1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestellen?

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Nordstromer » So 30. Jul 2017, 13:24

mitleser hat geschrieben:
Verstehe nicht @Nordstromer - Tesla tut es doch (keinen Rabatt zu geben bis auf die 1k€ via Empfehlungslink)


Nein ich meinte Tesla kann es sich nicht leisten Kunden so lange warten zu lassen. Die können jederzeit wieder abspringen und mit zunehmender Dauer kommen mehr konkurrierende BEV auf den Markt. Für Tesla wäre es auch besser wenn sie jetzt in maximal 3-5 Monaten alle Vorbesteller beliefern könnten. Damit schaffen sie dann auch Fakten bzw. man sieht wie viele am Ende auch einen kaufen wollen.
Und Tesla will und muss jetzt endlich Gewinne machen. Mit dem Model 3 das als massentauglich angekündigt wurde ist es so weit. Rabatte scheinen aktuell noch nicht drin zu sein und man hat eine sehr abgespeckte Basisversion, die hier aber auch schon um die 40k€ kosten wird.
Und beim Ioniq wäre mehr möglich wenn Hyundai normale Lieferfristen von maximal 4 Monaten hätte. Das könnte ihnen wenn der neue Leaf kommt auch schnell auf die Füße fallen vorausgesetzt Nissan ist schnell.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1479
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Anzeige

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Bavaria EV » So 30. Jul 2017, 13:41

Ich rechne mit frühestens Anfang 2019 damit, dass Tesla 1:1 Bestellungen produzieren kann. Die 500.000 Vorbestellungen werden Tesla diesbezüglich bestimmt bis Ende 2018 auslasten.
Bavaria EV
 
Beiträge: 337
Registriert: Di 21. Feb 2017, 23:49

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Justus65 » So 30. Jul 2017, 16:05

Im Grunde ist es doch ganz einfach. Kann ich warten, bis der Ioniq geliefert wird und ist es mein Traumauto (erfüllt alle meine Bedürfnisse), dann sehe ich keinen Grund, warum man nicht bestellen sollte. Natürlich kommen jedes Jahr neue Stromer auf den Markt (besser: werden vorgestellt), die mehr Ausstattung, etc. besitzen - war schon bei den Verbrennern so und trotzdem hat man einen bestellt. Aber wenn der Leaf im September vorgestellt wird und irgendwann 2018 bestellbar ist, weiß auch noch keiner wann er geliefert wird, wohl kaum vor einem Ioniq, den man jetzt bestellt. Auf das M3 warten - warum? Wenn der Ioniq ausreicht, warum dann doppelt so viel Geld ausgeben? Außerdem kaufe ich kein Auto, das ich nicht gesehen und Probe gefahren habe. Wer arauf warte, der ist dann wohl 2020 mit der Leiferung dran. Wer jetzt ungeprüft reserviert (betellen geht ja noch gar nicht) wird wohl nicht vor Mitte 2019 dran sein. Natürlich nervt die Kommunikationskultur von Hyundai, kann ich verstehen, aber die von VW steht der offensichtlich in nichts nach.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Justus65
 
Beiträge: 435
Registriert: Di 6. Sep 2016, 11:42

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Nasenmann » So 30. Jul 2017, 23:06

calvin hat geschrieben:
wie macht ihr das mit der Umweltprämie der BAFA?

das Fahrzeug muss doch 9 Monate nach Beantragung zugelassen werden


Öhm...erst kurz vor der Auslieferung beantragen.
Zoe Intens R240 Arktisweiß sonst nix

Kein Akkuupgrade bei Renault bis 07/17 und auch nichts in Sicht -> Ioniq Style in weiß bestellt LT März 2018
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 500
Registriert: Do 23. Mai 2013, 10:06

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon calvin » Mo 31. Jul 2017, 08:08

Öhm... ist nach 12 Monaten Lieferzeit und mehr noch was im Topf der BAFA?
calvin
 
Beiträge: 248
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 09:11

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Fossilbär » Mo 31. Jul 2017, 08:13

calvin hat geschrieben:
Öhm... ist nach 12 Monaten Lieferzeit und mehr noch was im Topf der BAFA?


Klar, böse gesagt ist die Prämie doch bisher "ein Schuß in den Ofen", wenn man nach der Anzahl der Anträge geht. Ändert sich daran nix, dann würde die Kampagne zeitlich auslaufen, während der Fördertopf noch gut gefüllt ist.
Benutzeravatar
Fossilbär
 
Beiträge: 114
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 19:18
Wohnort: Bad Nenndorf

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon St3ps » Mo 31. Jul 2017, 08:14

Ich glaube, bevor der Topf leer ist, ist die Laufzeit abgelaufen. :D oder er wird für die Subventionierung für sauberen Diesel umgelegt. 8)

@Fossilbär
Jupp, aber 2.000 Euro Förderung (die Andere hälfte hätte ich auch min. so oder so bekommen) ist ja jetzt auch nicht der Renner wenn man sich so hochgesteckte Ziele wie unsere Regierung (mal) gesetzt hat.
Hyundai IONIQ Elektro (Marina Blau) mit Schiebedach und in Premium-Qualität. Bestellt am 07.06.17 (31.01.17) beim Autohaus Darmas in Wattenscheid. Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.
St3ps
 
Beiträge: 746
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon calvin » Mo 31. Jul 2017, 08:23

Öhm...könnt ihr euch vorstellen, das jetzt mehr Hybrid und E-Fahrzeuge statt Diesel gekauft werden?

Anmerkung: auch Hybrid Prämie wird aus dem BAFA Topf gezahlt
calvin
 
Beiträge: 248
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 09:11

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Nasenmann » Mo 31. Jul 2017, 12:20

calvin hat geschrieben:
Öhm...könnt ihr euch vorstellen, das jetzt mehr Hybrid und E-Fahrzeuge statt Diesel gekauft werden?

Anmerkung: auch Hybrid Prämie wird aus dem BAFA Topf gezahlt


Die Prämie reicht für 300.000 - 400.000 Fahrzeuge. Wenn die binnen 1 Jahr ausgeschöpft sein soll, müssten ab sofort jeden Monat fast so viele Hybride / E-Fahrzeuge zugelassen werden wie bisher innerhalb von einem Jahr.
Zoe Intens R240 Arktisweiß sonst nix

Kein Akkuupgrade bei Renault bis 07/17 und auch nichts in Sicht -> Ioniq Style in weiß bestellt LT März 2018
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 500
Registriert: Do 23. Mai 2013, 10:06

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Tom_N » Mo 31. Jul 2017, 16:32

calvin hat geschrieben:
ach wirklich?
http://www.autoexpress.co.uk/nissan/leaf/92857/new-2018-nissan-leaf-new-e-pedal-driving-mode-revealed
der Neue wird ein komplett neues Auto
warte auf den 06.09.

Na wenn du jetzt schon so sicher bist hast du doch bestimmt hier auch schon vorbestellt ? :D
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 726
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Salomon und 9 Gäste