Update Routenplaner

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Update Routenplaner

Beitragvon Turbothomas » Mi 5. Mär 2014, 13:19

Ich plane im August "Autowandern an den Landesgrenzen von Baden Württemberg".

Dabei ist mir aufgefallen, dass mit der Zoe von Ruppoldingen, Boningen, Schweiz nach Bingen (romantische Rheintal ohne Brücke, ich muß mich beeilen) die Reichweite mit 170km angegeben wird. Das ändern auf eine Reichweite um die 130km führt dann immer zum Chaos in der Ladesäulenreihenfolge. Vor allem dann wenn der 43kW-Lader in Colmar bei der Umplanung genutzt werden soll.

PS: Wer mitfahren will - auch Teilstrecken - ich würde mich freuen.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1531
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Update Routenplaner

Beitragvon Guy » Do 6. Mär 2014, 21:39

Danke für eurer Feedback. Habe in den vergangenen Tagen wieder an einigen Punkten geschraubt. Ein Schritt nach vorne, zwei zurück, bekomme noch graue Haare von dem Ding.

Die automatische Routenführung sollte nun auf euren gemeldeten Strecken funktionieren.

Für den ZOE und i3 habe ich mich an einer Berechnung der Ladezeit versucht. Basis für diese ist die bis zum Ladepunkt zurückgelegte Strecke. Für die anderen Fahrzeuge folgt das in den kommenden Tagen.

Großstadtfahrer hat geschrieben:
Wird der Umweg von der optimalen Route auf die Reichweite addiert?

Du meinst den Abstand von der Route?

Nein, der Abstand dient lediglich dazu, die Zahl der potentiellen Ladehalte einzuschränken, quasi wie weit man sich von der optimalen Route maximal entfernen möchte. Dass der Routenplaner manchmal über das Ziel hinausschießt oder nicht den letzten Kilometer der Reichweite ausnutzt, liegt an meiner noch nicht ganz optimalen Näherung.

Großstadtfahrer hat geschrieben:
Eine Suche in der sich der Algorithmus von Station zu Station hangelt um die optimale/überhaupt mögliche Route zu bestimmen ist wahrscheinlich recht Aufwändig? Da schlägt dann irgendwann der Handlungsreisende zu?

Im Prinzip mache ich genau das, je dünner das Netz, desto schwieriger wird es halt. Berlin - Hamburg ist da allerdings auch ausgesprochen schlecht.

Großstadtfahrer hat geschrieben:
Gäbe es die Möglichkeit alle Säulen in einem Kartenabschnitt anzuzeigen wie auf der Hauptkarte?
Oder zumindest in der Reichweite des Fahrzeugs?

Wenn du den Abstand auf 100 oder mehr km erhöhst, hast du eigentlich genau den gleichen Effekt. Sonst gibt es aktuell keine Möglichkeit sich alle Säulen anzeigen zu lassen.

@Turbothomas
Boningen - Bingen sollte nun klappen. Habe das automatische Anordnen der Wegpunkte wieder aktiviert. Die Reihenfolge der Wegpunkte kannst du nun nachträglich ändern.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Update Routenplaner

Beitragvon endurance » Do 6. Mär 2014, 21:54

Cool - das mit den Ladezeiten - habe gleich mal meine süd-Nord Strecke getestet -> Test Ergbnis schaut gut aus. Schön auch der Stopp beim CCS in Hamburg nur um die Zeit zu minimieren.
Klasse gemacht - gibt es hier eigentlich so etwas wie donations für das Forum?
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Update Routenplaner

Beitragvon Großstadtfahrer » Do 6. Mär 2014, 22:47

Guy hat geschrieben:
Ein Schritt nach vorne, zwei zurück, bekomme noch graue Haare von dem Ding.
Die automatische Routenführung sollte nun auf euren gemeldeten Strecken funktionieren.

:)

Jepp, nun tuts wieder :D
Es wird zwar noch ein zusätzlicher stop nach nur 38 km mitgenommen, aber das finde ich nicht mal so schlecht.
Dann kann man sich alternativ für einen Punkt entscheiden oder hat noch etwas Sicherheit.

Großstadtfahrer hat geschrieben:
Wird der Umweg von der optimalen Route auf die Reichweite addiert?

Nein, der Abstand dient lediglich dazu, die Zahl der potentiellen Ladehalte einzuschränken, quasi wie weit man sich von der optimalen Route maximal entfernen möchte.


Mit 100 km Abstand lässt sich gut arbeiten ;)
Die etwas größeren Strecken hängen aber auch mit einem Denkfehler meinerseits zusammen.
Angezeigt wird Luftlinie um den letzten Ladeplatz.
Nicht alle Säueln sind ab da dann auch in Luftlinie erreichbar :lol:

Berlin - Hamburg ist da allerdings auch ausgesprochen schlecht.

War auch mehr ein Negativbeispiel ;)
Nach Hamburg komme ich auf keine Fall, aber es wurde eine Route ausgespuckt.(Auch wenn sie nicht wirklich zum Ziel geführt hat) :lol:
Habe das automatische Anordnen der Wegpunkte wieder aktiviert. Die Reihenfolge der Wegpunkte kannst du nun nachträglich ändern.


Sehr gut :D Erleichtert das manuelle Suchen enorm. Sonst musste man wieder alle Wegpunkte löschen wenn man eine Alternative versucht hat.

BTW: Was bewirkte eine "Optimale Route" ?
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1107
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: Update Routenplaner

Beitragvon Guy » Fr 7. Mär 2014, 12:10

Großstadtfahrer hat geschrieben:
BTW: Was bewirkte eine "Optimale Route" ?

'Optimierte Route' sucht die kürzeste Route für die ausgewählten Wegpunkte. Das macht natürlich nur Sinn, wenn man sich seine Wegpunkte selbst zusammenklickt. Sobald man nach dem Autorouting die Reihenfolge der Wegpunkte verändert oder neue hinzufügt, wird die Optimierung automatisch deaktiviert.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Update Routenplaner

Beitragvon TeeKay » Sa 15. Mär 2014, 22:13

Ich habe mir jetzt mal eine Route für morgen früh generiert. Klicke ich aber unten auf den fixen Link, der mich morgen zu der von mir zusammengestellten Route führen sollte, lande ich bei einer völlig anderen Route. Und zwar immer www.goingelectric.de/stromtankstellen/r ... ner/20808/
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Update Routenplaner

Beitragvon jo911 » Do 20. Mär 2014, 10:16

Hallo,

mir ist aufgefallen, daß der Autorouter bei meinem Rechner (Win XP) abhängig vom Browser nicht oder schlecht funktioniert.

Mit meinem Lieblingsbrowser Iron (Chrome-Derivat) fängt er nur kurz an um sich dann aufzuhängen.
Mit dem IE 8 ging es bis letzte Woche, gestern habe ich es nochmal probiert, da ging es nicht mehr, gleicher Effekt wie oben.

Nur mit dem Firefox geht es nach wie vor gut!

Viele Grüße
Günter
jo911
 
Beiträge: 799
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Update Routenplaner

Beitragvon Spüli » Mo 24. Mär 2014, 11:07

Moin!
Ich bin gerade dabei den Routenplaner für das nächste Wochenende zu quälen. Dabei ist mir folgendes Aufgefallen:

1) Der Link am Seitenende passt nicht. Wenn ich den in einem neuen Tab öffne, lande ich meist bei irgend welchen Planungen in Österreich. Auch eine Änderung des Zähler um ein paar Stellen führt nicht zu der richtigen Route.

2) Wenn ich den Routenverlauf per Drag&Drop verändere vergisst die Seite beim zweiten Punkt die Adressen. Die Kartenansicht bleibt aber korrekt erhalten.

Bild
Original

Bild
nach dem zweiten Verschieben einer Teilroute

Vielleicht kannst Du Dir die Sache mal anschauen. Gerade das mit dem falschen Link ist etwas blöd für die eigene Weiterplanung.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2536
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Update Routenplaner

Beitragvon Guy » Mo 24. Mär 2014, 22:15

@Teekay
Sorry, ich hatte da noch einen Fehler bei der Generierung der Routen-ID. Sollte nun fehlerfrei funktionieren.

@jo911
Ich habe den Routenplaner gerade mit IE8 und Iron - kannte ich noch gar nicht - auf XP ausprobiert, bei mir tut er was er soll. Lade die Seite bitte mal mit F5 neu, eventuell hast du noch eine alte Version im Speicher.

Haben andere ebenfalls Probleme mit IE8 oder Iron auf XP?

@Spüli
Die Links gehen nun wieder.

Mit dem zweiten Punkt meinst du Rosentorstraße, Goslar vs Mauerstraße 40, 38640 Goslar, Deutschland?

Sollte nun auch behoben sein. Ich hatte statt der Adresse eines Wegpunktes die dazugehörigen Koordinaten verwendet. Offenbar kommt es dabei zu leichten Abweichungen zur Ausgangsadresse.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Update Routenplaner

Beitragvon Alex1 » Mo 24. Mär 2014, 22:33

"Iron" gibt es wirklich?

Ich hatte das nur mal als einen (ziemlich guten) Gag kennengelernt (schon mal vorbeugend 5 Euro in die Schowikasse...), etwa so:

Neues Hightech-Geschenk für die Freundin gesucht?
Sie hat schon iPod, iPhone, iPad etc?
Jetzt gibt es iRon! Rein in den Stecker, und die Hemden werden glatt wie nie!
Ganz neu: Auch als Steam-iRon!

Oder so ähnlich, hab es grad nicht im WWW gefunden.

Musste mal gesagt sein, jetzt dürft Ihr wieder onTopic gehen... ;)
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste