Unterpunkt Kompatibilität

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Unterpunkt Kompatibilität

Beitragvon Guy » Mi 21. Aug 2013, 14:38

Einige von euch werden sicher schon den neuen Unterpunkt Kompatibilität entdeckt haben. Bestimmte Fahrzeuge, ohne jetzt Namen nennen zu wollen ;) , zeigen sich ja doch ab und an etwas störrisch. Daher kann man nun erfolgreiche Ladungen oder Probleme für andere dokumentieren.

Nun bin ich gefragt worden, ob man nicht noch die Leistung hinzunehmen könnte. Damit das dann nicht zu unübersichtlich wird, muss ich mir noch etwas einfallen lassen. Eine lange Liste, in der jedes Fahrzeug mehrfach mit unterschiedlichen Leistungen auftaucht, dürfte eher unattraktiv sein.

Zu der Angabe der Leistung:
Was meint ihr? Sollte man bestimmte Leistungen vorgeben, beispielsweise 3,7 kW, 11 kW und 22 kW für eine herkömmliche Ladesäule oder die Leistung frei angeben können? Interessant dürften ja vor allem die Grenzen sein, wobei sicher die wenigsten langsamer laden werden als es ihr Fahrzeug zulässt.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Anzeige

Re: Unterpunkt Kompatibilität

Beitragvon teutocat » Mi 21. Aug 2013, 15:16

Hallo Guy,

zunächst möchte ich sagen dass ich den Punkt "Kompatibilität" grundsätzlich sehr nützlich finde.
Die Frage ist wie man Einträge hier in Zukunft interpretieren wird/muss.
Entweder ist es einfach als "fortlaufender Erfahrungsbericht" zu betrachten oder es ist eine statische Aussage.
Ich habe bisher noch keine Ladung als "funktioniert nicht" gemeldet, daher habe ich noch keine Vorstellung wie zwei konkurrierende Angaben dargestellt werden.
Wie wird das dargestellt wenn ich z.B. "funktioniert - smart ed - Typ2" melde und kurz darauf jemand anderes "funktioniert nicht - smart ed - Typ2" meldet ? Wird dann mein Eintrag wieder gelöscht oder gibt es dann 2 ?
Wie sieht es dann weiter aus wenn z.B. 10 Leute für ein bestimmtes Fahrzeug und einen bestimmten Anschluss "funktioniert" melden und 5 weitere für genau denselben Fahrzeugtyp und Steckdose das Gegenteil ? Werden dann 2, 5, 10, 15 oder gar keine Einträge zu sehen sein ?
Von diesem Verhalten hängt dann natürlich ab ob auch Ladeleistungen mit angegeben werden können sollten.

Viele Grüße
Roman
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Benutzeravatar
teutocat
 
Beiträge: 362
Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
Wohnort: Bielefeld

Re: Unterpunkt Kompatibilität

Beitragvon Guy » Mi 21. Aug 2013, 17:34

teutocat hat geschrieben:
Wie wird das dargestellt wenn ich z.B. "funktioniert - smart ed - Typ2" melde und kurz darauf jemand anderes "funktioniert nicht - smart ed - Typ2" meldet ? Wird dann mein Eintrag wieder gelöscht oder gibt es dann 2 ?

Aktuell ist es so, dass in diesem Fall zwei Angaben stehen, eine unter funktioniert und ein unter funktioniert nicht, jeweils mit der Anzahl der Meldungen. Der Besucher kann also selbst entscheiden, ob es sich lohnt diese Säule anzufahren.

Sicher könnte man in Zukunft ab einer gewissen Anzahl positiver Meldungen die negativen ausblenden, um die Liste etwas kompakter zu machen. Aktuell wird dies jedoch noch nicht umgesetzt.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Unterpunkt Kompatibilität

Beitragvon teutocat » Di 27. Aug 2013, 09:15

Hallo Guy,

Das "Ladelog" finde ich gut !
In Verbindung mit den Kommentaren kann man sich so einen guten Eindruck von der Verfügbarkeit der Ladestation machen.
Jetzt sind natürlich alle aufgerufen diese Funktion auch zeitnah zu benutzen.

Viele Grüße
Roman
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Benutzeravatar
teutocat
 
Beiträge: 362
Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
Wohnort: Bielefeld

Re: Unterpunkt Kompatibilität

Beitragvon MarkusD » Di 27. Aug 2013, 10:38

Hallo Guy,

ich finde das Ladelog auch ganz gut.

Verbesserungsvorschlag: Freie Angabe des Datums, Voreinstellung ist immer "Heute".
Bei meinen zahlreichen Nachträgen steht jetzt halt immer "24.8.2013".

Bei meiner Stammladesäule werde ich auch nicht jedes Mal einen Eintrag machen, sonst stehen nach einen Jahr dort rund 200 Einträge. Vielleicht einmal im Monat, das sollte reichen.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: Unterpunkt Kompatibilität

Beitragvon dibu » Di 27. Aug 2013, 20:32

MarkusD hat geschrieben:
Verbesserungsvorschlag: Freie Angabe des Datums, Voreinstellung ist immer "Heute".
Bei meinen zahlreichen Nachträgen steht jetzt halt immer "24.8.2013".

Ich fände es auch gut, das Datum frei eingeben zu können. Manchmal fällt mir erst nach einer Woche ein, den Eintrag zu machen und vielleicht ist bis dahin die Säule ja zufällig gerade defekt. Das wäre nicht so schön, wenn sich jemand darauf verlässt, dass am xx.xx.xxxx die Säule funktioniert, die Meldung aber eigentlich schon älter ist.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Unterpunkt Kompatibilität

Beitragvon Guy » Mi 28. Aug 2013, 14:08

Danke für eure Anmerkungen. Werde dies in den kommenden Tagen so umsetzen.

@Markus
Ich denke auch, dass es ausreicht, wenn man ab und an die Funktion bestätigt. Falls die Liste mal bei einem Eintrag zu lang werden sollte, werde ich vermutlich nur noch die letzten Meldungen je Fahrzeug anzeigen lassen.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Anzeige


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast