30.000 km Durchsicht - Zusammenfassung

30.000 km Durchsicht - Zusammenfassung

Beitragvon umrath » So 26. Nov 2017, 10:12

Gestern war ich zur 30T km-Durchsicht bei Jürgen. Ganz kurze Zusammenfassung, denn viel gibt es nicht zu sagen:

Kosten: 105 €
Zeitaufwand: 1 h
Akkugesundheit: 100 %

Leider gab es kein Softwareupdate für mich. Schade, die bekannten Bugs bleiben mir also erhalten. :(
Ich habe außerdem die 12 V-Batterie prüfen lassen, weil die nun schon 2x leer war. Ergebnis: Sie ist ok. Ich habe den dringenden Verdacht, dass es das OBD-Dongle (manchmal) irgendwie schafft, den IONIQ am Einschlafen zu hindern und dann über Nacht die 12V-Batterie leer lutscht. Seitdem ich das Dongle nach der Fahrt immer abziehe, habe ich das Problem (bisher) auch nicht mehr beobachten können.
Die 30 kW-Ladesäule ist Klasse! :)

Nebenbemerkung: Boah, stehen da viele IONIQs auf dem Hof!

Edit: Meine Anmerkungen zum Kona sind im entsprechenden Thread zu finden.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2168
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Re: 30.000 km Durchsicht - Zusammenfassung

Beitragvon IO43 » So 26. Nov 2017, 10:23

Ja, er hat viel zu tun.

Meine Anfrage ist wohl leider untergegangen, jetzt habe ich meinen Wagen bei einer anderen Werkstatt zur Inspektion angemeldet.
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1877
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: 30.000 km Durchsicht - Zusammenfassung

Beitragvon Ernesto » So 26. Nov 2017, 11:24

Aber was wurde denn bei der 30.000km Durchsicht gemacht?
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- PV-Anlage 7,95kWp
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1064
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen

Re: 30.000 km Durchsicht - Zusammenfassung

Beitragvon wolpertinger42 » So 26. Nov 2017, 13:35

Meines Wissens werden der Innenraumfilter und die Bremsflüssigkeit gewechselt, der Rest sind Sichtprüfungen.
derzeit: VW Passat CC 2.0 TSI
bestellt am 5.7.2017: Hyundai IONIQ elektro #316 in marina blue
Benutzeravatar
wolpertinger42
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 19:22
Wohnort: Kleinniederbergldorfhochachselschwang

Re: 30.000 km Durchsicht - Zusammenfassung

Beitragvon Teddybär1964 » So 26. Nov 2017, 13:48

wolpertinger42 hat geschrieben:
Meines Wissens werden der Innenraumfilter und die Bremsflüssigkeit gewechselt, der Rest sind Sichtprüfungen.


Von denen man die Hälfte auch selber machen könnte, oder sogar regelmässig macht (Reifenfülldruck, Beleuchtung, Wischwasser, usw.).
Teddybär1964
 
Beiträge: 125
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 09:31
Wohnort: Immenhausen / Nordhessen

Re: 30.000 km Durchsicht - Zusammenfassung

Beitragvon Twizyflu » So 26. Nov 2017, 23:14

Auf dem OBD Port ist meist immer Dauerplus
Dh da ist immer Saft drauf.
Darum ist es ja der Diagnosestecker.
Du brauchst einen Dongle den man an und ausschalten kann :) der zieht nix
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: 30.000 km Durchsicht - Zusammenfassung

Beitragvon kub0815 » So 26. Nov 2017, 23:19

wolpertinger42 hat geschrieben:
Meines Wissens werden der Innenraumfilter und die Bremsflüssigkeit gewechselt, der Rest sind Sichtprüfungen.

Ich dachte immer Bremsflüssigkeit wird nach einem Zeitintervall von 3jahren gewechselt.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.1l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1498
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: 30.000 km Durchsicht - Zusammenfassung

Beitragvon umrath » So 26. Nov 2017, 23:21

Twizyflu hat geschrieben:
Auf dem OBD Port ist meist immer Dauerplus
Dh da ist immer Saft drauf.
Darum ist es ja der Diagnosestecker.
Du brauchst einen Dongle den man an und ausschalten kann :) der zieht nix


Angeblich soll der OBD-Port sich beim IONIQ ja eben gerade abschalten und nicht dauerhaft an sein. Scheint aber wohl nicht immer so zu sein.
Außerdem will ich nichts ein- und ausschalten. Das Ding soll funktionieren und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein ordentlich funktionierendes OBD-Dongle die 12 V-Batterie über Nacht leer lutschen kann.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2168
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: 30.000 km Durchsicht - Zusammenfassung

Beitragvon Twizyflu » So 26. Nov 2017, 23:25

Naja die des IONIQ ist wirklich mickrig dimensioniert.
Ne leersaugen eher weniger.
Nur Licht, Multimedia... eher...

Ob OBD Dauerplus hat könnte man messen
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: 30.000 km Durchsicht - Zusammenfassung

Beitragvon GcAsk » Di 28. Nov 2017, 08:59

Der OBD hat immer Dauerplus beim IONIQ. Die Schnittstelle wird vom IONIQ gekillt, wenn er aus ist, das stimmt. Was aber nicht heißt, dass der Dongle aufhört, Strom zu fressen ;)

Da hilft nur ein entsprechender Dongle oder ein Kommando, welches den Schlafmodus antriggert, vorausgesetzt der Dongle unterstützt das.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
GcAsk
 
Beiträge: 1058
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste