
Beiträge: 362
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Artikel- und Bildersammlung IONIQ

Beitragvon plock » Di 27. Mär 2018, 09:11

Zur Ladeinfrastruktur: größtenteils korrekt.
Zum Auto: hier haben sie sich teilweise mal wieder mutwillig doof angestellt.
plock
 
Beiträge: 472
Registriert: Do 7. Jul 2016, 14:54

Re: Artikel- und Bildersammlung IONIQ

Beitragvon acurus » Di 27. Mär 2018, 09:35

veteran hat geschrieben:
Dai hat geschrieben:
Braucht man sich gar nicht durchlesen, das ist totales Bild Niveau und der Ioniq wird schlechter gemacht als er ist nur weil der Fahrer keine Ahnung hat.

Kannste mal genauer erklären, was an dem Artikel sooo schlecht sein soll? Stimmt doch alles was die Burschen schreiben. :|


Einer der Punkte wo sich die Autoren selbst entlarven: sie schreiben das sie das GE Verzeichnis kennen, das sie Erfahrung mit Elektroautos haben, planen sich aber nen völlig unsinnigen zwischenhalt an einen AC Lader ein anstatt vorhandene DC Lader zu nehmen. Wenn man sich die 200km mit dem Ioniq nicht zutraut hätte man etwa nach 40km kurz an nen DC lader hüpfen können um wieder auf 94% zu kommen, und dann sollten die restlichen 160km ja gut möglich sein.

Ich interpretiere die Artikel von Golem (egal ob jetzt eGolf oder Ioniq) so: "mimimi, alles ist scheisse ausser Tesla!"

Allein das sie versucht haben in einem der letzten Artikel den egolf über Schuko unter Verwendung einer nicht abgerollten Kabeltrommel zu laden, und sich dann drüber aufregen das die Ladung abgebrochen hat, was sie natürlich erst nach Stunden bemerkt haben... Das ist echt schon Vorsatz.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Immer einen Besuch wert: der Elektrostammtisch OWL, jeden 1. Samstag im Monat: https://www.goingelectric.de/forum/vereine-stammtische/elektro-stammtisch-owl-t30935.html
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 1134
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg

Re: Artikel- und Bildersammlung IONIQ

Beitragvon veteran » Di 27. Mär 2018, 09:45

plock hat geschrieben:
Zur Ladeinfrastruktur: größtenteils korrekt.
Zum Auto: hier haben sie sich teilweise mal wieder mutwillig doof angestellt.

Die Lademöglichkeiten sind in DE abseits der BAB halt noch seehr bescheiden und seehr ausbaufähig.
Da kann das Auto aber nix dafür.

Das die Burschen sich mutwillig doof angestellt habe, kann ich jedoch nicht nachempfinden.
Sind halt echte "Winterprobleme", bekannte Ladeprobleme vom IONIQ (AC nur 1-phasig), etc.

Ein Verkaufsschlager in DE ist der IONIQ ebenfalls nicht, 3 Stück pro Tag, na ja ...

Aber:
der IONIQ ist und bleibt ein tolles Auto!
Benutzeravatar
veteran
 
Beiträge: 362
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Artikel- und Bildersammlung IONIQ

Beitragvon Dai » Di 27. Mär 2018, 09:54

@veteran da war ich etwas zu langsam, aber @plock und @acurus haben schon die Antwort gegeben.

Erst schreibt der Autor sich auszukennen, fährt dann einen AC Lader an und ist überrascht das der Ioniq nur einphasig lädt und wusste auch nicht das das mitgelieferte Kabel auf 20A begrenzt ist.

Den Punkten mit der Ladeinfrastruktur kann ich zustimmen, wobei die Infrastruktur hier im Südosten Bayerns wesentlich besser ist, habe hier auch noch keine Säulen gesehen an denen Vandalismus verübt wurde.
Dai
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 12:24

Re: Artikel- und Bildersammlung IONIQ

Beitragvon veteran » Di 27. Mär 2018, 10:00

acurus hat geschrieben:
Allein das sie versucht haben in einem der letzten Artikel den egolf über Schuko unter Verwendung einer nicht abgerollten Kabeltrommel zu laden, und sich dann drüber aufregen das die Ladung abgebrochen hat, was sie natürlich erst nach Stunden bemerkt haben... Das ist echt schon Vorsatz.

Hat aber mit diesem Artikel nichts zu tun ... die haben dazugelernt ;)
Benutzeravatar
veteran
 
Beiträge: 362
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Artikel- und Bildersammlung IONIQ

Beitragvon plock » Di 27. Mär 2018, 10:01

veteran hat geschrieben:
Das die Burschen sich mutwillig doof angestellt habe, kann ich jedoch nicht nachempfinden.
Sind halt echte "Winterprobleme", bekannte Ladeprobleme vom IONIQ (AC nur 1-phasig), etc.

Ein Verkaufsschlager in DE ist der IONIQ ebenfalls nicht, 3 Stück pro Tag, na ja ...

Zu den Verkaufszahlen: das liegt wohl eher an der schlechten Verfügbarkeit als an der Nachfrage.

Zum Laden, wie schon geschrieben wurde: das 1-phasige AC-Laden sollte den Redakteuren eigentlich bekannt sein. Und wer das GE-Verzeichnis kennt und nicht stranden will, sucht sich entsprechend CCS Lader an der Strecke raus. Daher ist das hier meiner Meinung nach durchaus mutwilliges Versagen. Wie schon andere Threads in letzter Zeit hier gezeigt haben ist mit dem IONIQ auch Langstrecke im Winter kein Problem, wenn man sich mit 20 Minuten Ladestationsplanung darauf vorbereitet. Das sollte eigentlich auch für Redakteure zumutbar sein.
plock
 
Beiträge: 472
Registriert: Do 7. Jul 2016, 14:54

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste